5 Lösungen zur Behebung eines schwarzen Bildschirms mit Todesfehlern in Windows 10

5 solutions fix black screen death error windows 10



Manchmal können Sie nach der Installation von Windows Update oder dem letzten Upgrade von Windows 10 1903 feststellen, dass Windows 10 ohne Cursor auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt. Das nennt man Windows 10 schwarzer Bildschirm des Todesfehlers und wahrscheinliche Ursache wegen des inkompatiblen Anzeigetreibers. Wieder beschädigte Systemdateien, falsche Energiekonfiguration (Schneller Start Feature) und mehr verursachen dies Windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor oder ohne Cursor. Das Neuinstallieren des Bildschirmtreibers mit der neuesten Version und das Deaktivieren der Schnellstartfunktion ist wahrscheinlich eine gute Lösung, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Windows 10 zu beheben.

Hinweis: Es gibt zwei Szenarien, in denen möglicherweise ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird. Die erste kann direkt nach der Anmeldung an Ihrem Computer erfolgen. In einem anderen Szenario können Sie sich nicht einmal beim Computer anmelden, da beim Start der schwarze Bildschirm angezeigt wird. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, dass die folgenden Lösungen zur Behebung von Windows 10 Black Screen-Problemen nach der Anmeldung gelten - mit oder ohne Cursor beim Booten.



Beitrag Inhalt: -

So beheben Sie den schwarzen Bildschirm von Todesfenstern 10

  • Überprüfen Sie das Verbindungsproblem zwischen dem Display und Ihrem PC.
  • Wenn Sie einen Desktop-PC verwenden, überprüfen Sie das Display, um sicherzustellen, dass es gut mit dem Computer und der Steckdose verbunden ist.
  • Sie können auch versuchen, einen anderen Monitor an den Computer oder Laptop anzuschließen, um sicherzustellen, dass Ihr primäres Display ordnungsgemäß funktioniert.
  • Manchmal wird aufgrund der externen Geräte, die an Ihren PC angeschlossen sind, auch ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle nicht benötigten Geräte trennen.
  • Drücken Sie 'Windows + STRG + Umschalt + B.’Verknüpfung zum Aufwecken des PC / Laptop-Displays.
  • Wenn Sie den schwarzen Bildschirm mit dem weißen Cursor direkt nach der Anmeldung in diesem Fall erhalten:
  • Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen
  • Klicken Sie auf Datei -> Neue Aufgabe ausführen -> geben Sie explorer.exe ein und klicken Sie auf OK
  • Dadurch wird der Desktop-Bildschirm für Sie wiederhergestellt.

Führen Sie die Explorer-Exe aus

Wenn Sie einen Laptop verwenden, ziehen Sie den Netzstecker und ziehen Sie den Akku heraus. Halten Sie dann den Netzschalter gedrückt und warten Sie eine Weile. Setzen Sie den Akku wieder in den Laptop ein, schließen Sie ihn an und starten Sie Windows mit dem Netzschalter.

Wenn immer noch, erhalten Sie nicht den Desktop, der den Start verursacht Sicherheitsmodus / abgesicherter Modus mit Netzwerk (für Internetzugang), um Funktionsschritte zur Behebung des Problems auszuführen.

Starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus

Wenden Sie nun die folgenden Lösungen an, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm unter Windows 10 zu beheben.

Aktualisieren Sie Windows

Microsoft veröffentlicht regelmäßig Sicherheitsupdates mit verschiedenen Fehlerkorrekturen. Bei der Installation der neuesten Windows-Updates wurde möglicherweise die Fehlerbehebung für das Problem behoben, das beim Start einen schwarzen Bildschirm verursacht.

  • Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungs-App zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit als Windows Update.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.
  • Lassen Sie die Windows-Updates herunterladen und installieren, falls verfügbar.
  • Starten Sie Windows neu, um die Änderungen zu übernehmen
  • Überprüfen Sie beim nächsten Start, ob Windows normal gestartet wird.

Installieren Sie den Anzeigetreiber neu

Wie bereits erwähnt, verursachen inkompatible Bildschirmtreiber dieses Problem beim Start oder nach der Anmeldung wahrscheinlich. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Anzeigetreiber mit der neuesten Version zu aktualisieren oder neu zu installieren.

  • Drücken Sie Windows + X und klicken Sie auf Geräte-Manager.
  • Erweitern Sie Anzeigeadapter.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Anzeigegerät und wählen Sie 'Treiber aktualisieren'.
  • Wenn kein Update verfügbar ist, klicken Sie auf 'Gerät deinstallieren'.
  • Klicken Sie auf Ja, um die Deinstallation zu bestätigen und Windows neu zu starten.
  • Beim nächsten Start startet Windows normal und installiert den grundlegenden Anzeigetreiber auf Ihrem PC
  • Laden Sie nun den Grafiktreiber von der Hersteller-Website herunter und installieren Sie ihn.

Schnellstart deaktivieren

Durch Deaktivieren des Schnellstarts können Sie das Windows 10-Problem mit dem schwarzen Bildschirm lösen.

  • Öffnen Sie das Bedienfeldfenster.
  • Suchen und wählen Sie Energieoptionen,
  • Wählen Sie auf der linken Seite 'Wählen Sie, was der Netzschalter tut'.
  • Klicken Sie anschließend auf 'Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind'.
  • Deaktivieren Sie hier das Kontrollkästchen 'Schnellstart aktivieren'.
  • Klicken Sie auf Änderungen speichern und starten Sie Ihren Computer neu
  • Überprüfen Sie, ob das Problem des schwarzen Windows-Bildschirms nach dem Start behoben ist.

Deaktivieren Sie den Schnellstart unter Windows 10

Führen Sie das Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung aus

Auch hier verursachen beschädigte fehlende Systemdateien unterschiedliche Startfehler, darunter das Problem mit dem schwarzen Bildschirm. Führen Sie das Build in aus sfc Dienstprogramm Dies hilft, fehlende Dateien mit der richtigen wiederherzustellen und verschiedene Probleme unter Windows 10 zu beheben.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Befehl eingeben sfc / scannow und drücken Sie die Eingabetaste,
  • Dadurch werden beschädigte fehlende Systemdateien erkannt.
  • Wenn eines gefunden wird, stellt das Dienstprogramm sfc diese automatisch mit korrektem On aus einem komprimierten Ordner wieder her, der sich in% WinDir% System32 dllcache befindet.
  • Lassen Sie den Vorgang zu 100% abschließen und starten Sie Windows neu.

Dienstprogramm zur Überprüfung von Systemdateien Windows 10

Hinweis: Wenn das Scanprogramm des Systemdateiprüfprogramms zu Ergebnissen führt, stellen sfc beschädigte Dateien zur Verfügung und können diese nicht reparieren, was dazu führt, dass das Programm ausgeführt wird DISM Befehl zum Wiederherstellen des Zustands.

Führen Sie eine Startreparatur durch

Wenn keine der oben genannten Lösungen zur Behebung des Problems mit dem schwarzen Bildschirm beiträgt, führen Sie die folgenden Startreparaturen durch. Dadurch werden die Probleme automatisch erkannt und behoben, sodass Windows nicht normal gestartet werden kann. Da Windows nicht normal startet, benötigen wir ein Boot-System von einem Installationsmedium. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie erstellen sollen Windows 10 bootfähiges USB

  1. Legen Sie die Windows-Installations-CD in das Laufwerk ein oder schließen Sie ein USB-Medium an, und starten Sie den Computer.
  2. Drücken Sie eine Taste, wenn die Meldung Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD zu starten.
    Wenn Ihr PC das Medium nicht automatisch erkennt
    1. Lesen Sie während des Neustarts den Bildschirm, um Anweisungen zu erhalten, die erklären, wie der normale Start unterbrochen wird, und rufen Sie das BIOS-Setup-Dienstprogramm (Basic Input / Output System) auf. Die meisten PCs verwenden die Tasten F2, F10, ESC oder DEL, um das BIOS-Setup zu starten.
    2. Suchen Sie im BIOS-Setup-Dienstprogramm nach einer Registerkarte mit der Bezeichnung Startreihenfolge, Boot Optionen, oder Booten. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, und gehen Sie mit den Pfeiltasten zu StartreihenfolgeDrücken Sie dann die Eingabetaste.
    3. Suchen Sie das CD-, DVD- oder USB-Flash-Laufwerk (möglicherweise als Wechseldatenträger bezeichnet) in der Startliste. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und bewegen Sie das Laufwerk mit den Pfeiltasten nach oben, sodass es zuerst in der Startliste angezeigt wird. Drücken Sie Enter. Die Startreihenfolge wird jetzt geändert, um vom CD-, DVD- oder USB-Flash-Laufwerk zu starten.
    4. Drücken Sie F10, um Ihre Änderungen zu speichern und das BIOS-Setup-Dienstprogramm zu beenden. Wählen Sie im Bestätigungsfenster Ja. Der PC wird neu gestartet. Lassen Sie den PC normal neu starten. dein Computer.
  3. Wählen Sie eine Sprache, eine Uhrzeit, eine Währung, eine Tastatur oder eine andere Eingabemethode aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Wählen Sie im Optionsfeld Wählen Sie eine Option aus Fehlerbehebung.
  5. Wählen Erweiterte Optionen>Startreparatur
  6. Lassen Sie den Vorgang zu 100% abschließen. Starten Sie Windows neu und überprüfen Sie diese Hilfe, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Windows 10 zu beheben.

Erweiterte Windows-Optionen

Sie können auch mit gehen Systemwiederherstellung Option unter Erweiterte Optionen und folgen Sie mit Anweisungen auf dem Bildschirm zu Stellen Sie Ihren Computer wieder her zu einem früheren Zeitpunkt.

Lesen Sie auch: