5 Lösungen zur Behebung eines Seitenfehlers in einer Windows 10-Startschleife ohne Seitenbereich

5 solutions fix page fault nonpaged area windows 10 boot loop



Bekommen Seitenfehler in nicht ausgelagerter Windows 10-Startschleife nach dem letzten Windows 10 Upgrade? Oder für einige andere Benutzer reagiert Windows plötzlich nicht mehr und startet mit einem Bluescreen-Fehler neu ( page_fault_in_nonpaged_area Stoppcode 0X00000050 ) während Sie eine normale Aufgabe auf dem PC ausführen, ein Spiel spielen, Filme ansehen oder mit Anwendungen mit hoher Grafiknutzung wie Photoshop, 3Dmax, Coral Draw usw. arbeiten.

Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden. Wir sammeln nur einige Fehlerinformationen und starten dann für Sie neu. Wenn Sie mehr wissen möchten, können Sie später online nach diesem Fehler suchen: SEITENFEHLER IM NICHTPAGIERTEN BEREICH



Beitrag Inhalt: -

Warum page_fault_in_nonpaged_area BSOD?

Das Stoppcode 0X00000050 In der Regel handelt es sich um einen Hardwarefehler, der dadurch verursacht wird, dass Windows keine Datei im Speicher findet, die erwartet wird. In den meisten Fällen hängt dieses Problem mit dem Speicher Ihres Geräts zusammen, entweder dem Hauptspeicher, dem Prozessorspeicher oder dem Grafikkartenspeicher. Und das wichtigste ist der virtuelle Speicher ( pagefile.sys ), wenn Sie viele Programme mit hohem Speicherverbrauch ausführen. Wenn die Größe der Auslagerungsdatei nicht von Windows verarbeitet wird, kann dieser blaue Bildschirm ins Spiel kommen.

Einige andere Faktoren wie Stromausfall, beschädigte Systemdateien, Windows-Update oder Treiberkonflikte von der Softwareseite oder fehlerhafter RAM auf der Hardwareseite usw. verursachen ebenfalls Seitenfehler in Windows 10 BSOD ohne Seitenbereich.

So beheben Sie Seitenfehler in Windows 10 BSOD ohne Seitenbereich

Kommen wir nun zu den Schritten zur Fehlerbehebung: So beseitigen Sie diesen Windows 10-Seitenfehler im nicht ausgelagerten BSOD-Fehlerbereich. Beginnen Sie mit dem grundlegenden Entfernen externer Geräte (behalten Sie nur Tastatur und Maus) und starten Sie Windows. Dies behebt das Problem, wenn ein neu installiertes Hardwaregerät / Treiber das Problem verursacht.

Greifen Sie auf erweiterte Optionen zu und Startreparatur durchführenHiermit wird überprüft und behoben, ob eine Startanwendung oder ein Dienst, der das Problem verursacht, das normale Starten von Fenstern nicht zulässt.

Starten in den abgesicherten Modus: Für einige Benutzer nach dem normalen Start eines einzelnen Neustarts werden einige andere Fenster beim Start häufig mit diesem BSOD neu gestartet. Das müssen Sie tun Starten in den abgesicherten Modus, Wenn Windows mit minimalen Systemanforderungen beginnt und die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt werden können.

Hinweis: Wenn Windows nach einem Neustart normal gestartet wird und nicht im abgesicherten Modus gestartet werden muss, können Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung direkt ausführen, um den Bluescreen-Fehler unter Windows 10 zu beheben und zu vermeiden.

Sicherheitssoftware deaktivieren: Dieser Fehler wird manchmal durch Störungen durch Antivirensoftware von Drittanbietern verursacht. Um festzustellen, ob dies das Problem für Sie ist, deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirenprogramm und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem dadurch behoben wird, wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Antivirensoftware und fragen Sie ihn um Rat oder installieren Sie eine andere Antivirenlösung.

Drittanbieteranwendung deinstallieren: Wenn Sie feststellen, dass das Problem nach der Installation einer Drittanbieteranwendung aufgetreten ist, drücken Sie einfach Windows + R und geben Sie ein appwiz.cpl OK klicken. Klicken Sie in Programmen und Funktionen mit der rechten Maustaste auf kürzlich installierte Anwendungen und wählen Sie Deinstallieren.

Verhindern Sie, dass Windows PAGEFILE.SYS automatisch verwaltet

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um ein Speicherproblem. Lassen Sie uns zunächst eine Optimierung vornehmen Virtueller Speicher ( pagefile.sys ), um zu verhindern, dass Windows automatisch verwaltet wird.

  1. Art Aussehen und Leistung Suchen Sie im Startmenü und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Wechseln Sie im Fenster mit den Leistungsoptionen zur Registerkarte Erweitert.
  3. Klicken Sie hier unter Virtueller Speicher auf Ändern.
  4. Deaktivieren Sie im virtuellen Speicher das Fenster Automatische Verwaltung der Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke Möglichkeit.
  5. Aktivieren Sie das Optionsfeld Keine Auslagerungsdatei und klicken Sie auf Festlegen wie in der Abbildung unten gezeigt.
  6. Klicken Anwenden gefolgt von OK, wenn du fertig bist.

Verhindern Sie, dass Windows PAGEFILE.SYS automatisch verwaltet

Deaktivieren Sie den Schnellstart

Dies ist eine weitere Albtraumfunktion, die eingeführt wurde, um die Startzeit von Windows zu verkürzen. In den meisten Fällen verursacht diese Funktion jedoch Probleme, z. B. wenn Fenster auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleiben oder das System häufig mit einem anderen Bluescreen-Fehler neu gestartet wird. Eine Reihe von Benutzern im Microsoft-Forum, Reddit, erwähnen die Funktion zum schnellen Starten deaktivieren, um die Anzahl der Startprobleme zu beheben page_fault_in_nonpaged_area BSOD beim Start.

Sie können die Schnellstartoption über die geöffnete Systemsteuerung -> Alle Systemsteuerungselemente -> Energieoptionen -> Wählen Sie die Funktionen der Netzschalter aus -> Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind, und deaktivieren Sie dann die Schnellstartoption (siehe Abbildung unten). Klicken Sie auf OK und bewerben Sie sich, um Änderungen am Speichern vorzunehmen.

Deaktivieren Sie die Schnellstartoption

Überprüfen und beheben Sie Festplattenfehler

Chkdsk ist ein Dienstprogramm zur Festplattenprüfung, das von Windows zur Überprüfung der Festplatte des Geräts bereitgestellt wird. Wenn Sie diesen Befehl auf Ihrem System ausführen, überprüfen Sie, ob Ihre Festplatte ausfällt oder Fehler aufweist, wodurch die Funktionsweise Ihres Geräts beeinträchtigt wird. Also zu Überprüfen Sie Ihre Festplatte Fahren Sie folgendermaßen vor:

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administratortyp chkdsk C: / f / r Und drücken Sie die Eingabetaste.

Hinweis: CHKDSK fehlt Check Disk, C: ist der Laufwerksbuchstabe, den Sie überprüfen möchten. / F. bedeutet Festplattenfehler beheben und / R. steht für die Wiederherstellung von Informationen aus fehlerhaften Sektoren.

Führen Sie die Überprüfung der Festplatte Windows 10 durch

Führen Sie die Überprüfung der Festplatte Windows 10 durch

Wenn die Meldung angezeigt wird: „Möchten Sie festlegen, dass dieses Volume beim nächsten Neustart des Systems überprüft wird? (J / N) ”. Beantworten Sie diese Frage mit Ja, indem Sie die Y-Taste auf Ihrer Tastatur drücken und die Eingabetaste drücken. Starten Sie Ihren Computer neu. Dadurch wird das Laufwerk auf Fehler überprüft und behoben, wenn Fehler gefunden werden.

Führen Sie den Befehl SFC und DISM aus

Wenn Sie das bemerken Seitenfehler im nicht ausgelagerten Bereich BSOD Nach dem letzten Windows 10-Upgrade wurde möglicherweise eine Beschädigung festgestellt. Fehlende Systemdateien können das Problem verursachen. Wir empfehlen die SFC-Dienstprogramm, ein nützliches Dienstprogramm zum Überprüfen und Wiederherstellen fehlender, beschädigter Systemdateien auf einem Windows-PC.

Öffnen Sie erneut die Eingabeaufforderung als Administratortyp sfc / scannow und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Scanvorgang nach fehlenden, beschädigten Systemdateien gestartet. Wenn diese gefunden werden, werden sie vom SFC-Dienstprogramm aus einem speziellen Ordner in% WinDir% System32 dllcache wiederhergestellt.

Führen Sie das System File Checker Tool aus

Warten Sie, bis der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist, und starten Sie dann Windows neu. Wenn Sfc-Scan-Ergebnisse Windows Resource Protection beschädigte Dateien gefunden hat, einige davon jedoch nicht reparieren konnten. Diese Ursache im selben Eingabeaufforderungsfenster Führen Sie die aus DISM-Befehl:: DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth.

Befehl DISM restorehealth

Warten Sie, bis der Befehl zu 100% abgeschlossen ist, und führen Sie ihn anschließend erneut aus sfc / scannow Befehl.

Führen Sie das Memory Diagnostic Tool aus

Dies ist ein weiteres integriertes Tool zur Fehlerbehebung, mit dem Sie Speicherprobleme auf einem Windows-PC scannen und herausfinden können. Führen Sie dieses Tool mithilfe der folgenden Schritte aus, um nach Speicherfehlern zu suchen und sicherzustellen, dass das Problem nicht verursacht wird.

So führen Sie das Speicherdiagnose-Tool aus Drücken Sie Windows + R, geben Sie mdsched.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf die erste Option Jetzt neu starten und suchen Sie nach Problemen. Es wird Ihren PC neu starten und Ihre Speicherprobleme diagnostizieren. Lassen Sie das Programm beenden und Sie können Überprüfen Sie hier die Ergebnisse des Speicherdiagnosetests. Wenn ein Fehler gefunden wird, wird er gemeldet. Wenn dies der Fall ist, ist es Zeit, das fehlerhafte Speichermodul auszutauschen.

Windows-Speicherdiagnose-Tool

Gerätetreiber aktualisieren

Auch hier kann ein veralteter, falscher oder beschädigter Systemtreiber diesen BSOD-Fehler verursachen. Sie sollten überprüfen, ob alle Ihre Geräte über den richtigen Treiber verfügen, und diejenigen aktualisieren, die dies nicht tun. Um den Gerätetreiber zu überprüfen und zu aktualisieren, öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie Windows + R drücken. Geben Sie Folgendes ein devmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie nach einem Treiber suchen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren. Wählen Sie die Option Automatisch nach aktualisiertem Treiber suchen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Suchen Sie automatisch nach einem aktualisierten Treiber

Suchen Sie automatisch nach einem aktualisierten Treiber

Sie können auch die Website des Geräteherstellers besuchen, den neuesten verfügbaren Treiber herunterladen und auf Ihrem lokalen Laufwerk speichern. Klicken Sie dann im Geräte-Manager erneut mit der rechten Maustaste auf den Treiber (z. B. Treiber anzeigen) und wählen Sie Deinstallieren. Starten Sie Windows neu und installieren Sie den neuesten Treiber, den Sie zuvor heruntergeladen haben.

Fenster aktualisieren: Stellen Sie außerdem sicher, dass auf Ihrem System die neuesten Windows-Updates installiert sind. Windows 10 ist so eingestellt, dass Updates automatisch installiert werden. Sie können manuell nach Updates suchen unter Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows Update -> Nach Updates suchen.

Überprüfen Sie das physische Speichermodul: Wenn keine dieser Softwaremethoden funktioniert, ist es Zeit, Ihren RAM zu überprüfen. Entfernen Sie einfach den RAM Ihres Computers, reinigen Sie ihn und setzen Sie ihn nach wenigen Sekunden wieder perfekt ein. Wenn Ihr Computer über mehrere RAM-Sticks verfügt, entfernen Sie einen und wiederholen Sie den Test. Wenn der Fehler weiterhin besteht, ändern Sie den Speichersteckplatz und wiederholen Sie den Test. Oder Wenn der Fehler weiterhin auftritt, sollten Sie Ihren RAM austauschen.

Dies sind einige der am besten geeigneten Lösungen zur Behebung Seitenfehler in Fenstern ohne Seitenbereich 10 Boot-Schleife dauerhaft. Hier einige Tipps, um diesen Windows 10 BSOD-Fehler zu vermeiden.

  • Vermeiden Sie außerdem immer die Installation von Software mit Null-Raubkopien auf Ihrem PC.
  • Führen Sie regelmäßig einen vollständigen System-Scan durch Virus Malware-Infektion.
  • Installieren Sie nur vertrauenswürdige Anwendungen und überprüfen und installieren Sie regelmäßig Windows-Updates

Lesen Sie auch