Beste neue Funktionen, die unter Windows 10 Redstone 5 Builds eingeführt wurden

best new features introduced windows 10 redstone 5 builds



Microsoft veröffentlicht regelmäßig neue Windows 10-Builds mit neuen Funktionen und Verbesserungen. Nach großem Erfolg unter Windows 10 Version 1803 ( am schnellsten verbreitetes Update in der Lebensdauer des Betriebssystems ) Microsoft bereitet das nächste große Update vor (vielleicht Windows 10 Version 1809) Mit einer Reihe neuer Funktionen.
Da Sie diese Funktionen jetzt in Windows 10 Insider Preview Builds nutzen können ( Redstone 5 - Codename des bevorstehenden Builds des Windows 10-Feature-Updates). Hier haben wir die besten Funktionen zusammengestellt, die Microsoft in Redstone 5 eingeführt hat (Insider-Vorschau-Builds), die möglicherweise beim nächsten Windows 10-Update veröffentlicht werden, voraussichtlich im September / Oktober 2018.

Beitrag Inhalt: -



Was ist Windows 10 Redstone 5?

Redstone 5 ist nur der Codename für das nächste große Update auf Windows 10. Erwarten Sie also, dass der Name näher an der Veröffentlichung liegt. Das letzte wurde als Update für April 2018 bezeichnet, sodass Redstone 5 möglicherweise das Update für Oktober als offiziellen Namen erhält.

Microsoft wird voraussichtlich um Spe / Oktober 2018 das nächste Redstone 5-Update für Windows 10-Benutzer bereitstellen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wurde von Microsoft nichts offizielles angekündigt. Dies folgt jedoch dem Muster für Update-Versionen, an das sich Microsoft mit dem Fall Creators Update am 17. Oktober gehalten hat.

Windows 10 Redstone 5-Funktionen

Wie in früheren Versionen bietet Windows 10 Redstone 5 auch eine Reihe neuer und aufregender Funktionen, um Ihren PC aufzufrischen. Dazu gehören die fantastischen neuen Windows-Sets, mit denen Sie - ähnlich wie bei einem Internetbrowser - Registerkarten erstellen können. Mit der App 'Ihr Telefon' können Sie Ihr Telefon von Ihrem PC aus bedienen, die Cloud-basierte Zwischenablage, das Bildschirmaufnahme-Tool und das dunkle Thema in Datei-Explorer und mehr

Sie können diese Funktionen nutzen, indem Sie Windows 10 Test Build (Insider-Vorschau-Builds) installieren. Sie können auch jede neue Funktion lesen und das Protokoll unter Windows 10 ändern Stellen Sie 5 von hier aus wieder her. Lassen Sie uns diese neuen Funktionen diskutieren.

Hinweis: Sie müssen Windows 10 Insider-Builds aktivieren oder installieren, um diese Funktionen nutzen zu können

Windows-Sets

Dies ist die beste Funktion aller Zeiten. “Windows-SetsMicrosoft wurde unter Windows 10 Redstone 5 eingeführt bauen 17063 Und vielleicht die Stern-Funktion des kommenden Windows 10 Feature Updates. Windows SetsMit dieser Funktion können Sie Apps, Dokumente und Webseiten in Registerkarten organisieren, ähnlich wie Registerkarten in einem Webbrowser funktionieren. Sets führen die Unterstützung mehrerer Registerkarten in Anwendungen ein Windows 10. Verschiedene Programme oder Instanzen desselben Programms können ein einzelnes Fenster gemeinsam nutzen, sodass Sie im Fenster zwischen ihnen wechseln und die Fensterzustände ändern können (z. B. minimieren, schließen oder maximieren).

Windows 10 setzt Funktion

Windows 10 setzt Funktion

Wie Microsoft über Windows 10-Set-Funktionen erklärt:

Das Konzept hinter Sets besteht darin, sicherzustellen, dass alles, was mit Ihrer Aufgabe zu tun hat: relevante Webseiten, Forschungsdokumente, erforderliche Dateien und Anwendungen, mit einem Klick verbunden und für Sie verfügbar ist. Office (beginnend mit Mail & Calendar und OneNote), Windows und Edge werden stärker integriert, um ein nahtloses Erlebnis zu schaffen. So können Sie zu dem zurückkehren, was wichtig und produktiv ist, diesen Moment wieder erfassen und Zeit sparen

Sie können mehr darüber erfahren (Aktivieren / Deaktivieren, Konfigurieren und Verwenden) Windows legt die Funktion fest Von hier.

Anmerkung 30 / Juni / 2018: Mit Windows 10 Preview Build 17704 Wie Microsoft angekündigt hat, nehmen sie die 'Sets' Funktion zurück und es wird wieder für die Insider freigegeben, wenn es fertig ist.

'Ab diesem Build schalten wir Sets offline, um sie weiterhin großartig zu machen. Basierend auf Ihrem Feedback konzentrieren wir uns unter anderem auf Verbesserungen des visuellen Designs und die weitere bessere Integration von Office und Microsoft Edge in Sets, um den Workflow zu verbessern. Wenn Sie Sets getestet haben, wird es ab dem heutigen Build nicht mehr angezeigt. Sets werden jedoch in Zukunft zurückkehren WIP Flug. Nochmals vielen Dank für Ihr Feedback. “

Cloud Powered Clipboard

Mit Windows 10 Build 17666 Microsoft hat das mit Spannung erwartete hinzugefügt Cloud-basierte Zwischenablage Feature (wurde während der Build 2017-Keynote vorgeführt). Die neue Zwischenablage in Windows 10 basiert auf der Cloud-Technologie von Microsoft. Sie können also von jedem PC aus auf Ihre Zwischenablage zugreifen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie häufig mehrmals am Tag denselben Inhalt einfügen oder geräteübergreifend einfügen möchten.

Wie Microsoft über die Cloud-Zwischenablage erklärt hat

Mit der Cloud-Zwischenablage können Benutzer ihre Zwischenablagedaten auf ihren Telefonen und PCs synchronisieren. Es könnte Text, Bilder, Links, Videos, PowerPoint-Präsentationen, Word-Dokumente, Tabellenkalkulationen und auch PDFs synchronisieren. “

Cloud-basierte Zwischenablage

Cloud-basierte Zwischenablage

Lesen Sie, wie Sie Cloud-basierte Geräte aktivieren und verwenden Zwischenablage-Funktion unter Windows 10.

Dunkles Thema für Datei-Explorer

Mit Windows 10 Build 17666 Microsoft eingeführt dunkles Thema zum Datei-Explorer passend zur restlichen dunklen Ästhetik von Windows 10. Wenn Benutzer den Dunkelmodus in Windows 10 aktivieren, war seine Wirkung zuvor auf vorinstallierte Apps wie Windows Store, Kalender, E-Mail und andere universelle Windows Platform-Anwendungen beschränkt. Das bedeutet, dass der Dunkelmodus keine Auswirkungen auf den Datei-Explorer hat. Aber jetzt mit Benutzern laufen Windows 10 Insider Build 17666, Aktivieren Sie den Dunkelmodus unter Einstellungen> Personalisierung> Farben. Dunkles Thema. Dies wird in allen Supportanwendungen und Schnittstellen aktiviert, einschließlich im Datei-Explorer.

Dunkles Thema für Datei-Explorer

Dunkles Thema für Datei-Explorer

Screen Capture Tool

Dieses Tool, das bereits in Windows 10 vorhanden ist, wird durch eine moderne Erfahrung verbessert, die für den Benutzer viel besser funktioniert. Die Windows 10 Redstone 5-Snipping-Symbolleiste kann durch Drücken der Taste geöffnet werden Windows-Taste + Umschalt + S. Hotkey. Sie können auswählen, ob Freiform-, Rechteck- oder Vollbild-Schnappschüsse aufgenommen werden sollen.

Es wird auch eine Anwendung zum Bearbeiten der Aufnahme, zum Hinzufügen von Anmerkungen mit Windows Ink oder Text enthalten. Auf diese Weise verfügt Windows 10 über ein leistungsfähigeres und integrierteres Tool für die Umgestaltung und Bildschirmaufnahme.

Windows 10 Screen Capture Tool

Windows 10 Screen Capture Tool

Verbesserte Suchvorschau

Windows 10 wird eine neue Sucherfahrung bringen, die Cortana als Protagonisten entfernt und eine neue Benutzeroberfläche für die Suche einfügt. Diese neue Oberfläche verfügt über Suchkategorien, einen Abschnitt, in den Sie zurückkehren können, in dem Sie die letzten Dateien gespeichert haben, und die klassische Suchleiste der Suche.

Das Ergebnis der Suche verfügt außerdem über eine neue Double-Panel-Oberfläche, die die Suche nach Anwendungen und Dokumenten erleichtert. Dies ist viel weiter gefasst, da Sie so viel mehr Inhalte und Informationen auf dem Bildschirm sehen können.

Suchverbesserungen

Suchverbesserungen

Ihre Telefon-App

Microsoft ist neu Ihre Telefon-App ist eine weitere lang erwartete Funktion, die voraussichtlich mit dem nächsten Update verfügbar sein wird. Die App erleichtert das Teilen von Dateien über das Telefon. Beispielsweise können Benutzer Dateien einfach per Drag & Drop zwischen Geräten ziehen. Derzeit ist nicht klar, ob die neue App sowohl iOS als auch Android unterstützt.

Windows 10 Ihre Telefon-App

Windows 10 Ihre Telefon-App

Besser fließendes Design

Microsoft ist bestrebt, sein Design in Windows 10 zu verbessern, insbesondere das Fließendes Design Dies zielt darauf ab, die Benutzeroberfläche müheloser zu gestalten. Das sollte bedeuten, dass viel mehr Apps das Fluent Design-Layout übernommen haben. Erwarten Sie auch mehr 3D-Effekte für Mixed Reality.

Dies sind die größten Funktionen, die voraussichtlich beim nächsten größeren Upgrade unter Windows 10 verfügbar sein werden. Möglicherweise veröffentlicht Microsoft das nächste große Update für Windows 10 als Version 1809 im kommenden September 2018.

Hinweis: Da Microsoft Windows 10 Redstone Build noch testet, wird dieser Beitrag aktualisiert, sobald wir neue Funktionsupdates und Änderungen an den oben erläuterten Funktionen erhalten.