Bereinigen Sie Windows 10 mit dem Windows-Tool aktualisieren

clean up windows 10 with refresh windows tool



Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 14367 das bringt eine ganze Reihe von Korrekturen und Verbesserungen. Eine weitere neue Funktion, die in Build 14367 hervorgehoben wurde, ist „ein neues Tool, das Ihrem PC einen Neuanfang ermöglicht“. Für diejenigen, die gelegentlich eine Neuinstallation durchführen möchten oder müssen.

Beitrag Inhalt: -



Wie Dona Sarkar von Microsoft erklärte.

Wir haben von vielen von Ihnen gehört, die versuchen, eine Neuinstallation von Windows durchzuführen, dass es manchmal schwierig sein kann, damit zu beginnen. Um Ihnen zu helfen, stellen wir ein neues Tool zur Verfügung, mit dem Sie auf einfache Weise mit einer Neuinstallation von Windows neu beginnen können. Dieses Tool ist jetzt in der Einstellungen-App für Windows Insider mit den neuesten Builds verfügbar. Dadurch wird eine saubere Kopie der neuesten Version von Windows 10 installiert und Apps entfernt, die auf Ihrem PC installiert wurden.

Das Windows-Aktualisierungstool scheint eine wirksame Option für alle zu sein, die ihr System bereinigen und unnötigen Inhalt entfernen möchten. Benutzer können sich dafür entscheiden, ihre persönlichen Dateien unberührt zu lassen oder eine vollständige Aktualisierung durchzuführen, bei der nur das Betriebssystem selbst intakt bleibt.

Dieses Tool ist derzeit nur für Windows Insider verfügbar und funktioniert nur mit den zuletzt veröffentlichten Builds von Windows 10 Insider Preview (Build 14342 oder höher). Das Dienstprogramm ist nicht für alle von Nutzen, da alle Systeme, auf denen die Standardversion von Windows 10 ausgeführt wird, eine Fehlermeldung erhalten 'Dieses Tool kann auf diesem PC nicht ausgeführt werden.'

Nur Mitglieder des Insider-Programms, die eine Vorschau der Redstone-Version des Betriebssystems anzeigen, können ihre Windows-Installation derzeit erfolgreich mit dem Dienstprogramm aktualisieren.

Minimale Anforderung zum Aktualisieren des Windows-Tools

Wie Microsoft erklärt, müssen Sie vor der Verwendung des Tools vorbereitet sein und sicherstellen, dass Sie über Folgendes verfügen:

Eine Internetverbindung zum Herunterladen des Tools und des Windows-Abbilds. Beachten Sie, dass das Bild etwa 3 GB groß ist und möglicherweise Gebühren für Internetdienstanbieter anfallen.

Ausreichender Datenspeicher auf Ihrem PC verfügbar.

Ihr PC befindet sich derzeit in der Windows 10 Insider Preview Home- oder Pro-Edition. (32-Bit- oder 64-Bit-Prozessor (CPU)) Für die neuesten Systemanforderungen Überprüfen Sie die Seite Windows 10-Spezifikationen.

Wichtiger Hinweis Vor dem Ausführen dieses Tools

Erinnerung - Wie bei Ihrer aktuellen Windows Insider Preview-Installation kann das Ausprobieren eines solchen frühen Builds (und eines frühen neuen Tools) riskant sein. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Vorschau nicht auf Ihrem primären Heim- oder Geschäfts-PC zu installieren. Unerwartete PC-Abstürze können Ihre Dateien beschädigen oder sogar löschen. Sie sollten daher alles sichern.

Microsoft warnt außerdem davor, dass das Tool 'ALLE Anwendungen entfernt, die nicht mit Windows geliefert werden, einschließlich anderer Microsoft-Anwendungen wie Office'.

Außerdem werden die meisten vorinstallierten Anwendungen wie OEM-Anwendungen, Supportanwendungen und Treiber entfernt. Das Tool bietet Ihnen nicht die Möglichkeit, entfernte Anwendungen automatisch wiederherzustellen. Außerdem müssen Sie alle Anwendungen, die Sie behalten möchten, manuell neu installieren. Wenn nach Abschluss der Neuinstallation fehlende Treiber auftreten, gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update um die neuesten Gerätetreiber herunterzuladen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, die Website Ihres PC-Herstellers zu besuchen, um Informationen zu aktualisierten Treibern zu erhalten.

Beachten Sie außerdem, dass das Tool möglicherweise auch über digitale Lizenzen auf Ihrem Gerät verfügt:

Während dieses Vorschauzeitraums können wir nicht garantieren, dass Ihre digitalen Lizenzen, mit Anwendungen verknüpften digitalen Inhalte oder andere digitale Berechtigungen für Anwendungen nach Verwendung des Tools ausgeführt werden. Dies kann sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, kostenpflichtige Apps oder Apps-bezogene Inhalte zu verwenden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Vorschau nicht auf einem PC zu installieren, auf dem Sie sicherstellen möchten, dass alle Ihre Anwendungen und anwendungsbezogenen Inhalte (einschließlich Microsoft-Anwendungen wie Office) ordnungsgemäß installiert und lizenziert bleiben.

Dieses Tool unterstützt derzeit folgende 3 Sprachen: Englisch (EN-US), Chinesisch (ZH-CN) und Japanisch (JA-JP)

Bereit, mit einer Neuinstallation von Windows neu zu beginnen

Laden Sie zuerst das Windows-Tool zum Aktualisieren von unten angegebenem Link herunter.

Laden Sie das Windows-Tool aktualisieren herunter
Warnung: Sichern Sie alle Daten, die Sie behalten möchten, bevor Sie beginnen, und führen Sie dies nicht auf einem PC mit Anwendungen aus, die Sie behalten möchten. Siehe die Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen zur Windows Insider-Vorschau.

Öffnen Sie nun den Speicherort der Download-Datei, wählen Sie das Tool aus und führen Sie es als Administrator aus. Überprüfen und akzeptieren Sie zuerst die Lizenzbedingungen. Wenn Sie die Lizenzbedingungen ablehnen, wird das Tool beendet
Wählen Sie aus, was Sie behalten möchten. Wenn Sie Ihre persönlichen Dateien behalten möchten, wählen Sie die Option Nur persönliche Dateien behalten. Oder Wenn Sie alles entfernen möchten, wählen Sie die Option Nichts

Warnung:

Unabhängig von Ihrer Auswahl in diesem Schritt führt dieses Tool eine Neuinstallation von Windows durch. Alle Anwendungen, die mit Ihrem PC geliefert wurden oder manuell auf Ihrem PC installiert wurden, werden entfernt, einschließlich kostenpflichtiger Anwendungen. Apps, die standardmäßig in Windows 10 enthalten sind (z. B. Mail und Edge), bleiben erhalten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die Neuinstallation zu starten. Der Rest des Vorgangs erfolgt automatisch. Sie können ihn jedoch bei Bedarf abbrechen, während das Windows 10-Setup-Dialogfeld weiterhin angezeigt wird, bis Ihr PC neu gestartet wird.

Hinweis:
Das Tool wird heruntergeladen, um die automatische Installation von Windows 10 zu starten.

Wenn Sie nur persönliche Dateien behalten möchten und der derzeit installierte Build von Windows 10 aktueller ist als der über dieses Tool verfügbare Build. Sie werden später aufgefordert, Nothing beizubehalten, und können bei Bedarf abbrechen.
Alle Schritte werden mit ausgegrauten Schaltflächen automatisiert. Sie können das Tool schließen, um den Vorgang bei Bedarf abzubrechen.

Sie können Ihre im Store verfügbaren Windows Apps mithilfe Ihres Microsoft-Kontos neu installieren.

Lesen Sie auch Was ist neu in Windows 10 Insider Preview Build 14367?