Aktivieren Sie den Ultimate Performance-Modus in Windows 10 (Home) Version 1803

enable ultimate performance mode windows 10 version 1803



Windows 10 April 2018 Update-Rollout Mit einer Reihe neuer Eigenschaften, Verbesserungen an vorhandenen Funktionen, Sicherheitsverbesserungen, Fehlerkorrekturen und mehr. In diesem Beitrag diskutieren wir den neuen Ultimate Power Plan (Ultimativer Leistungsmodus) Feature. Entwickelt für fortgeschrittene Benutzer, für die 'High Performance' nicht ausreicht. Es hilft dabei, die Dinge zu beschleunigen, indem es „Mikrolatenzen eliminiert“, die mit „feinkörnigen Energieverwaltungstechniken“ einhergehen. Anstatt über Strom nachzudenken, konzentriert sich die Workstation noch mehr auf die Leistung.

Microsoft hat diese Funktion für Windows 10 Pro for Workstation gesperrt. Für Privatanwender ist diese Funktion standardmäßig ausgeblendet, sodass Sie sie nicht nur in den Energieoptionen oder im Akku-Schieberegler in Windows 10 auswählen können. Sie können die Funktion aktivieren Ultimativer Energieplan unter Windows 10 mit der Eingabeaufforderung optimieren. Lassen Sie uns weitere Details zu diskutieren Ultimativer Leistungsmodus und wie man diese Funktion unter Windows 10 aktiviert.



Beitrag Inhalt: -

Was ist der ultimative Leistungsmodus in Windows 10?

Der Ultimate Performance-Modus in Windows 10 wurde für Workstations entwickelt und zielt darauf ab, die Leistung des Betriebssystems zu optimieren. Wie der Name schon sagt, wurde der Power-Modus speziell für Hochleistungsmaschinen entwickelt, die es sich nicht leisten können, die Leistung bei der Verarbeitung umfangreicher Workloads zu verringern. Es hilft dabei, die Dinge zu beschleunigen, indem es „Mikrolatenzen eliminiert“, die mit „feinkörnigen Energieverwaltungstechniken“ einhergehen. Anstatt über Strom nachzudenken, konzentriert sich die Workstation noch mehr auf die Leistung.

Microsoft Dona Sarkar In der Ankündigung heißt es, dass sie in Windows Bereiche finden konnten, in denen ein Kompromiss zwischen Leistung und Effizienz eingegangen wird, und dass eine Sammlung von Einstellungen es dem System ermöglicht, sich an das Benutzerverhalten, die Richtlinien und die Hardware anzupassen.

Das Ultimative Leistung Das Konzept ist wirklich gut und würde natürlich die Leistung Ihres Computers verbessern. Wenn Sie es auf einem batteriebetriebenen System verwenden, wird mehr Energie benötigt. Wenn Sie jedoch bereit sind, das Batterie-Backup für eine unschlagbare Leistung zu opfern, können Sie den ultimativen Leistungsmodus in Windows 10 wie folgt aktivieren.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein Powercfg.cpl Klicken Sie auf OK, um die Energieoptionen zu öffnen.
  2. Hier unter Hardware und Sound und Auswahl von Ultimate Performance.
  3. Wie bei den anderen Energierichtlinien in Windows können Sie die Ultimate Performance-Richtlinie an Ihre persönlichen Anforderungen anpassen.

Ultimativer Leistungsmodus in Windows 10

Aktivieren Sie den ultimativen Leistungsmodus in Windows 10

Der neue Plan richtet sich an fortgeschrittene Benutzer, für die „High Performance“ nicht ausreicht. Und Microsoft hat diese Funktion für Windows 10 Pro for Workstations gesperrt. Daher gibt es keine offizielle Möglichkeit, den Performance-Modus in Home Editions zu aktivieren. Durch Ändern der Systemeinstellungen können Sie den PC jedoch leicht hacken, um ihn zu erzwingen „Ultimative Leistung’Modus. Und es funktioniert in jeder Edition von Windows 10, unabhängig von der Hardwarekonfiguration.

Geben Sie cmd in die Startmenüsuche ein. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen, und aktivieren Sie den Ultimate-Leistungsmodus unter Windows 10 für alle Editionen.

powercfg -duplicatescheme e9a42b02-d5df-448d-aa00-03f14749eb61.

Befehl zum ultimativen Leistungsmodus in Windows 10

Befehl zum ultimativen Leistungsmodus in Windows 10

Öffnen Sie nun die Systemsteuerung und navigieren Sie zu Hardware & Sound -> Energieoptionen. Erweitern Sie Zusätzliche Pläne, und der ultimative Energieplan wird im erweiterten Abschnitt angezeigt. Wählen Sie den Plan aus, um ihn zu aktivieren.

Deaktivieren Sie den ultimativen Leistungsmodus in Windows 10

Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt entschieden haben, den Ultimate-Leistungsmodus zu deaktivieren. Navigieren Sie einfach zum Fenster mit den Energieoptionen (drücken Sie Windows + R und geben Sie ein Powercfg.cpl Klicken Sie auf OK) und wählen Sie das Optionsfeld Ausgeglichen.

Dieser Energieplan eliminiert oder reduziert im Wesentlichen alle Maßnahmen und Einschränkungen, die ein Hochleistungs-Energieplan zur Reduzierung von Mikrolatenzen anwendet. Es ist nicht auf Spiele ausgerichtet und eher für Personen nützlich, die mit Code oder umfangreichen Grafiken arbeiten. Wenn Sie ein Surface Studio besitzen, können Sie von der Aktivierung des Plans erheblich profitieren.

Hier geht es um die neue Ultimate-Leistungsmodusfunktion für das kommende Windows 10 April 2018 UpdateV1803.

Lesen Sie auch