Finden Sie heraus, welche Windows 10 Version Build und Edition Sie installiert haben

find out which windows 10 version build



Wussten Sie welche Windows 10 Version Build und Edition, die Sie installiert haben auf deinem PC? Grundsätzlich hatte dies keinen Einfluss auf Ihre tägliche Arbeit auf Ihrem PC. Wenn Sie jedoch herausfinden, welche Edition, Version oder Version von Windows 10 auf Ihrem PC ausgeführt wird, können Sie feststellen, welche Funktionen verfügbar sind. Überprüfen und herausfinden, welche Windows 10-Version und Build-Nummer mit der Edition von Windows 10 auf Ihrem Computer ausgeführt wird, ist sehr einfach. In diesem Beitrag diskutieren wir verschiedene Möglichkeiten, um zu überprüfen, welche Windows 10 Version, Build und Edition Sie haben auf Ihrem PC installiert.

  • Auflage: In der Zeile 'Edition' wird angegeben, welche Edition von Windows 10 Sie verwenden - Windows 10 Home, Professional, Enterprise oder Education. (Lies das Unterschied zwischen Windows 10 Home und Pro)
  • Build-Nummer: Sehen Sie sich die Zeilen 'Version' und 'OS Build' an. Wenn Sie die Originalversion von Windows 10 haben, wird nur 'OS Build 19041.264”.
  • 64-Bit oder 32-Bit: In der Zeile 'Systemtyp' erfahren Sie, ob Sie die 32-Bit-Version von Windows 10 oder die 64-Bit-Version verwenden. Außerdem erfahren Sie, ob Ihr PC mit der 64-Bit-Version kompatibel ist oder nicht.
    Das '64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor' zeigt beispielsweise an, dass Sie eine 64-Bit-Version von Windows 10 auf einem 64-Bit-Prozessor verwenden. '32-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor' gibt an, dass Sie eine 32-Bit-Version von Windows 10 verwenden. Sie können die 64-Bit-Version jedoch auch auf Ihrer Hardware installieren, wenn Sie dies bevorzugen.

Lesen Sie auch: Unterschied zwischen 64-Bit- und 32-Bit-Betriebssystem und Prozessor (CPU)



Beitrag Inhalt: -

Überprüfen Sie die Windows 10 Build-Version

Es ist sehr einfach zu überprüfen, welche Windows 10-Version, Build und Edition Sie installiert haben.

  • Drücken Sie Windows + R, um Ausführen zu öffnen.
  • Geben Sie hier den Befehl ein Winver und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Dies wird geöffnet über Fenster Programm, das Informationen zur installierten Version von Windows auflistet.
  • Das Programm ist auch in früheren Versionen des Windows-Betriebssystems verfügbar.

Hier zeigt uns der Bildschirm 'Über Windows' (Winver), dass wir ausgeführt werden Windows 10 Pro-Betriebssystem, Version 2004 und Build 19041.264.

Windows 10 Build 19041.264

Hier finden Sie das installierte Betriebssystem: seine Windows 10-Version: Die Version verwendet einen vierstelligen Code, der sich auf das Jahr und den Monat der Veröffentlichung bezieht.

Windows 10-Versionsverlauf

  • 2004 - Die erste Version von Windows 10 (Mai 2020). Mai 2020 Update.
  • 1909 - Die erste Version von Windows 10 (November 2019). November 2019 Update.
  • 1903 - Die erste Version von Windows 10 (April 2019). Mai 2019 Update.
  • 1809 - Die erste Version von Windows 10 (Oktober 2018). Oktober 2018 Update.
  • 1803 - Die erste Version von Windows 10 (April 2018). April 2019 Update
  • 1709 - Die erste Version von Windows 10 (September 2017). Herbst Creators Update
  • 1703 - Die erste Version von Windows 10 (März-April 2017). Ersteller aktualisieren
  • 1607 - Das zweite große Update, auch Jubiläumsupdate für Windows 10 genannt, wird ein Jahr nach der ersten Veröffentlichung des Betriebssystems (Juli-August 2016) veröffentlicht.
  • 1507 - Die erste Version von Windows 10 (Juli 2015).
  • 1511 - Das erste große Update für Windows 10. (November 2015).

OS Build: Die OS Build-Nummer bietet dieselben Informationen wie die Version. Es ist jedoch etwas schwieriger zu entschlüsseln, da Sie keine direkte Verbindung zwischen dem Build und der Version herstellen können.

Editon: Auf dem Bildschirm 'Über Windows' wird auch die Edition von Windows 10 hervorgehoben. Sie finden es im ersten Satz nach dem Copyright-Hinweis.

Überprüfen Sie die Windows 10-Versionsversion in den Einstellungen

Außerdem können Sie die Windows 10-Versionseditionen und Build no details in der Einstellungen-App herausfinden. Um dies zu tun

  • Einstellung öffnen durch Drücken der Windows + I-Taste
  • Klicken Sie dann auf System und wählen Sie auf der linken Seite Info.
  • Daraufhin wird der Bildschirm 'Über Windows' geöffnet, auf dem Sie die Windows-Version und -Version abrufen und keine Details erstellen können.
  • Installieren Sie mit Ihren Systemkonfigurationsdetails wie dem installierten Prozessor RAM und Systemtyp: 64 Bit oder 32 Bit.

Windows 10-Geräteinformationen

Befehl Zum Überprüfen der Windows 10-Versionsversion

Sie können die Eingabeaufforderung auch öffnen, indem Sie bei der Suche im Startmenü cmd eingeben. Wählen Sie in den Suchergebnissen die Eingabeaufforderung aus. Geben Sie dann command ein Systeminformationen um Ihre Systemkonfiguration mit dem Namen des installierten Betriebssystems, der Version, der auf Ihrem System installierten Edition und dem Build von Windows anzuzeigen.

Befehl systeminfo

Überprüfen Sie die Windows 10-Version im Registrierungseditor

Öffnen Sie den Registrierungseditor und geben Sie regedit unter Windows ein. Starten Sie das Menü Stärke und navigieren Sie zu

HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion

Im rechten Bereich finden Sie alles, was Sie über die Version, die Build-Nummer und die Editionsdetails von Windows 10 wissen müssen.

Windows 10 Build-Nummer auf dem Desktop anzeigen

Wenn Sie die Windows-Version anzeigen und keine auf Ihrem Desktop erstellen möchten. Sie können dazu die Windows-Registrierung anpassen.

  • Drücken Sie einfach Win + R, geben Sie Regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung mit Ja oder Nein gefragt werden, wählen Sie Ja.
  • Dadurch wird die Windows-Registrierung geöffnet. Navigieren Sie nun zu Brache

HKEY_CURRENT_USER Systemsteuerung Desktop

Windows 10 Build-Nummer auf dem Desktop anzeigen

Stellen Sie sicher, dass Sie im linken Bereich Desktop ausgewählt haben. Suchen Sie anschließend im rechten Bereich der alphabetischen Einträge nach PaintDesktopVersion. Doppelklicken Sie darauf und ändern Sie die Wertdaten von 0 auf 1. Klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen. Schließen Sie das Registrierungsfenster und starten Sie Windows einfach neu, damit es wirksam wird. Nun sollten Sie die Windows-Version auf Ihrem schönen Windows 10-Desktop sehen.

Ich hoffe, nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, können Sie Ihre installierte leicht herausfinden Windows 10 Version Editon und bauen keine Details. Haben Sie dennoch Fragen, Vorschläge können Sie gerne in den Kommentaren unten diskutieren.

Lesen Sie auch