Korrigieren Sie die Lautstärke des Computers in Windows 10, 8.1 und 7 zu niedrig

fix computer sound volume too low windows 10



Manchmal stellen Sie möglicherweise fest, dass der Ton auf unserem Windows-Computer zu leise geworden ist. Oder die Lautstärke ist nach dem Upgrade auf Windows 10 1903 bemerkenswert niedrig. Eine Reihe von Benutzern berichtet, dass bei Problemen mit der Ausgabe mit geringer Lautstärke die Lautstärke nach der Installation des Windows 10-Updates vom 10. Mai 2019 sogar auf 100 gehalten wird. Das Problem kann durch eine Software verursacht werden oder es kann sich um ein Hardwareproblem oder eine Mischung aus alten und neuen Einstellungen handeln. Tatsächlich haben Fenster einige wichtige Einstellungen, die perfekt sein müssen, um eine gute Klangqualität zu erzielen. Wenn dein Computervolumen unter Windows 10/8/7 zu niedrig, Hier einige anwendbare Lösungen, um dies zu beheben.

Beitrag Inhalt: -



Leiser Ton nach Windows 10-Update

Zu den Problemen im Zusammenhang mit Audio-Sound gehören: Lautstärke zu niedrig ProblemDies liegt hauptsächlich an inkompatiblen Audiotreibern, beschädigten Systemdateien, fehlerhaftem Audio-Hardwaregerät oder Änderungen an den Audio-Sound-Einstellungen. Wenn Sie auch feststellen, dass das Computervolumen in Windows 10 zu niedrig ist, wenden Sie die folgenden Lösungen an.

Hinweis: Die folgenden Lösungen können verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Audio-Sound beheben, z. B. Audio-Sound funktioniert nicht, Kein Audio-Ausgang installiert, Kein Sound nach Windows-Upgrade usw.

Beginnen Sie mit der Basislösung Überprüfen Sie, ob das Audiogerät richtig angeschlossen ist.

Überprüfen Sie, ob die Lautstärke des Audiogeräts erhöht ist, oder überprüfen Sie möglicherweise das Audiogerät mit einem anderen Computer, um sicherzustellen, dass am Hardwaregerät kein Fehler vorliegt.

Klicken Sie außerdem mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie Öffnen Sie den Volume Mixer um das Fenster direkt darunter zu öffnen. Überprüfen Sie dann den Audio-Schieberegler für Software von Drittanbietern und öffnen Sie ihn in der Taskleiste, wenn die Lautstärke zu niedrig ist.

Windows Volume Mixer

Reinigen Sie Ihre Lautsprecher physisch

Wenn Sie denselben Lautsprecher schon lange verwenden, befindet sich möglicherweise Staub darauf, der häufig die reibungslose Wiedergabe des Tons verhindert. Überprüfen Sie, ob Ihre Lautsprecher sowohl von innen als auch von außen sauber sind. Wenn nicht, machen Sie es sauber und testen Sie, ob es eine bessere Leistung bietet oder nicht.

Versuchen Sie, andere Geräte zu überprüfen

Wenn dieses Problem bei einem Bluetooth-Lautsprecher oder einem kabelgebundenen Lautsprecher mit Tieftöner auftritt, sollten Sie versuchen, dieses Gerät an ein anderes Gerät anzuschließen, damit Sie das Problem weiter eingrenzen können.

Aktualisieren Sie den Windows Audio-Treiber

Das Aktualisieren oder Zurücksetzen des Audiotreibers ist die grundlegende Lösung, wenn wir Probleme mit dem Audioton beheben. Unabhängig davon, welches Soundsystem Sie auf Ihrem Computer verwenden, ist es wichtig, dass Sie Ihre Gerätetreiber auf dem neuesten Stand halten. Wenn Sie feststellen, dass das Soundproblem nach dem letzten Treiberupdate oder dem Windows-Upgrade gestartet wurde, ist möglicherweise der aktuell installierte Audiotreiber nicht mit der aktuellen Windows-Version kompatibel. Aus diesem Grund müssen wir zuerst die Option 'Rollback-Treiber' ausprobieren oder den neuesten aktualisierten Audiotreiber installieren.

Rollback-Treiber

Wenn das Problem kürzlich nach der Treiberaktualisierung aufgetreten ist, hilft der Rollback-Treiber wahrscheinlich bei der Behebung des Problems. Dadurch wird der aktuelle Audiotreiber auf die vorherige Version zurückgesetzt, in der Audio Sound ordnungsgemäß funktioniert.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein devmgmt.msc und ok
  • Dies öffnet den Geräte-Manager, zeigt alle installierten Treiber an,
  • Erweitern Sie Sound-, Video- und Gamecontroller.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eigenschaften des installierten Audiotreibers.
  • Gehen Sie zur Registerkarte Treiber und suchen Sie nach der Option Rollback-Treiber. Klicken Sie darauf

Hinweis: Die Rollback-Option ist nur verfügbar, wenn Sie die Treibersoftware kürzlich mit der neuesten Version aktualisiert haben.

Option

Wählen Sie im nächsten Bildschirm den Grund für das Zurücksetzen auf die vorherige Treiberversion aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Starten Sie danach Windows neu, um einen Neuanfang zu erhalten, und überprüfen Sie nun, ob die Lautstärke ordnungsgemäß funktioniert. Wenn nicht, aktualisieren und installieren Sie den neuesten Audiotreiber wie folgt.

Audiotreiber aktualisieren

Wenn die Option Rollback-Treiber für Sie nicht funktioniert. Oder Sie haben nicht die Möglichkeit, den Treiber zurückzusetzen. Dies führt dazu, dass Sie den Audiotreiber manuell aktualisieren / neu installieren müssen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut nach Typ devmgmt.msc
  • Erweitern Sie dann Sound-, Video- und Gamecontroller.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den installierten Audiotreiber und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  • Wenn Sie nach der Bestätigung fragen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Treibersoftware für das Gerät löschen und anschließend die Option Deinstallieren nach Windows neu starten.

Audio-Gerät deinstallieren und löschen

Beim nächsten Neustart scannt und installiert Windows den besten verfügbaren Audiotreiber. Oder Sie können den Geräte-Manager erneut öffnen. Überprüfen Sie, ob der Audiotreiber installiert ist, wenn Sie nicht auf Aktion klicken, und wählen Sie Nach Hardwareänderungen suchen.

Besuchen Sie auch die Website des Geräteherstellers. Laden Sie die neueste verfügbare Audiotreibersoftware herunter und installieren Sie sie. Ich hoffe, dass nach der Ausführung des Rollback-Treibers oder der Neuinstallation des Audiotreibers Ihr Problem behoben wird.

Führen Sie die Windows Audio-Fehlerbehebung aus

Windows verfügt über ein integriertes Tool zur Fehlerbehebung bei Audio, mit dem verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Windows Audio Sound automatisch gescannt und behoben werden. Führen Sie den Audio-Troubleshooter aus und lassen Sie Windows das Problem selbst für Sie beheben.

  • Drücken Sie die Tastenkombination Windows + I, um die Einstellungs-App zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Fehlerbehebung.
  • Wählen Sie Audio abspielen und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.
  • Dadurch werden die Probleme, die zu Windows-Soundproblemen führen, automatisch erkannt und behoben.
  • Starten Sie Windows nach Abschluss der Fehlerbehebung neu und prüfen Sie, ob alles ordnungsgemäß funktioniert.

Führen Sie das Audio-Fehlerbehebungstool aus

Ändern Sie die Abtastrate und die Bittiefe

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol am rechten Ende der Taskleiste.

  • Wählen Sie dann Wiedergabegeräte.
  • Ein neues Sound-Popup wird geöffnet. Doppelklicken Sie hier auf die Lautsprecher.
  • Wechseln Sie dann in den Eigenschaften der Lautsprecher zur Registerkarte Erweitert
  • Öffnen Sie das Menü, um die Bitrate auf einzustellen 24 Bit / 44100 Hz oder 24 Bit / 192000 Hz.
  • Beide Optionen sind je nach Fähigkeit des Geräts sichtbar.
  • Klicken Sie anschließend auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu speichern. Überprüfen Sie nun, ob das Problem mit der geringen Lautstärke behoben ist.

Ändern Sie die Abtastrate und die Bittiefe der Lautsprecher

Ändern Sie die Kommunikationseinstellungen

Die Kommunikationseinstellungen sind eine integrierte Funktion für niedrige Lautstärke, mit der Benutzer bessere Audiodaten erhalten, wenn sie den Computer zum Empfangen oder Tätigen von Anrufen verwenden. Diese Funktion kann den Sound Ihres Computers um bis zu 100% reduzieren. So ändern Sie die Kommunikationseinstellungen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol in der Taskleiste und wählen Sie Sounds.
  • Wechseln Sie dann zur Registerkarte 'Kommunikation'. Wählen Sie bei der Option 'Wenn Windows Kommunikationsaktivitäten erkennt' die Option 'Nichts tun' aus.

Ändern Sie die Kommunikationseinstellungen

Passen Sie den Loudness Equalization an

Dies ist eine weitere Einstellung, die Sie überprüfen müssen. Wenn diese Option nicht aktiviert ist, ist es kein Wunder, dass Sie von Ihrem Computer eine vergleichsweise geringere Lautstärke hören. Um diese Einstellung anzupassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol in der Taskleiste und wählen Sie Ton. Doppelklicken Sie auf der Registerkarte Wiedergabe auf Lautsprecher. Wählen Sie dann unter Lautsprechereigenschaften auf der Registerkarte Verbesserungen die Option Lautheitsausgleich aus und klicken Sie auf OK, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Passen Sie den Loudness Equalization an

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, das Problem mit geringer Lautstärke und Audio-Sound unter Windows 10 zu beheben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, lesen Sie auch: