Behebung der Pfn-Liste beschädigter Windows 10 Blue Screen-Fehler dauerhaft 2020

fix pfn list corrupt windows 10 blue screen error permanently 2020



Windows 10 Blue Screen-Fehler Tritt auf, wenn Ihr Computer auf etwas stößt, das er nicht verarbeiten kann. Es schaltet sich also mit einem Fehlercode ab, um Schäden zu vermeiden. Möglicherweise treten verschiedene Bluescreen-Fehler auf. In diesem Beitrag werden Lösungen zur Behebung beschrieben PFN_LIST_CORRUPT Stoppcode 0x0000004E unter Windows 10, 8.1 und 7.

Beitrag Inhalt: -



pfn list beschädigt Windows 10

PFN steht für Page Frame Number, eine Indexnummer oder eine Liste, die von der Festplatte verwendet wird, um jede Datei auf der physischen Festplatte zu lokalisieren. Und der Bluescreen-Fehler PFN_LIST_CORRUPT zeigt an, dass die Liste der Seitenrahmennummern (PFN) beschädigt ist. In den meisten Fällen kann dieser Bluescreen-Fehler nach der Installation neuer Hardware oder Software auftreten. Wiederum verursachen ein Laufwerksfehler, eine Speicherbeschädigung oder beschädigte beschädigte Systemdateien ebenfalls diesen fehlerhaften Bluescreen-Fehler in der Pfn-Liste.

Wenn bei Ihnen auch dieser Bluescreen-Fehler auftritt, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben verschiedene Lösungen, um das beschädigte Windows 10 der pfn-Liste zu beheben.

Entfernen Sie alle externen Geräte wie Drucker, Scanner, externe Festplatte usw. und starten Sie Ihren PC neu. Dadurch wird das Problem behoben, wenn eine Gerätetreiberkompatibilität das Problem verursacht.

Wenn Windows 10 aufgrund dieses Bluescreen-Fehlers häufig neu gestartet wird, starten Sie den PC in Sicherheitsmodus und führen Sie die folgenden Schritte aus.

Deinstallation von zusätzlichen Antiviren- oder Sicherheitsprogrammen

Zwei gleichzeitig ausgeführte Antivirenanwendungen oder eine auf Ihrem PC installierte Firewall können den Fehler PFN_List_Corrupt verursachen, da sie versuchen, gleichzeitig auf denselben physischen Festplattenspeicher zuzugreifen. Es ist bekannt, dass die Verwendung eines Antiviren-Tools eines Drittanbieters zusammen mit Windows Defender dies verursacht. Deaktivieren oder deinstallieren Sie daher eine. Ich hoffe, es wird das Problem beheben.

Deinstallieren Sie alle kürzlich installierten Anwendungen

Wenn der Fehler unmittelbar nach der Installation einer Anwendung oder der Installation eines neuen Treibers auftritt, besteht die Möglichkeit, dass dieses neue Programm die Beschädigung der PFN-Liste verursacht. Dazu müssen Sie das Programm deinstallieren und dann Ihr System evaluieren.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über Administratorrechte verfügen, um Änderungen vorzunehmen oder Anwendungen zu deinstallieren.

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und dann Programme und Funktionen.
  • Wählen Sie nun die zuletzt installierte Anwendung aus und klicken Sie auf Deinstallieren.
  • Starten Sie Windows neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Windows aktualisieren

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist, da diese Updates speziell für solche Probleme erstellt wurden. Suchen Sie nach Updates für Windows und seine Treiber. Das Aktualisieren kann sehr gut funktionieren. Es behebt viele Fehler. Sie haben also eine gute Chance, PFN_LIST_CORRUPT loszuwerden.

  • Drücken Sie Windows + I, um Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Windows Update
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen und installieren Sie alle gefundenen Updates.

Reparieren Sie die beschädigte Windows-Registrierung

Beschädigte Register können viele Probleme verursachen, einschließlich pfn liste korruptes BSOD auf in Ihrem PC. Dies kann Ihren PC auch langsamer machen. Es ist also immer gut, die beschädigten oder fehlenden Register zu löschen oder zu reparieren.

Durch Scannen der Registrierung und Entfernen ungültiger Einträge im Zusammenhang mit dem PFN_List_Corrupt-Fehler können Sie den Fehler beheben. Finden Sie kostenlose Tools wie Ccleaner, um die beschädigte Registrierung zu reparieren und die Systemleistung zu optimieren.

Suchen Sie nach Viren- oder Malware-Infektionen

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Computer mit einem Virus infiziert ist, der den Fehler PFN_LIST_CORRUPT verursacht. Diese bösartigen kleinen Programme können wichtige Systemdateien beschädigen, beschädigen und löschen. Sie können auch verhindern, dass bestimmte Anwendungen und Dienste ausgeführt werden, was versehentlich die Ursache für den Fehler sein kann. Holen Sie sich das neueste aktualisierte Antivirus- oder Antimalware-Programm und führen Sie einen vollständigen System-Scan durch. Nach Abschluss des Scanvorgangs Starten Sie die Fenster neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

Deaktivieren Sie Microsoft OneDrive

OneDrive war viele Jahre lang Teil der Windows Essentials-Suite, aber mit der zunehmenden Beliebtheit des Cloud-Speichers wurde es zu einer Standardanwendung unter Windows 10. OneDrive ist ein großartiges Tool, mit dem Sie zusammenarbeiten und Dateien mit anderen teilen können, aber leider Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass OneDrive auch einen PFN_LIST_CORRUPT-Fehler verursachen kann. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie OneDrive deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie das Registrierungsbearbeitungsfenster.
  • Navigieren Sie nun zu der folgenden Taste im linken Bereich:

HKEY_LOCAL_MACHINE Software Policies Microsoft Windows

  • Erweitern Sie den Windows-Schlüssel und suchen Sie nach dem OneDrive-Schlüssel.
  • Wenn der Schlüssel nicht vorhanden ist, erstellen Sie ihn.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taste und wählen Sie Neu> Taste. Geben Sie OneDrive als Namen des Schlüssels ein.
  • Wählen Sie den OneDrive-Schlüssel.
  • Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32-Bit).
  • Geben Sie DisableFileSyncNGSC als Namen des neuen DWORD ein.
  • Doppelklicken Sie auf DisableFileSyncNGSC und ändern Sie die Wertdaten in 1.
  • Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Reparieren Sie beschädigte oder beschädigte Systemdateien

Wenn mit Ihren Systemdateien etwas nicht stimmt, kann dieses Problem auftreten. Wir empfehlen Ihnen daher, die beschädigten Systemdateien zu reparieren, um diesen Befehl sfc scan now ausführen zu können.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Befehl eingeben sfc / scannow und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  • Dadurch werden beschädigte fehlende Systemdateien gescannt, wenn das SFC-Dienstprogramm feststellt, dass sie automatisch mit der richtigen wiederhergestellt werden.
  • Lässt den Vorgang zu 100% abschließen und den PC neu starten
  • Wenn beschädigte Systemdateien der Grund für diesen Bluescreen-Fehler sind, ist nach diesem Schritt kein Fehler aufgetreten.

Führen Sie das Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung unter Windows 10, Version 1803, aus

Überprüfen Sie die Speicherbeschädigung (RAM)

Wenn Ihnen keine der Methoden hilft, können Sie versuchen, Ihre Speicherprobleme herauszufinden. Weil beschädigter RAM dieses Bluescreen-Problem verursachen kann. Um festzustellen, ob dies der Fall ist oder nicht, müssen Sie zuerst Ihren RAM testen. Dies kann durch Ausführen des Speicherdiagnose-Tools erfolgen.

  • Suchen Sie im Startmenü nach Memory Diagnostic Tool und wählen Sie es aus. Sie erhalten den Bildschirm Windows Memory Diagnostic Tool.
  • Wählen Sie hier Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen (empfohlen)
  • Dadurch werden Ihre Fenster neu gestartet und auf Speicherfehler überprüft.
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie die Fenster neu.
  • Wenn dieser blaue Bildschirm PFN_LIST_CORRUPT mit einem Speicherproblem zusammenhängt, tritt nach dem Neustart kein Fehler auf.

Windows-Speicherdiagnosetool

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler und fehlerhafte Sektoren

Wenn das Problem auch nach dem Versuch aller oben genannten Methoden weiterhin besteht, kann das Problem auf einen Fehler in Ihrer Festplatte zurückzuführen sein, wobei schlechte Sektoren der wahrscheinliche Schuldige sind. Damit Sie feststellen können, ob Ihre Festplatte beschädigt ist oder nicht, müssen Sie sie scannen.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein chkdsk c: / f / r und drücken Sie die Eingabetaste.

Tipp: CHKDSK steht für Check Disk, C: ist der Laufwerksbuchstabe, den Sie überprüfen möchten. / F bedeutet, Festplattenfehler zu beheben, und / R steht für die Wiederherstellung von Informationen aus fehlerhaften Sektoren.

Wenn die Meldung angezeigt wird: „Möchten Sie festlegen, dass dieses Volume beim nächsten Neustart des Systems überprüft wird? (J / N) ”. Beantworten Sie diese Frage mit Ja, indem Sie die Y-Taste auf Ihrer Tastatur drücken und die Eingabetaste drücken. Starte deinen Computer neu.

Überprüfen und Beheben von Festplattenfehlern mit CHKDSK

Nach dem Neustart sollte die Festplattenprüfung gestartet werden. Warten Sie, bis Windows Ihre Festplatte auf Fehler überprüft hat. Ich hoffe, Sie werden keine mehr sehen pfn liste beschädigte Windows 10 Blue Screen Fehler Nach dem Ausführen dieser Schritte.

Gerätetreiber aktualisieren

Wie bereits erwähnt, kann der BSOD-Fehler PFN_LIST_CORRUPT wahrscheinlich durch die zugehörige Treibersoftware verursacht werden. Und Sie können dieses Problem höchstwahrscheinlich erfolgreich lösen, indem Sie Ihre Gerätetreiber mit der neuesten Version aktualisieren.

  • Drücken Sie Windows + X auf der Tastatur und wählen Sie Geräte-Manager.
  • Dadurch wird die Liste aller installierten Gerätetreiber angezeigt.
  • Hier können Sie jeden Treiber aktualisieren, neu installieren, z. B. den Treiber anzeigen
  • Erweitern Sie den Anzeigetreiber aus der Liste.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Grafiktreiber und wählen Sie Eigenschaften aus.
  • Sie erhalten Optionen für Treiberdetails, Treiber aktualisieren, Rollback-Treiber und Deinstallationsoption.
  • Versuchen Sie, die Treiber zu aktualisieren oder den Treiber zu deinstallieren.
  • Laden Sie den neuesten aktualisierten Treiber von der Herstellerseite herunter und installieren Sie ihn.

AMD Radeon-Treiber zurücksetzen

Wenn Sie immer noch konfrontiert sind Die pfn-Liste beschädigt Windows 10 Blue Screen Error Try To Stellen Sie Ihr System wieder her zu einem bestimmten Wiederherstellungspunkt, wenn Ihr System gut läuft.

Video: So beheben Sie den PFN_LIST_CORRUPT-Fehler unter Windows 10

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, den Bluescreen-Fehler pfn_list_corrupt unter Windows 10 zu beheben? Lassen Sie uns wissen, welche für Sie arbeiten. Lesen Sie auch: