Fix Dieses Gerät kann kein Trusted Platform Module verwenden. Schalten Sie Bitlocker ein

fix this device can t use trusted platform module turn bitlocker



BitLocker ist eine vollständige Festplattenverschlüsselungsfunktion, die in ausgewählten Editionen von Windows Vista und höher enthalten ist. Es dient zum Schutz von Daten durch Verschlüsselung ganzer Volumes. Bit Locker-Funktion in den Professional-, Ultimate- und Enterprise-Editionen von Microsoft Windows enthalten. Sie können einfach mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk klicken und BitLocker aktivieren auswählen, um ein Volume in Windows 10 zu verschlüsseln. Benutzer bemerken jedoch, dass beim Aktivieren der Bitlocker-Laufwerkverschlüsselung ein Fehler auftritt Dieses Gerät kann kein Trusted Platform Module verwenden. Und die Bitlocker-Verschlüsselung kann nicht gestartet werden. Die vollständige Nachricht wäre wie.

Dieses Gerät kann kein Trusted Platform Module verwenden. Ihr Administrator muss die Option 'BitLocker ohne kompatibles TPM zulassen' in der Richtlinie 'Zusätzliche Authentifizierung beim Start erforderlich' für Betriebssystemvolumes auswählen.



Beitrag Inhalt: -

Fix Dieses Gerät kann keinen Trusted Platform Module-Fehler verwenden

Wenn Sie auch mit diesem Fehler leiden, unerwarteter Fehler Dieses Gerät kann kein Trusted Platform Module verwenden Aktivieren Sie Bitlocker und suchen Sie nach einer Lösung, um dieses Problem zu beheben. Hier unten haben wir einige Tipps, um Bitlocker ohne kompatibles TPM zu reparieren und zuzulassen.

Bevor Sie zur Fehlerbehebung übergehen, müssen Sie zunächst wissen, was genau der Fehler ist. Was ist das Trusted Platform Module (TPM) und was ist die Administratorrichtlinie?

Was ist das Trusted Platform Module (TPM)?

Dies ist im Grunde ein Chip für neuere Prozessoren mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Wenn BitLocker TPM verwendet, speichert es den Verschlüsselungsschlüssel auf dem Chip selbst. Wenn Sie keinen Chip haben, der TPM unterstützt, können Sie BitLocker weiterhin verwenden, müssen jedoch den Verschlüsselungsschlüssel auf einem USB-Stick speichern.

Administratorrichtlinie

Worum geht es also bei der Auswahl der X- und Y-Richtlinie für Betriebssystemvolumes? Grundsätzlich muss eine Gruppenrichtlinieneinstellung geändert werden, damit BitLocker ohne die TPM-Anforderung funktioniert. Mithilfe von Gruppenrichtlinien können Sie BitLocker ohne kompatibles TPM zulassen (erfordert ein Kennwort oder einen Startschlüssel auf einem USB-Flash-Laufwerk), um Bitlocker ohne TPM-Chip zu aktivieren. Mal sehen, wie das in der Gruppenrichtlinie geht.

Hinweis: Da dieser Bitlocker nur für Windows Pro-Editionen verfügbar ist, ist dieselbe Gruppenrichtlinie auch nur für Pro-Editionen verfügbar. Die Gruppen-Poicy-Funktion ist in Windows Home und den Starter-Bearbeitungen nicht verfügbar.

Aktivieren Sie BitLocker in Windows 10 ohne TPM-Chip

Jetzt müssen wir zuerst die Gruppenrichtlinie öffnen, um Bitlocker ohne TPM zuzulassen. Drücken Sie dazu win + R auf Run Type gpedit.msc und drücken Sie die Eingabetaste.

Gruppenrichtlinie öffnen

Gruppenrichtlinie öffnen

Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor zu Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Windows-Komponenten / BitLocker-Laufwerkverschlüsselung / Betriebssystemlaufwerke.

BitLocker ohne kompatible TPM-Gruppenrichtlinie zulassen

BitLocker ohne kompatible TPM-Gruppenrichtlinie zulassen

Doppelklicken Sie hier im Hauptfenster auf Zusätzliche Authentifizierung beim Start erforderlich. Achten Sie darauf, die richtige Option auszuwählen, da es einen anderen ähnlichen Eintrag für (Windows Server) gibt. Wählen Sie jetzt oben links Aktiviert aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen BitLocker ohne kompatibles TPM zulassen (erfordert ein Kennwort oder einen Startschlüssel auf einem USB-Flash-Laufwerk).

BitLocker ohne kompatible TPM-Gruppenrichtlinie zulassen 02

BitLocker ohne kompatible TPM-Gruppenrichtlinie zulassen 02

Das ist alles Jetzt Klicken Sie auf Übernehmen, OK und beenden Sie den Gruppenrichtlinien-Editor. Aktualisieren Sie die Gruppenrichtlinie, damit Änderungen sofort wirksam werden. Drücken Sie dazu beim Ausführen Win + R Geben Sie gpupdate / force ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Eine Eingabeaufforderung mit Aktualisierungsrichtlinie wird geöffnet. Nachdem Sie den Befehl zum Schließen des Updates erfolgreich abgeschlossen haben, wechseln Sie zu Bitlocker Drive Encryption aktivieren. Diesmal hatten Sie kein Problem oder keinen Fehler.

Hoffe, nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, Ihr Problem Dieses Gerät kann keinen Trusted Platform Module-Fehler verwenden während Einschalten Bitlocker wird fest gesetzt.