Fix Dieses Programm wird durch Gruppenrichtlinienfenster blockiert 10

fix this program is blocked group policy windows 10



Bekommen Dieses Programm wird durch Gruppenrichtlinien blockiert Fehler beim Versuch, eine Anwendung zu öffnen oder eine Aufgabe auf einem Windows 7/8/10-Computer auszuführen? Diese Fehlermeldung besagt, dass die bestimmte Anwendung nicht geöffnet werden kann, da dieses Programm durch Gruppenrichtlinien blockiert ist. Das Problem kann mit dem Öffnen der Antivirensoftware, der Software auf einem USB-Gerät oder dem Versuch zusammenhängen, auf ausführbare Windows-Dateien zuzugreifen. Abhängig von der Systemkonfiguration des Benutzers kann der folgende Fehler auftreten:

Das Programm wird durch Gruppenrichtlinien blockiert. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Systemadministrator. (Fehlercode: 0x00704ec)



Dieses Problem verursacht hauptsächlich Virus-Malware- oder Ransomware-Infektionen. Benutzer, der die Softwareeinschränkungsrichtlinie aktiviert und diese dann vergisst oder wenn eine andere Anwendung verwendet wird. Oder ein Fehler, der die Softwareeinschränkungsrichtlinie usw. zulässt.

Beitrag Inhalt: -

Fix Dieses Programm wird durch Gruppenrichtlinien blockiert

Nachdem Sie das Problem und den Grund für das Problem verstanden haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um den Fehler 'Dieses Programm wird durch Gruppenrichtlinien blockiert' auf Windows 10 / 8.1- und 7-Computern zu beseitigen. Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt ist die beste Übung, bevor Sie die folgenden Lösungen anwenden.

Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

Um Probleme wie dieses zu lösen, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr System vollständig optimiert ist, nicht mit Viren oder Malware infiziert ist und die neuesten Windows-Updates installiert haben. Überprüfen und installieren Sie zuerst die neuesten Windows-Updates unter Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows-Update und auf Update überprüfen Dadurch werden die neuesten Windows-Updates überprüft und installiert, mit denen Systemfehler behoben werden können. Herunterladen und installieren CCleaner & gutes Antivirus wie Malwarebytes Führen Sie einen vollständigen Systemscan durch, um schädliche Dateien zu überprüfen und zu entfernen. Wieder mit Hilfe des Ccleaner-Tools Systemmüll, Cache, Cookies, Systemfehlerdateien usw. löschen und fehlende, defekte Registrierungsfehler beheben.

Windows Registry Cleaner

Windows Registry Cleaner

Überprüfen und beheben Sie beschädigte Systemdateien auch mit dem Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung und anschließend nach dem Neustart Ihres PCs, um einen Neustart zu erhalten. Das würde Fix Dieses Programm wird durch Gruppenrichtlinienfehler blockiert Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Führen Sie einen sauberen Start durch

Wenn Software von Drittanbietern mit einer anderen Anwendung in Konflikt steht, kann dies wiederum zu einem Fehler beim Blockieren der Anwendung führen. Damit Fix T.Sein Programm wird durch einen Gruppenrichtlinienfehler blockiert, du brauchst Führen Sie einen sauberen Neustart durch auf Ihrem PC, um das Problem zu finden und zu diagnostizieren.

Selektive Startoption laden

Selektive Startoption laden

Deaktivieren Sie die Softwareeinschränkungsrichtlinie

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Richtlinie für Softwareeinschränkungen zu deaktivieren.

REG ADD HKLM SOFTWARE Policies Microsoft Windows Safer CodeIdentifiers / v DefaultLevel / t REG_DWORD / d 0x00040000 / f

Oder öffnen Sie einfach den Editor und geben Sie ein REG ADD HKLM SOFTWARE Policies Microsoft Windows Safer CodeIdentifiers / v DefaultLevel / t REG_DWORD / d 0x00040000 / f Wie unten gezeigt. Drücken Sie dann Strg + s, um die Datei zu speichern. Wählen Sie den gewünschten Speicherort für die Datei aus. Dann ändern Sie die Als Typ speichern und dann auf klicken Alle Dateien und benennen Sie die Datei nach Ihren Wünschen, beenden Sie sie jedoch mit einem.EINER Erweiterung. Beispielsweise, Deaktivieren Sie die Softwareeinschränkungsrichtlinie.einer und klicken Sie auf sparen.

Erstellen Sie eine .Bat-Datei, um die Softwareeinschränkungsrichtlinie zu deaktivieren

Erstellen Sie eine .Bat-Datei, um die Softwareeinschränkungsrichtlinie zu deaktivieren

Navigieren Sie nun zu dem Speicherort, an dem Sie das gespeichert haben .EINER Datei und doppelklicken Sie darauf, um es zu starten. Wenn Sie aufgefordert werden, die Aktion in einem Popup zu bestätigen, bestätigen Sie sie.

Das .EINER Datei startet a Eingabeaufforderung und führen Sie den darin programmierten Befehl aus. Dies dauert selbst auf den langsamsten Computern nur einige Sekunden. Sobald die .EINER Datei ist fertig mit dem Befehl und dem Eingabeaufforderung wurde geschlossen. Jetzt Neustart Ihr Computer, um einen Neustart durchzuführen und zu überprüfen, ob dieses Programm durch Gruppenrichtlinien blockiert ist, wurde behoben.

Einige Registrierungsschlüssel optimieren und löschen

Hinweis : Registrierung Sind wesentliche Bestandteile von Windows, verursachen falsche Änderungen schwerwiegende Probleme. Also empfehlen wir aktuelle Registrierung sichern bevor Sie Änderungen vornehmen.

Drücken Sie die Windows Taste + R, Art regedit und drücken Sie die Eingabetaste. Navigieren Sie nun im linken Bereich des Registrierungseditors zum folgenden Verzeichnis:

HKEY_LOCAL_MACHINE > Software > Richtlinien

Suchen Sie im linken Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Unterschlüssel unter dem Richtlinien Registrierungsschlüssel, klicken Sie auf Löschen im Kontextmenü und klicken Sie auf Ja im resultierenden Popup, um die Aktion zu bestätigen.

Registrierung löschen

Registrierung löschen

Im linken Bereich des RegistierungseditorNavigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:

HKEY_CURRENT_USER > Software > Richtlinien

Suchen Sie im linken Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Unterschlüssel unter dem Richtlinien Registrierungsschlüssel, klicken Sie auf Löschen im Kontextmenü und klicken Sie auf Ja im resultierenden Popup, um die Aktion zu bestätigen.

Im linken Bereich des RegistierungseditorNavigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:

HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Windows > Aktuelle Version

Suchen Sie im linken Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Gruppenrichtlinienobjekte Unterschlüssel unter dem Aktuelle Version Registrierungsschlüssel, klicken Sie auf Löschen im Kontextmenü und klicken Sie auf Ja im resultierenden Popup, um die Aktion zu bestätigen.

Im linken Bereich des RegistierungseditorNavigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:

HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Windows > Aktuelle Version

Richtlinienschlüssel löschen

Richtlinienschlüssel löschen

Suchen Sie im linken Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Richtlinien Unterschlüssel unter dem Aktuelle Version Registrierungsschlüssel, klicken Sie auf Löschen im Kontextmenü und klicken Sie auf Ja im resultierenden Popup, um die Aktion zu bestätigen. Das ist alles Jetzt schließen Sie die Registierungseditor, und Neustart der Computer.

Deaktivieren Sie den Symantec Endpoint Protection

Einige Benutzer melden auch, dass der Symantec-Endpunktschutz deaktiviert wurde, um die durch Gruppenrichtlinienprobleme blockierte Anwendung zu beheben. Symantec Endpoint Protection ist eine Anwendungs- und Gerätesteuerungsfunktion, bei der festgelegt ist, dass alle Programme nicht auf Wechselmedien ausgeführt werden können. Jetzt bearbeitet Symantec die Registrierung, um Programme zu blockieren. Dies erklärt, warum Benutzer einen generischen Windows-Fehler sehen und nicht von Symantec selbst.

Starte den Symantec Endpoint Protection Manager -> Navigieren Sie zu Anwendung und Gerät
Steuerung -> im linken Menü auf klicken Anwendungssteuerung. Hier Deaktivieren Sie unbedingt “Blockieren Sie die Ausführung von Programmen von Wechseldatenträgern.„Änderungen speichern und schließen Symantec Endpoint Protection Manager. Jetzt Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Wenn alle oben genannten Methoden das Problem nicht beheben konnten, überprüfen Sie ein neues Benutzerkonto. Überprüfen Sie mit dem Profil 'Neue Benutzer', ob das Problem behoben wurde oder nicht. Um ein neues Benutzerkonto zu erstellen, öffnen Sie Einstellungen -> Konten -> Registerkarte 'Familie und andere Personen' -> klicken Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu unter Andere Leute.

Klicken Sie jetzt auf Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person unten und Wählen Sie Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu unten.

Fügen Sie jemanden auf diesem PC hinzu

Fügen Sie jemanden auf diesem PC hinzu

Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort für das neue Konto ein, klicken Sie auf Weiter und beenden Sie den Vorgang. Nach der Anmeldung mit diesem neuen Benutzerkonto wird dann nicht mehr geprüft Dieses Programm wird durch einen Gruppenrichtlinienfehler blockiert während der Ausführung von Anwendungen. Dies bedeutet, dass Probleme mit den Kontoeinstellungen alter Benutzer oder dem Benutzerprofil beschädigt werden. Übertragen Sie auf jeden Fall Ihre Dateien auf ein neues Konto und löschen Sie das alte Konto, um den Übergang zu diesem neuen Konto abzuschließen.

Entfernen Sie die Domänengruppenrichtlinie vom Computer

Sie lesen dies bedeutet, dass Ihr Problem immer noch nicht gelöst ist. Wenn sich Ihr Computer in einem Domänennetzwerk befindet und dieses Programm durch Gruppenrichtlinien blockiert wird, entfernen wir die Domänengruppenrichtlinie vom Computer. Öffnen Sie dazu den Windows-Registrierungseditor, indem Sie win + R drücken, regedit eingeben und die Eingabetaste drücken. Navigieren Sie dann zur folgenden Taste.

Computer HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Policies Microsoft

Hier auswählen Microsoft Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen.

Weiter Navigieren Sie in ähnlicher Weise zu Folgendem:

Computer HKEY_CURRENT_USER Software Policies Microsoft

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft-Ordner und auswählen Löschen.

Navigieren Sie danach zu den folgenden Schlüsseln und löschen Sie die Gruppenrichtlinien- und Richtlinienschlüssel.

Computer HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Gruppenrichtlinie

Computer HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Policies

Entfernen Sie die Domänengruppenrichtlinie vom Computer

Entfernen Sie die Domänengruppenrichtlinie vom Computer

Das ist alles Jetzt schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen zum Speichern wirksam werden. Nach dieser Überprüfung hoffe ich, dass es keinen Programm- oder Anwendungsblockfehler mehr gibt.

Dies sind die am besten geeigneten Lösungen, um dieses Problem zu beheben. Wird durch einen Gruppenrichtlinienfehler auf einem Windows 10-Computer blockiert. Bei der Anwendung der oben genannten Lösungen treten Schwierigkeiten auf. Wenn Sie Fragen zum Beitrag haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten diskutieren. Lesen Sie auch Beheben Sie, dass Ihr DNS-Server unter Windows 10 möglicherweise nicht verfügbar ist.