Behebung eines nicht erkannten USB-Gerätefehlers unter Windows 10

fix usb device not recognized error windows 10



Beim Versuch, auf Daten auf einer externen USB-Festplatte zuzugreifen, wird manchmal die folgende Fehlermeldung angezeigt: „USB Gerät nicht erkannt: Eines der an diesen Computer angeschlossenen Geräte hat eine Fehlfunktion und Windows erkennt es nicht. “ Sogar 'USB Gerät nicht erkanntBeim Einstecken einer USB-Maus, -Tastatur, -Kamera oder anderer Geräte tritt ein Fehler auf. Dies liegt daran, dass der aktuell geladene USB-Treiber instabil oder beschädigt ist, das externe Laufwerk möglicherweise selektiv angehalten wird oder die USB-Controller möglicherweise instabil oder beschädigt sind. Wenn Sie hier auch ähnliche Probleme haben effektive Lösungen USB-Gerät nicht erkannt Windows 10 zu beheben.

Beitrag Inhalt: -



USB Gerät nicht erkannt

Hinweis: Die folgenden Lösungen gelten auch für folgende Probleme:

  • USB Gerät nicht erkannt
  • Nicht erkanntes USB-Gerät im Geräte-Manager
  • Die USB-Gerätetreibersoftware wurde nicht erfolgreich installiert
  • Windows hat dieses Gerät gestoppt, weil es Probleme gemeldet hat. (Code 43)
  • Windows kann Ihr Gerät 'Allgemeines Volume' nicht stoppen, da es noch von einem Programm verwendet wird.
  • Eines der an diesen Computer angeschlossenen USB-Geräte hat eine Fehlfunktion und Windows erkennt es nicht.
  • Ein einfacher Systemneustart kann hilfreich sein. Entfernen Sie einfach Ihr USB-Gerät, starten Sie Ihren Windows-Computer neu und schließen Sie Ihr USB-Gerät erneut an, um festzustellen, ob es funktioniert oder nicht.
  • Trennen Sie außerdem alle anderen USB-Anhänge und starten Sie den Computer neu. Versuchen Sie dann zu überprüfen, ob USB funktioniert oder nicht.
  • Bei einigen Benutzern kann es bei der nächsten Verbindung zu diesem Fehler kommen, wenn das USB-Gerät zuvor nicht ordnungsgemäß ausgeworfen wurde. Schließen Sie in diesem Fall Ihr Gerät an einen anderen PC an, lassen Sie es die erforderlichen Treiber auf dieses System laden und werfen Sie es dann ordnungsgemäß aus. Schließen Sie den USB-Stick wieder an Ihren Computer an und überprüfen Sie ihn.
  • Versuchen Sie außerdem, das USB-Gerät an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen, insbesondere verwenden Sie Computer rückseitiger USB-Anschluss Dies ist sehr hilfreich für einige Benutzer, die Fehler beheben USB nicht erkanntes Problem für Sie. Wenn Sie immer noch die gleiche brachliegende nächste Lösung erhalten.

Installieren Sie die USB-Gerätetreiber neu

Meistens kann ein beschädigter USB-Treiber dies verursachen Gerät nicht erkannt Problem, insbesondere nach Windows 10 Upgrade. Wenn Sie den USB-Treiber auf die neueste Version aktualisieren oder neu installieren, können Sie dies beheben.

Aktualisieren Sie den USB-Gerätetreiber

  • Drücken Sie Windows + x und wählen Sie Geräte-Manager.
  • Erweitern Sie Universal Serial Bus Controller unten und suchen Sie nach dem unbekannten Gerät.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den problematischen USB (sollte mit einem gelben Ausruf gekennzeichnet sein), klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf „Treibersoftware aktualisieren.''
  • Ermöglichen Sie dann Windows, diesen Treiber automatisch zu finden und zu aktualisieren, indem Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen auswählen.

Unbekanntes USB-Gerät aktualisieren

  • Windows überprüft und installiert automatisch den neuesten Treiber, falls verfügbar.
  • Entfernen Sie nun das USB-Gerät und starten Sie Windows einfach neu
  • Lassen Sie uns die USB-Geräteprüfung wieder anschließen.

Installieren Sie den USB-Gerätetreiber neu

Wenn das Update des USB-Treibers das Problem nicht behoben hat, versuchen Sie, den USB-Gerätetreiber neu zu installieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Wieder offener Geräte-Manager,
  • Erweitern Sie Universal Serial Bus Controller
  • Suchen Sie nach dem unbekannten Gerät. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren.
  • Bestätigen Sie dies, indem Sie das Kontrollkästchen Treibersoftware für dieses Gerät löschen aktivieren.
  • Starten Sie Windows neu und schließen Sie das USB-Gerät wieder an. Überprüfen Sie, ob dies hilfreich ist

Wenn keiner der vorhergehenden Schritte funktioniert hat, müssen Sie die Treiber Ihres Motherboard-Chipsatzes überprüfen. Identifizieren Sie Marke und Modell des Motherboards, besuchen Sie die Website des Herstellers und suchen Sie den neuesten Chipsatz-Treiber. Installieren Sie die neuesten Treiber und starten Sie Ihren Computer neu.

Ändern Sie die USB Root Hub-Einstellung

Wenn die oben beschriebene Methode die Änderung der USB-Root-Hub-Einstellungen nicht durch Deaktivieren behebt, kann das Problem behoben werden, indem der Computer dieses Gerät ausschalten kann, um Strom zu sparen.

  • Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut mit der Windows + X-Tastenkombination
  • Erweitern Sie dann unten Universal Serial Bus Controller.
  • Suchen Sie nach der Option USB Root Hub. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus.
  • Ein neues Popup-Fenster wird geöffnet Energieverwaltung Tab
  • Hier deaktivieren Sie die Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen.
  • Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen.

Hinweis: Wenn Sie über mehr USB-Root-Hubs verfügen, müssen Sie diesen Vorgang einige Male wiederholen.

Ändern Sie die Einstellungen für USB Selective Suspend

Durch Ändern der Einstellungen für die selektive USB-Unterbrechung bei den Energieoptionen kann das nicht erkannte USB-Gerät behoben werden. Fehler auf einem Windows 10-Computer.

  • Drücken Sie die Windows-Taste + R-Typ powercfg.cpl und ok, um das Fenster Energieoptionen zu öffnen.
  • Klicke auf Planeinstellungen ändern auf Ihrem aktuell ausgewählten Energieplan,
  • Klicken Sie dann auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
  • Hier öffnet sich ein neues Popup-Fenster für die USB-Einstellungen
  • Dann wieder erweitern USB-Einstellungen für selektives Anhalten Wie unten abgebildet.
  • Hier Deaktivieren Sie die Einstellungen für Akku und Plug-In.
  • Klicken Sie dann auf Übernehmen und starten Sie Ihren PC neu.

USB Selective Suspend-Einstellungen

Deaktivieren Sie den Schnellstart

Einige Windows-Benutzer melden nach Deaktivierung der Windows 10-Schnellstartfunktion beim Einschalten das Problem, dass das USB-Gerät nicht erkannt wurde. Fehler für sie behoben.

  • Systemsteuerung öffnen,
  • Suchen und wählen Sie Energieoptionen,
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf Wählen Sie, was der Netzschalter tut.
  • Klicken Sie dann auf Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.
  • Hier Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Schnellstart aktivieren (siehe Abbildung unten) und klicken Sie auf Änderungen speichern.

Deaktivieren Sie den Schnellstart unter Windows 10

Registry Tweak To Fix Gerät nicht erkannt Fehler

Wenn alle oben genannten Methoden das nicht erkannte USB-Gerät nicht beheben können, müssen wir einige erweiterte Optimierungen durchführen, um dieses Problem zu beheben.

  • Schließen Sie zuerst das problematische Gerät an und öffnen Sie dann den Geräte-Manager
  • Erweitern Sie jetzt Universal Serial Bus Controller
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gelbe Dreieck mit der Aufschrift USB-Gerät, das das Problem verursacht, und wählen Sie die Eigenschaften aus.
  • Wechseln Sie in der Geräteeigenschaft zur Registerkarte Details.
  • Wählen Sie hier im Dropdown-Menü 'Eigenschaft' den Pfad 'Geräteinstanz' aus.
  • Markieren Sie im Abschnitt Wert den Wert, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kopieren.

Zum Beispiel: Wie unten gezeigt, ist mein Geräteinstanzpfad USB VID_054C & PID_05BA CB00000000005C.

Pfad der Geräteinstanz kopieren

Optimieren Sie den Windows-Registrierungseditor

Öffnen Sie nach dem Kopieren des Geräteinstanzpfads den Windows-Registrierungseditor

Drücken Sie Windows + R, geben Sie regedit und ok ein

Navigieren Sie dann zur folgenden Taste.

HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Enum <Geräteinstanzpfad> Geräteparameter

Hinweis Pfad der Geräteinstanz: USB VID_054C & PID_05BA CB00000000005C (Hervorgehoben ist der Geräteinstanzpfad.) Kann der Geräteinstanzpfad für Sie anders sein, ändern Sie ihn gemäß Ihrem.

Für mich lautet der Registrierungspfad also:

HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Enum USB VID_054C & PID_05BA Geräteparameter.

Optimierung des Registrierungsschlüssels für Geräteparameter

  • Wählen Sie hier den Registrierungsschlüssel für Geräteparameter
  • Klicken Sie im mittleren Bereich mit der rechten Maustaste auf Neu> DWORD-Wert und benennen Sie ihn mit EnhancedPowerManagementEnabled.
  • Doppelklicken Sie erneut darauf und setzen Sie auf das Wertfeld 0.
  • Klicken Sie auf OK und schließen Sie den Registrierungseditor.
  • Entfernen Sie nun das USB-Gerät und starten Sie einfach die Fenster neu.
  • Wenn Sie das Gerät das nächste Mal anschließen, funktioniert dies fehlerfrei.

Haben diese Lösungen zur Behebung beigetragen? USB Gerät nicht erkannt Windows 10? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, lesen Sie auch: