Fix Wir können einige Updates nicht installieren, da andere Updates in Bearbeitung sind

fix we cant install some updates because other updates are progress



Windows 10 ist das beste Betriebssystem aller Zeiten von Microsoft im Vergleich zu früheren Windows 8.1 und 7. Neue großartige Funktionen, zuverlässige Sicherheit, optimierte Geschwindigkeit und mehr. Auch unter Windows 10 macht Microsoft die Update-Installation automatisch. Wenn ein Windows 10-Computersystem über das Internet mit dem Microsoft-Server verbunden ist, erhält dieses automatisch die neuesten Windows-Updates. Bei Bedarf kann der PC-Besitzer die Installation von Updates problemlos durchführen, indem er die App 'Einstellungen' öffnet, 'Updates & Sicherheit' öffnet und auf die Schaltfläche 'Nach Updates suchen' klickt. Einige Benutzer berichten jedoch, dass das Windows-Update nicht installiert werden kann, wenn 'eine andere Installation läuft, Windows 10' oder 'Wir können einige Updates nicht installieren, da andere Updates in Bearbeitung sind.' Fehler beim Überprüfen der Windows-Updates.

Einige Updates können nicht installiert werden, da andere Updates ausgeführt werden. Ein Neustart Ihres Computers kann hilfreich sein, und wir werden weiterhin versuchen, ein Update durchzuführen



Normalerweise dieser Fehler bedeutet, dass das Windows-System derzeit an früheren Updates arbeitet, die möglicherweise nicht ordnungsgemäß installiert wurden. Und das tritt meistens auf, wenn Dateien im Zusammenhang mit beschädigt sind Microsoft Installer-Dienst (msiserver), und Windows blockiert die Installation anderer Updates, auch wenn derzeit kein Update installiert wird. Infolgedessen kann dieser Benutzer keine Feature-Updates installieren.

Beitrag Inhalt: -

Behebung einer weiteren Installation in Windows 10

Wenn Sie auch darunter leiden Installationsfehler aktualisieren 'Wir können einige Updates nicht installieren, da andere Updates ausgeführt werden.' Wenden Sie hier die folgenden Lösungen an, um dies zu beheben. Beginnen Sie mit der Basislösung Starten Sie den Windows-Computer einfach neu. Und suchen Sie erneut nach den neuesten verfügbaren Updates von

  • Windows + I zum Öffnen von Einstellungen
  • Klicken Sie auf Updates & Sicherheit
  • Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Wenn immer noch der gleiche Fehler im nächsten Schritt angezeigt wird.

Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Microsoft hat einen Beamten veröffentlicht Windows Update-Fehlerbehebung Tool zum Löschen der temporären Windows Update-bezogenen Dateien, Löschen des Inhalts des Softwareverteilungsordners, Reparieren und Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten, Überprüfen des Status von Windows Update-bezogenen Diensten, Überprüfen auf ausstehende Updates und mehr. Dies hilft, die meisten Probleme beim Herunterladen und Installieren von Windows 10 Update zu beheben.

Sie können den Windows Update Troubleshooter direkt von der offiziellen Website herunterladen und ausführen Hier. Oder führen Sie die Fehlerbehebung über die Einstellungs-App aus, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Drücken Sie Windows + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Windows Update.
  • Suchen Sie nach Windows Update und wählen Sie es aus.
  • Klicken Sie dann auf Fehlerbehebung ausführen.
  • Lassen Sie die Fehlerbehebung Probleme erkennen und beheben, um die Installation von Windows-Updates zu verhindern.
  • Starten Sie Windows nach Abschluss des Vorgangs neu und suchen Sie erneut nach Updates.

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Starten Sie den Windows Installer-Dienst neu

Manchmal werden bestimmte Reparatur- oder Deinstallationsprozesse automatisch im Hintergrund gestartet, und für die Ausführung ist möglicherweise der Windows Installer-Dienst erforderlich. Wenn Sie versuchen, eine andere Software zu installieren, während Windows Installer ausgeführt wird, tritt dieser Fehler auf. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, besteht darin, den Windows Installer-Dienst neu zu starten.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein services.msc und ok
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach dem Windows-Installationsdienst
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Installer Service und wählen Sie Neustart.

Starten Sie den Windows Installer-Dienst neu

Registrieren Sie den Windows Installer-Dienst erneut

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
  2. Wechseln Sie dann zur Registerkarte Dienste und scrollen Sie nach unten zu gefunden msiserver Bedienung.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Halt.

Als nächstes öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Sie können dies tun, indem Sie cmd in der Startmenü-Suchauswahl eingeben, mit der rechten Maustaste darauf klicken und Als Administrator ausführen auswählen.

Geben Sie hier nacheinander die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen:

MSIEXEC / UNREGISTER
MSIEXEC / REGSERVER

Registrieren Sie den Windows Installer-Dienst erneut

Danach wieder öffnen Task-Manager -> Dienste -> Rechtsklick msiserver Service und wählen Sie Start. Starten Sie nun den Windows-Computer neu und suchen Sie nach Windows-Updates. Ich hoffe, dies behebt das Problem bei der Installation von Updates. Einige Updates können nicht installiert werden, da andere Updates ausgeführt werden.

Registrierungseditor optimieren

Außerdem optimieren Sie den Windows-Registrierungseditor, um den Installationsfehler des Updates zu beheben. Einige Updates können nicht installiert werden, da unter Windows 10 andere Updates ausgeführt werden.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein regedit und ok, um den Windows-Registrierungseditor zu öffnen,
  • Sichern Sie die Registrierungsdatenbank und navigieren Sie zum folgenden Pfad
  • HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Session Manager
  • Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf PendingFileRenameOperations Registrierungszeichenfolge (REG_MULTI_SZ).
  • Wählen Sie dann Löschen und klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

Löschen Sie den Wert PendingFileRenameOperations

  • Schließen Sie das Registrierungsfenster und starten Sie die Fenster neu
  • Suchen Sie jetzt nach Updates. Hoffen Sie, dass Sie diesmal keine Probleme haben, während Sie Windows-Updates installieren.

Windows-Update-Komponenten zurücksetzen

Einige Benutzer schlagen vor, Windows-Update-Komponenten zurückzusetzen und alte Update-Dateien zu löschen, Windows Update zum Herunterladen und Installieren neuer Update-Dateien vom Microsoft-Server zu zwingen. Zu den wahrscheinlichsten Problemen bei der Installation von Windows-Updates gehört 'Wir können einige Updates nicht installieren, da andere Updates ausgeführt werden.'

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und beenden Sie die folgenden Windows-Dienste (Windows Update und Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst) mit dem folgenden Befehl.

  • net stop wuauserv
  • Netto-Stoppbits

Und minimieren Sie das Eingabeaufforderungsfenster.

Windows-Dienste stoppen

Jetzt offen C: Windows SoftwareDistribution Download

Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + A. um alle auszuwählen,

Drücken Sie dann die Entf-Taste, um alle Dateien im Download-Ordner zu löschen

Softwareverteilungsordner löschen

Öffnen Sie nun erneut die Eingabeaufforderungsfenster und führen Sie den folgenden Befehl aus, um die zuvor gestoppten Windows-Dienste neu zu starten.

  • Nettostart wuauserv
  • Nettostartbits

Starten Sie Windows-Dienste

Starten Sie danach einfach Windows neu und suchen Sie nach Windows-Updates. Ich hoffe, dass Windows diesmal Updates ohne Fehler installiert.

Hier zeigt ein kurzes Video, wie man das Problem behebt Eine weitere Installation wird in Windows 10 ausgeführt.

Lesen Sie auch: