Fix Windows 10 Inaccessible Boot Device BSOD (5 Arbeitslösungen)

fix windows 10 inaccessible boot device bsod



Eine Reihe von Benutzern berichten nach dem letzten Windows 10 Upgrade System startet nicht mit Blue Screen Error “Unzugängliches Startgerät“. Im Allgemeinen Inaccessible_Boot_Device BSOD ( Fehlerprüfung 0x0000007b ) zeigt an, dass das Betriebssystem während des Startvorgangs den Zugriff auf die Systemdaten oder Startpartitionen verloren hat. Dies kann auf beschädigte Systemdateien, fehlende MBR-Dateien (Master Boot Record) oder BCD-Dateien (Boot Configuration Data) während des Windows 10-Aktualisierungsprozesses zurückzuführen sein. Wiederum verursachen auch Treiberkonflikte zwischen Hardwaregeräten oder Festplattenfehler Windows 10 unzugängliches Startgerät BSOD Error.

Beitrag Inhalt: -



Behebung des Windows 10-Bluescreen-Fehlers beim unzugänglichen Startgerät

Was auch immer der Grund sein mag, hier einige anwendbare Lösungen, die Sie anwenden können, um Windows 10 Inaccessible_Boot_Device Blue Screen-Fehler zu beheben.

Beginnen Sie mit Basic. Entfernen Sie alle externen Geräte (z. B. Tastatur und Maus) wie Drucker, Scanner, externe Festplatte usw. Überprüfen und stellen Sie sicher, dass Treiberkonflikte zwischen Hardwaregeräten diesen BSOD-Fehler nicht verursachen.

Manchmal melden Benutzer, dass Windows 10 plötzlich angezeigt wird Inaccessible_Boot_Device Bluescreen-Fehler, aber nach einem Neustart startet das System normal. Aber für einige andere berichten Windows 10 Starten Sie häufig neu mit diesem Unzugänglicher BSOD-Fehler des Startgeräts. und erlaubte keine Schritte zur Fehlerbehebung, um das Problem zu beheben. Aus diesem Grund müssen Sie auf die zugreifen Erweiterte Windows 10-Startoptionen, Hier erhalten Sie verschiedene Tools zur Fehlerbehebung, um diese Startprobleme zu beheben.

Führen Sie eine Startreparatur durch

Da BSOD-Fenster häufig neu gestartet werden, müssen wir von einem Installationsmedium booten, um auf erweiterte Optionen zugreifen zu können. (Wenn Sie dies nicht getan haben, erstellen Sie ein Installationsmedium /Bootfähiges USB über diesen Link)

Wenn Sie mit bootfähigem USB / DVD fertig sind, legen Sie es ein und ändern Sie das BIOS-Setup in Boot von Installationsmedien. Überspringen Sie den ersten Bildschirm und klicken Sie im nächsten Fenster auf Computer reparieren.

Reparieren Sie Ihre Computerverbindung

Reparieren Sie Ihre Computerverbindung

Klicken Sie im nächsten Fenster auf Fehlerbehebung -> Erweitert. Daraufhin wird der Bildschirm Erweiterte Optionen angezeigt.

Erweiterte Windows 10-Startoptionen

Erweiterte Windows 10-Startoptionen

Klicken Sie hier auf Startreparatur und lassen Sie Windows die Probleme überprüfen und beheben, die verhindern, dass Windows normal startet und den BSOD-Fehler 'Unzugängliches Startgerät' verursacht. Startup Repair scannt Ihr System und analysiert die verschiedenen Einstellungen, Konfigurationsoptionen und Systemdateien, um nach beschädigten Dateien oder verpfuschten Konfigurationseinstellungen zu suchen. Wenn Startup Repair eines dieser Probleme feststellt, wird automatisch versucht, es zu beheben. Danach wird Windows automatisch neu gestartet und normal gestartet.

Fix MBR und BCD-Datei neu erstellen

Wie bereits erwähnt, verursachen beschädigte oder fehlende Systemdateien auch einen Bluescreen-Fehler beim unzugänglichen Startgerät. Auch die meisten Benutzer im Microsoft-Forum haben Reddit als Reparatur-MBR (Master Boot Record) markiert und die BCD-Datei (Boot Configuration Data) neu erstellt, um das Problem für sie zu beheben. Wenn die Startreparatur das Problem nicht erneut behoben hat, greifen Sie auf erweiterte Optionen zu und klicken Sie auf die Eingabeaufforderung. Führen Sie den folgenden Befehl aus.

bootrec / fixmbr

bootrec / fixboot

bootrec / rebuildbcd

bootrec / scanos

Korrigieren Sie den Boot-MBR und erstellen Sie den BCD über die Eingabeaufforderung neu

Korrigieren Sie den Boot-MBR und erstellen Sie den BCD über die Eingabeaufforderung neu

Dieser Befehl überprüft und behebt fast jedes Boot-Problem und repariert beschädigte fehlende BCD- und MBR-Dateien. Geben Sie nun exit ein, um die Eingabeaufforderung zu schließen und Windows neu zu starten. Überprüfen Sie, ob das nächste Startsystem normal gestartet wurde.

Booten Sie im abgesicherten Modus mit Netzwerk

Außerdem verursacht ein zeitweise beschädigter, veralteter oder inkompatibler Anzeigetreiber diesen unzugänglichen Windows 10 BSOD-Fehler des Startgeräts. Einige Anwendungen von Drittanbietern, beschädigte Systemdateien und Festplattenfehler verursachen diesen Bluescreen-Fehler auch unter Windows 10, 8.1 und 7. Dies führt dazu, dass Sie im abgesicherten Modus starten müssen, in dem Windows mit minimalen Systemanforderungen beginnt und Sie die Fehlerbehebung durchführen können Schritte. Lesen Sie, wie es geht Booten Sie im abgesicherten Modus unter Windows 10, 8.1.

Suchen Sie nach beschädigten Systemdateien

Wenn Windows im abgesicherten Modus gestartet wird, führen Sie das Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung aus, mit dem fehlende beschädigte Systemdateien überprüft und wiederhergestellt werden. Um dies zu tun Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als AdministratorGeben Sie dann ein sfc / scannow und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Scanvorgang nach fehlenden, beschädigten Systemdateien gestartet. Wenn Schäden festgestellt werden und fehlende Systemdateien vom SFC-Dienstprogramm automatisch aus einem komprimierten Ordner wiederhergestellt werden % WinDir% System32 dllcache. Warten Sie, bis der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist. Starten Sie anschließend Windows neu und überprüfen Sie, ob kein Bluescreen-Fehler mehr beim Zugriff auf das Startgerät vorliegt.

Führen Sie das System File Checker Tool aus

Führen Sie das System File Checker Tool aus

Auch wenn die Scanergebnisse des Systemdateiprüfers Windows Resource Protection beschädigte Dateien gefunden hat, einige davon jedoch nicht reparieren konnten, müssen Sie das ausführen DISM-Tool Dies repariert das System-Image und ermöglicht es sfc, seine Arbeit zu erledigen.

Überprüfen Sie die Laufwerksfehler

Manchmal führt ein Ausfall des Festplattenlaufwerks auch dazu, dass auf das Startgerät nicht zugegriffen werden kann oder das Betriebssystem während des Startvorgangs den Zugriff auf die Systemdaten oder Startpartitionen verliert. Wir empfehlen Überprüfen des Laufwerks für Fehler mit dem Befehl CHKDSK. Fügen Sie außerdem einige zusätzliche Parameter hinzu, um chkdsk zu zwingen, die Laufwerksfehler zu reparieren.

So überprüfen Sie Festplattenfehler Eingabeaufforderung öffnen als Administrator und Typ Befehl chkdsk c: / r / f und drücken Sie die Eingabetaste. Dann drücken UND Um zu bestätigen, dass die Festplattenprüfung beim nächsten Neustart ausgeführt wird, schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Windows neu.

Führen Sie Check disk unter Windows 10 aus

Führen Sie Check disk unter Windows 10 aus

Dadurch wird das Laufwerk nach Fehlern durchsucht, wenn das Dienstprogramm chkdsk diese automatisch repariert. Warten Sie, bis der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist. Danach wird Windows automatisch neu gestartet und normal gestartet.

Einige Benutzer melden außerdem Speicherfehler mit dem Speicherdiagnose-Tool, um den BSOD-Fehler zu beheben. Einige andere schlagen vor Systemwiederherstellung durchführen um die Systemeinstellungen auf den vorherigen Arbeitszustand zurückzusetzen. Dies kann auch dazu beitragen, diesen unzugänglichen BSOD-Fehler des Startgeräts zu beheben.

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, den Fehler 'Inaccessible Boot Device BSOD' auf einem Windows 10-Computer zu beheben? Welche Option für Sie funktioniert hat, teilen Sie uns die folgenden Kommentare mit. Lesen Sie auch Fix Kein Startgerät gefunden Fehler unter Windows 10, 8.1 und 7