So sichern und wiederherstellen Sie die Windows-Registrierungsfenster 10, 8.1 und 7

how backup restore windows registry windows 10

Unter Windows verhält sich die Registrierung wie ein Gehirn für Ihren Computer, der alle Konfigurationen und Einstellungen enthält, die von Komponenten, Diensten, Anwendungen und fast allem verwendet werden. Es werden auch die Einstellungen anderer Anwendungen von Drittanbietern gespeichert. Die Windows-Registrierung verfügt über zwei grundlegende Konzepte Schlüssel Und Werte, Registrierungsschlüssel sind Objekte, die Ordner sind. Werte ähneln den Dateien in den Ordnern und enthalten die tatsächlichen Einstellungen.



Manchmal wir Optimieren Sie den Windows-Registrierungseditor So beheben Sie verschiedene Windows-Probleme Als Windows-Registrierung ist der wesentliche Teil von Windows Takes Backup sehr wichtig, bevor Änderungen vorgenommen werden. Wenn also während der Änderung der Registrierung etwas passiert, können wir eine Wiederherstellung durchführen, um die Änderungen wiederherzustellen. Mal sehen, wie es geht Sichern und Wiederherstellen der Windows-Registrierung unter Windows 10.



Beitrag Inhalt: -

Sichern und Wiederherstellen der Windows-Registrierung

Außerdem verursachen manchmal beschädigte Registrierungseinträge unter Windows unterschiedliche Probleme. Es kann durch Anwendungen, Dienste, Viren- / Malware-Infektionen usw. von Drittanbietern beschädigt werden. Wenn Sie also eine Sicherungskopie der Windows-Registrierung erstellt haben, können Sie diese bei Bedarf wiederherstellen. Lassen Sie uns diskutieren, wie die Windows-Registrierung manuell gesichert und wiederhergestellt wird.



So sichern Sie die Windows-Registrierung

  • So erstellen Sie die Sicherung manuell Öffnen Sie zuerst den Registrierungseditor von Widnows.
  • Sie können dies tun, indem Sie Windows + R, Typ drücken regedit und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Oder Sie klicken auf Startmenü, Suchtyp regedit und wählen ihn aus den Suchergebnissen aus.
Öffnen Sie den Windows-Registrierungseditor
Öffnen Sie den Windows-Registrierungseditor

Jetzt Um die gesamte Registrierung zu sichern, navigieren Sie zu Computer oben links in der Registrierung.

Klicken Sie hier auf Datei und wählen Sie Exportieren (siehe Abbildung unten).

Exportieren Sie die Windows-Registrierung
Exportieren Sie die Windows-Registrierung

Hinweis: Wenn Sie nur einen bestimmten Registrierungsschlüssel sichern möchten, gehen Sie zu dem Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Exportieren.



  • Hier Fenster Fragen Sie nach dem Speicherort, wo die Registrierungsexportdatei (Sicherungsdatei) gespeichert werden soll.
  • Wählen Sie den Speicherort des Laufwerks aus, an dem Sie die Datei speichern möchten.
  • Geben Sie dann einen Dateinamen ein und ändern Sie die Exportbereich ausgewählter Zweig an alle Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Registrierung Backup speichern

Das ist alles, was Sie erfolgreich erstellt haben. Eine Sicherungskopie Ihrer Windows-Registrierung. Sie können den gewünschten Speicherort öffnen, in dem Sie die Registrierungssicherung speichern, um die Sicherungskopie zu erhalten.

Registrierungs-Sicherungskopie
Registrierungs-Sicherungskopie

Sobald Sie mit der Sicherung fertig sind, können Sie die Windows-Registrierungswerte usw. optimieren und ändern. Wenn Sie nach dem Ändern oder Löschen eines Registrierungsschlüssels zu einem bestimmten Zeitpunkt feststellen, dass Windows nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie die Registrierungswiederherstellung durchführen, um die vorherigen Einstellungen wiederherzustellen.



Stellen Sie die Windows-Registrierung wieder her

Wie bereits erwähnt, können Sie beim Ändern der Registrierung, wenn ein Fehler aufgetreten ist, Windows-Registrierungseinstellungen mit der zuvor erstellten Sicherungskopie problemlos auf einen früheren Arbeitszustand zurücksetzen.

Das Wiederherstellen der Registrierungsdateien ist eine sehr einfache Aufgabe. Schließen Sie zuerst, wenn eine Anwendung ausgeführt wird, und öffnen Sie dann einfach den Speicherort, an dem Sie die Sicherungskopie speichern, und doppelklicken Sie darauf.



Windows-Registrierung wiederherstellen

Dies führt zu einer Warnmeldung:



„Das Hinzufügen von Informationen kann unbeabsichtigt Werte ändern oder löschen und dazu führen, dass Komponenten nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Sie der Quelle dieser Informationen in (REG-Datei) nicht vertrauen, fügen Sie sie nicht zur Registrierung hinzu. Sind Sie sicher, dass Sie fortfahren möchten?'

Klicken Sie hier auf Ja, um fortzufahren. Wenn der Import des Registrierungsschlüssels erfolgreich war, wird die folgende Meldung angezeigt:



'Die in (REG-Dateiname) enthaltenen Schlüssel und Werte wurden erfolgreich zur Registrierung hinzugefügt.'

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK und starten Sie den Computer neu, um sicherzustellen, dass die hinzugefügten Änderungen impliziert sind.

Sie können auch öffnen Windows-Registrierung -> Datei -> Importieren Navigieren Sie zur gesicherten Datei. Klicken Sie zur Bestätigungsaufforderung auf OK. Dadurch werden die Einstellungen aus der alten Sicherung importiert.

Das ist alles, was Sie erfolgreich hinzugefügt haben. Die fehlenden Registrierungsschlüssel aus der Reg-Datei wurden wiederhergestellt oder der Windows-Registrierung hinzugefügt.

Registrierungswiederherstellung Optional

Wenn Sie vor einiger Zeit die Windows-Registrierung bereits geändert haben und keine Registrierungssicherungskopie haben (Sie haben zuvor noch keine Sicherung erstellt), kommen Sie hierher, um eine Lösung zu finden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keine alte Sicherungskopie der Registrierungskopie haben, können Sie die Windows-Systemwiederherstellungsfunktion verwenden, mit der Windows auf die vorherigen Arbeitseinstellungen zurückgesetzt wird. Wo Windows-Registrierungsänderungen auch wiederhergestellt werden. Überprüfen Sie die Durchführung Systemwiederherstellung in Windows 10.

Auf diese Weise können Sie eine Sicherungskopie erstellen und die Windows-Registrierung wiederherstellen. Ich hoffe, nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, bevor Sie Änderungen an der Windows-Registrierung vornehmen möchten. Sie können die Windows-Registrierung bei Bedarf problemlos sichern und wiederherstellen. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen haben. Lesen Sie auch aus unserem Blog: