So konfigurieren und einrichten Sie den FTP-Server unter Windows 10, 8.1 und 7 (aktualisiert 2020)

how configure setup ftp server windows 10



Suchen Sie nach einer Konfiguration Windows 10 FTP-Server Dateien über das Netzwerk teilen und darauf zugreifen? Hier diskutieren wir diesen Beitrag So erstellen Sie einen FTP-Server in Windows 10 und 8.1. Zeigen Sie außerdem, wie Sie Dateien für den Zugriff über den FTP-Server freigeben und wie Sie von überall und über LAN und WAN darauf zugreifen können. Sie können Zugriff auf Ihre FTP-Site gewähren, indem Sie Benutzer mit Benutzername / Passwort oder anonymem Zugriff einschränken. Es kommt auf den Zweck des FTP-Server in Ihrem internen oder externen Netzwerk.

FTP steht für Dateiübertragungsprotokoll Eine nützliche Funktion zum Übertragen von Dateien zwischen dem Clientcomputer und dem FTP-Server. Es ist so, als würden Sie einige Dateiordner auf dem konfigurierten freigeben FTP-Server Ein Benutzer kann Dateien von überall über das FTP-Protokoll lesen und schreiben. Die meisten Browser unterstützen das FTP-Protokoll, sodass wir über den Browser auf die FTP-Server zugreifen können.



Beispielsweise, ftp: // IHR HOSTNAME oder IP-Adresse.

Beitrag Inhalt: -

So erstellen Sie einen FTP-Server in Windows 10

Einen haben FTP-Server Im internen oder externen Netzwerk ist es immer einfach und schneller, Dateien über das Netzwerk freizugeben und darauf zuzugreifen. Windows 10 und 8.1 verfügen über eine integrierte FTP-Serverfunktion unter den Funktionen des Internetinformationsdienstes, die vor der Verwendung installiert werden muss. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie den FTP-Server unter Windows 10 einrichten und verwenden WinSCP als Windows-Client, um eine Verbindung zum FTP-Server herzustellen. Es gibt auch einige kostenlose FTP-Clients verfügbar, mit denen Sie Dateien zwischen Ihrem PC und Remote-Servern übertragen können.

Aktivieren Sie FTP in Windows 10

Damit Konfigurieren Sie den FTP-Server unter Windows Zuerst müssen wir die FTP- und IIS-Funktion aktivieren.

  • Drücken Sie Windows + R, geben Sie die Tastenkombination appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.
  • Dadurch werden Programme und Funktionen geöffnet.
  • Klicken Sie hier auf 'Windows-Funktionen ein- oder ausschalten' (siehe Abbildung unten).

Hinweis: Wenn IIS auf einem bestimmten Windows 10- oder 8.1-Computer nicht früher installiert wurde, müssen Sie auch andere Funktionen von IIS installieren (wie durch Pfeilmarkierungen dargestellt). Im folgenden Screenshot finden Sie die tatsächlichen Anforderungen für die Ausführung des FTP-Servers unter Windows 10 (alle aktivierten Funktionen müssen installiert sein).

  • Drücken Sie OK, um die ausgewählten Funktionen zu installieren.
  • Die Installation der Funktionen dauert einige Zeit. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Aktivieren Sie die FTP- und IIS-Funktion

Konfigurieren Sie den FTP-Server Windows 10

Jetzt Nach Abschluss der Installation müssen Sie den FTP-Server wie folgt konfigurieren.

Öffnen Sie Systemsteuerung Alle Systemsteuerungselemente Verwaltung

Doppelklicken Sie dann auf IIS-Manager (Internet Information Services)

Der IIS-Manager wird geöffnet. Erweitern Sie hier die Websites, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf FTP-Site hinzufügen.

FTP-Site hinzufügen

Hinweis: Ich habe auf dem Laufwerk C einen Ordner mit dem Namen 'windows101tricks FTP Share' (den wir über den FTP-Server freigeben werden) erstellt, bevor ich diesen Schritt erreicht habe.

Erstellen Sie einen Netzordner auf Laufwerk C.

  • Geben Sie einen Namen für die FTP-Site ein und durchsuchen Sie den lokalen Ordner, den Sie über den FTP-Server für andere freigeben möchten.

Benennen Sie den FTP-Server und wählen Sie den physischen Pfad

  • Im nächsten Bildschirm müssen Sie die IP-Adresse des lokalen Computers aus dem Dropdown-Feld auswählen. Ich hoffe du hast dich schon eingerichtet Statische IP für den Computer.
  • Und verließ die Portnummer einundzwanzig als Standardportnummer des FTP-Servers.
  • Wählen Sie unter der Option SSL die Option Kein SSL aus, um die Verbindung ohne SSL-Zertifikat herzustellen.
  • In einer Produktionsumgebung für ein professionelles FTP-Server-Setup müssen Sie möglicherweise SSL aktivieren, für das ein Zertifikat erforderlich ist.

Wählen Sie Ihre lokale PC-IP und SSL

  • Im nächsten Bildschirm können Sie die Berechtigung für Benutzer festlegen, auf die FTP-Site zuzugreifen.
  • Hier müssen Sie entscheiden, wie andere auf die FTP-Freigabe zugreifen und wer nur Lese- oder Lese- und Schreibzugriff hat.

Nehmen wir dieses Szenario an

Wenn Sie möchten, dass bestimmte Benutzer Lese- und Schreibzugriff haben, müssen sie natürlich einen Benutzernamen und ein Kennwort dafür eingeben. Andere Benutzer können ohne Benutzernamen oder Kennwort auf die FTP-Site zugreifen, um nur den Inhalt anzuzeigen. Dies wird als anonymer Benutzerzugriff bezeichnet. Klicken Sie nun auf Fertig stellen.

Einrichtung der Authentifizierung und Autorisierung

Ermöglichen Sie einen FTP-Server über die Windows-Firewall

Wenn auf Ihrem Computer eine Windows-Firewall ausgeführt wird, blockiert die Sicherheitsfunktion alle Verbindungen, die versuchen, auf den FTP-Server zuzugreifen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den FTP-Server durch die Firewall zuzulassen.

  • Öffnen Sie Systemsteuerung Alle Systemsteuerungselemente Windows-Firewall.
  • Klicken Sie auf den Link App oder Funktion über Windows-Firewall zulassen.

Hinweis: Heutzutage werden Firewalls von Antivirus-Anwendungen verwaltet. Sie müssen also entweder FTP von dort aus konfigurieren / zulassen oder den Firewall-Schutz auf Ihrem Antivirus deaktivieren

App oder Funktion über die Windows-Firewall zulassen

  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Einstellungen ändern.
  • Wählen Sie FTP-Server und stellen Sie sicher, dass er in einem privaten und öffentlichen Netzwerk zulässig ist.
  • OK klicken.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie in der Lage sein, Ihren bevorzugten FTP-Client zu verwenden, um Ihren neu erstellten FTP-Server über Ihr lokales Netzwerk zu verbinden.

Ermöglichen Sie einen FTP-Server über die Windows-Firewall

Konfigurieren Sie den Router so, dass er externe Verbindungen zulässt

Jetzt müssen wir auf dem Router konfigurieren und den TCP / IP-Port Nummer 21 öffnen, um Verbindungen zu Ihrem PC zu ermöglichen. Damit Ihr FTP-Server über das Internet erreichbar ist und Sie von überall darauf zugreifen können. Hier finden Sie die Schritte zum Konfigurieren der meisten Router. (Weitere Anweisungen zum Weiterleiten von TCP / IP-Ports finden Sie auf der Support-Website des Herstellers Ihres Routers.)

  • Öffnen Sie zuerst die Eingabeaufforderung und geben Sie command ein ipconfig und drücken Sie die Eingabetaste
  • Finden Sie die Standard-Gateway-Adresse (Router-IP-Adresse) heraus und notieren Sie sie.

In der Regel handelt es sich um eine private Adresse im Bereich 192.168.x.x. Zum Beispiel 192.168.1.1 oder 192.168.2.1.

Überprüfen Sie die IP-Adresse und das Standard-Gateway

  • Öffnen Sie jetzt Ihren Standard-Webbrowser.
  • Geben Sie in der Adressleiste die IP-Adresse des Routers ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Melden Sie sich mit Ihren Router-Anmeldeinformationen an.

Konfigurieren Sie den Router so, dass er externe Verbindungen zulässt

Suchen Sie den Abschnitt 'Portweiterleitung'. Diese Funktion finden Sie normalerweise in den WAN- oder NAT-Einstellungen.
Erstellen Sie eine neue Portweiterleitung mit den folgenden Informationen:

  • Dienstname: Sie können einen beliebigen Namen verwenden. Zum Beispiel FTP-Server.
  • Port Wut: Sie müssen Port 21 verwenden.
  • TCP / IP-Adresse des PCs: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie ein ipconfig, und die IPv4-Adresse ist die TCP / IP-Adresse Ihres PCs.

Übernehmen Sie nun die neuen Änderungen und speichern Sie die neuen Routerkonfigurationen.

So greifen Sie von jedem PC aus auf einen FTP-Server zu

Hier ist der schnellste Weg, um Ihren FTP-Server zu testen, nachdem Sie die Firewall konfiguriert und Port 21 auf Ihrem Router weitergeleitet haben.

  • Öffnen Sie Ihren Standard-Webbrowser
  • Geben Sie in die Adressleiste Ihre Windows 10 PC-IP-Adresse in einem FTP-Link-Format ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Die Adresse sollte folgendermaßen aussehen: FTP://192.168.1.199. oder Ihre öffentliche Adresse.
  • Hier werden Sie zur Authentifizierung aufgefordert. Geben Sie Ihren Systembenutzernamen und Ihr Kennwort ein, um auf die Dateien zuzugreifen, die Sie im FTP-Freigabeordner freigegeben haben.

Greifen Sie auf freigegebene FTP-Dateien und -Ordner zu

Um von verschiedenen Standorten / Netzwerken aus auf den FTP-Server zuzugreifen, müssen Sie die statische IP-Adresse eingeben (von Ihrem Internetprovider bereitgestellt). Ihre statische IP lautet beispielsweise 11.03.68.445. Dann müssen Sie ftp://11.03.68.445 oder ftp: // Ihren lokalen Hostnamen verwenden.

Herunterladen und Hochladen von Dateien, Ordnern auf dem FTP-Server

Sie können auch Anwendungen von Drittanbietern wie ( FileZilla ) zum Herunterladen Hochladen von Verwaltungsdateien, Ordnern zwischen dem Client-Computer und dem FTP-Server. Es stehen mehrere kostenlose FTP-Clients zur Verfügung, mit denen Sie Ihren FTP-Server verwalten können:

FireFTP: FTP-Client-Erweiterung des Firefox-Browsers

FileZilla: Ein für Windows verfügbarer FTP-Client

Cyberduck: FTP-Client für Windows verfügbar

WinSCP: Ein kostenloser und Open-Source-Client für SFTP, FTP, WebDAV, Amazon S3 und SCP für Microsoft Windows

Zum Beispiel verwende ich WinSCP.

  • Laden Sie zunächst die Anwendung herunter und installieren Sie sie.
  • Öffnen Sie WinSCP und geben Sie die FTP-Serverdetails ein.
  • Benutzername ist der Windows-Benutzername des FTP-Servers, und das Kennwort lautet FTP-Server-Windows-Kennwort & Click sparen Das WinSCP stellt eine Verbindung her und listet alle zum Herunterladen verfügbaren Dateiordner auf.

Herunterladen und Hochladen von Dateien, Ordnern auf dem FTP-Server

Das linke Fenster in Ihrem Computer und die rechte Seite ist der FTP-Server

  • Wenn Sie Dateien von links nach rechts ziehen, wird die Datei auf den FTP-Server verschoben
  • Wenn Sie Dateien von rechts nach links ziehen, wird die Datei auf den Client-Computer verschoben

Das ist alles, was Sie erfolgreich konfiguriert haben FTP-Server unter Windows 10 Computers. Diese Schritte (Setup-FTP-Server) gelten auch für Windows 8.1-, 8- und Windows 7-Computer.

Lesen Sie auch: