So beheben Sie Druckerprobleme in Windows 10 2004 Update

how fix printer problems windows 10 2004 update



Windows 10 Drucker funktioniert nicht? Haben Sie nach dem Windows 10-Update keine Probleme mit dem Netzwerkdrucker? Drucker wird nicht in Geräten und Druckern angezeigt oder Druckaufträge stecken in einer Warteschlange. Druckerspooler läuft nicht oder Verbindung zum Drucker nicht möglich. Es gibt verschiedene Gründe, die das Problem verursachen können, z. B. inkompatibler Druckertreiber, falsche Konfiguration, gestoppter Druckerspoolerdienst oder beschädigte Druckerspoolerdatei. Und höchstwahrscheinlich installieren Sie den neuesten Druckertreiber und Druckspooler löschen behebt wahrscheinlich das Problem für Sie.

Beitrag Inhalt: -



Windows 10-Drucker funktioniert nicht

Wenn Sie unter Windows 10 nicht drucken oder keine Verbindung zu Ihrem Drucker herstellen können

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Drucker an das Netzteil angeschlossen und eingeschaltet ist.
  • Überprüfen Sie die USB-Verbindung (für kabelgebundene Drucker) oder die kabellose Verbindung (für kabellose Drucker).

Führen Sie die Drucker-Fehlerbehebung aus

Führen Sie die integrierte Drucker-Fehlerbehebung aus, die die Probleme automatisch erkennt und behebt und die ordnungsgemäße Funktion des Druckers verhindert.

  • Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungs-App zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Fehlerbehebung.
  • Wählen Sie hier rechts den Drucker aus und klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen.
  • Dadurch werden Probleme gescannt, erkannt und versucht, sie zu beheben
  • Während der Fehlerbehebung wird dadurch der Druckspooler-Dienst neu gestartet
  • Löschen Sie die beschädigten Druckerspoolerdateien automatisch
  • Stellen Sie außerdem fest, ob ein veralteter Druckertreiber das Problem verursacht
  • Starten Sie Windows nach Abschluss des Vorgangs neu und überprüfen Sie, ob der Drucker ordnungsgemäß funktioniert.

Windows 10-Drucker-Fehlerbehebung

Druckspooler löschen

Wenn die Problembehandlung mit dem Drucker das Problem nicht behoben hat, lassen Sie uns dies manuell tun Löschen Sie den Druckspooler das behebt höchstwahrscheinlich das Problem für Sie. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte bis Druckspooler unter Windows 10 löschen, 8.1 und 7.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein services.msc und ok
  • Dadurch wird die Windows-Dienstkonsole geöffnet, nach unten gescrollt und nach dem Druckerspooler gesucht
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Druckerspoolerdienst, wählen Sie Stopp und minimieren Sie die Windows-Dienstkonsole
  • Drücken Sie nun Windows + R und geben Sie ein % WINDIR% system32 spool printers und ok
  • Und löschen Löscht alle Dateien in diesem Ordner

Drucker-Spooler-Dateien löschen

  • Gehen Sie erneut zur Konsole 'Dienste'.
  • Suchen Sie den Dienst 'Print Spooler'.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Start'.

Dies würde das Problem beheben, wenn der Drucker beim Drucken von Dokumenten stecken bleibt, der Drucker aussteht, aber keine Dokumente druckt, oder die Druckwarteschlange löschen, wenn ein Dokument stecken bleibt

Druckertreiber aktualisieren

Wenn Sie immer noch Probleme haben, benötigt Ihr Drucker möglicherweise einen neuen Treiber.

  • Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Gerätemanager.
  • Erweitern Druckerund finden Sie Ihren Drucker in der Liste.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  • Klicken Sie auf die Option 'Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen'.
  • Es wird nach den neuesten Treibern im Internet suchen und Sie auffordern, diese zu installieren.

Druckertreiber aktualisieren

Installieren Sie den Druckertreiber neu

Wenn das Aktualisieren einer Treibersoftware nicht funktioniert hat, entfernen Sie den Treiber vollständig und installieren Sie ihn erneut.

  • Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  • Navigieren Sie dann zu 'Geräte> Drucker und Scanner'.
  • Suchen Sie Ihren Drucker, klicken Sie darauf, um die Optionen zu erweitern, und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Gerät entfernen'.
  • Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie 'Druckverwaltung' ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wählen Sie alle Drucker aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und löschen Sie alle.
  • Starten Sie Ihren PC neu, stecken Sie das Druckerkabel wieder ein und installieren Sie die Treiber erneut.

Löschen Sie den Drucker aus der Druckverwaltung

Sie können auch die Website des Druckerherstellers besuchen, um den neuesten verfügbaren Treiber herunterzuladen und zu installieren. Überprüfen Sie, ob dies zur Behebung von Druckerproblemen unter Windows 10 beiträgt. Hier finden Sie einige Links zu Treiber-Download-Seiten für die gängigsten Druckermarken:

Hinweis: Druckertreiber sind in der Regel eine EXE-Datei. Um den Treiber zu installieren, laden Sie einfach die Datei herunter und führen Sie sie aus.

Standarddrucker einstellen

Manchmal konnte Windows 10 den Standarddrucker nicht verwalten, wenn mehrere Drucker angeschlossen waren oder Netzwerkdrucker verwendet wurden. Und das manuelle Einstellen eines bestimmten Geräts als Standarddrucker hilft wahrscheinlich.

  • Gehen Sie zu 'Systemsteuerung' und ändern Sie die Ansicht in große Symbole.
  • Suchen Sie nach der Option 'Geräte und Drucker'.
  • Klicken Sie auf einen der angeschlossenen Drucker und wählen Sie die Option 'Als Standarddrucker festlegen'.

Standarddrucker einstellen

Drucker erneut hinzufügen

Manchmal kann das erneute Hinzufügen des Druckers auch zur Behebung des Problems beitragen.

  • Drücken Sie die Tasten 'Win + I', um die Windows-Einstellungen zu öffnen
  • Navigieren Sie zum Pfad 'Geräte> Drucker und Scanner'.
  • Klicken Sie auf den zuvor hinzugefügten Drucker und wählen Sie 'Gerät entfernen'.
  • Trennen Sie den Drucker vom USB-Anschluss und schließen Sie ihn wieder an.
  • Klicken Sie auf 'Drucker oder Scanner hinzufügen' und lassen Sie Ihr Gerät wiederfinden.
  • Klicken Sie auf Ihr Gerät und fügen Sie es hinzu.
  • Überprüfen Sie, ob dies hilft

Drucker erneut hinzufügen

Beheben Sie Probleme mit dem Netzwerkdrucker

Wenn Sie ein Problem mit dem Netzwerkfreigabedrucker haben

Überprüfen Sie die Firewall und Antivirus /Netzwerk Schutzsoftware. Diese Programme blockieren möglicherweise die eingehende Verbindung zur freigegebenen Verbindung Drucker.

Deaktivieren Sie VPN, wenn es auf Ihrem System konfiguriert ist.

Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Klicken Sie dann auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.
  • Klicken Sie auf Netzwerkerkennung aktivieren und dann auf Änderungen speichern.

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, verschiedene Druckerprobleme unter Windows 10 zu beheben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen. Lesen Sie auch: