So beheben Sie den Windows Store-Cache ist unter Windows 10 möglicherweise beschädigt

how fix windows store cache may be damaged windows 10



Windows 10-Apps funktionieren nicht gut. Apps funktionieren plötzlich nicht mehr und führen Microsoft App Troubleshooter aus Der Windows Store-Cache ist möglicherweise beschädigt? Eine Reihe von Benutzern berichten Fehler 0x80073D05 Microsoft Windows Store funktioniert nach dem Upgrade von Windows 10 1809 nicht. Wenn bei Ihnen dasselbe Problem auftritt, finden Sie hier effektive Lösungen zur Behebung von Microsoft Windows 10 Store-Problemen.

Beitrag Inhalt: -



Der Windows Store-Cache ist möglicherweise beschädigt

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone Ihres Computers richtig eingestellt sind.

Neueste Windows-Updates auf Ihrem System installiert. Oder suchen Sie nach Updates aus den Einstellungen, Update & Sicherheit.

Starten Sie Windows 10 sauberer Stiefel Geben Sie an und überprüfen Sie, ob Microsoft Store-Apps ordnungsgemäß funktionieren. Wenn ja, dann einer der Startdienste, die das Problem verursachen.

Lauf DISM Befehls- und Systemdateiprüfung, um zu überprüfen, ob beschädigte, fehlende Systemdateien das Problem nicht verursachen.

Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

Durch Löschen und Zurücksetzen des Windows 10 Store-Cache werden verschiedene Windows Store-Fehler behoben Der Windows Store-Cache ist möglicherweise beschädigt. Problem bei der App-Installation, Microsoft Store wird nicht geöffnet, Windows Store-App friert ein und stürzt ab usw.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie „wsreset.exe”Und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Dadurch wird der Windows Store zurückgesetzt, ohne dass Sie Ihre Einstellungen oder installierten Apps ändern müssen.
  3. Und Windows öffnet den Windows Store automatisch, wenn der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist.
  4. Sie sollten nun in der Lage sein, ordnungsgemäß auf den Windows Store zuzugreifen und ihn zu verwenden.

Setzen Sie den Store-Cache-Ordner im App-Verzeichnis zurück

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein % LOCALAPPDATA% und ok.
  • Nun navigieren Sie Pakete Microsoft.WindowsStore_8wekyb3d8bbwe LocalState
  • Suchen Sie im LocalState-Ordner nach dem Ordner mit dem Namen Zwischenspeicher,
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und benennen Sie es um cache.old
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich, wählen Sie Neu> Ordner und benennen Sie ihn mit Zwischenspeicher.
  • Starten Sie Ihren PC neu und öffnen Sie den Windows Store erneut.
  • Hinweis: Wenn der Cache-Ordner standardmäßig nicht vorhanden ist, erstellen Sie einfach den leeren neuen Ordner und nennen Sie ihn Cache.

Setzen Sie den Store-Cache-Ordner im App-Verzeichnis zurück

Installieren Sie den Microsoft Store neu

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise Windows Store neu installieren, um eine saubere Übersicht zu erhalten.

  • Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Einstellungen,
  • Klicken Sie dann auf Apps und Apps & Funktionen.
  • Suchen Sie nach Microsoft Store und wählen Sie diese aus -> Erweiterte Optionen
  • Klicken Sie auf 'Zurücksetzen' und Sie erhalten eine Bestätigungsschaltfläche.
  • Klicken Sie auf Zurücksetzen und schließen Sie das Fenster.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Microsoft Store Windows 10 zurücksetzen

Wenn das Problem dort besteht, dann

Drücken Sie Windows + X und wählen Sie PowerShell (admin).

Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein. Drücken Sie die Eingabetaste.

Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml”}

Starten Sie Windows neu, nachdem Sie den Befehl ausgeführt haben, und überprüfen Sie, ob der Microsoft Store ordnungsgemäß funktioniert.

Überprüfen Sie mit neuem Benutzerkonto

Sie haben die Lösung immer noch nicht gefunden. Versuchen Sie, ein neues lokales Konto auf Ihrem Computer (mit Administratorrechten) zu erstellen und sich mit dem neuen Konto anzumelden.

So erstellen Sie eine neues Benutzerkonto unter Windows 10

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

net user UserName / add

* Ersetzen Sie den Benutzernamen durch Ihren bevorzugten Benutzernamen:

Erstellen Sie ein Benutzerkonto mit CMD

Geben Sie dann diesen Befehl ein, um das neue Benutzerkonto zur Gruppe der lokalen Administratoren hinzuzufügen:

net localgroup administrators Benutzername / hinzufügen

z.B. Wenn der neue Benutzername 'User1' ist, müssen Sie diesen Befehl geben:
net localgroup administrators User1 / add

Melden Sie sich ab und melden Sie sich mit dem neuen Benutzer an. Und überprüfen Sie, ob Sie Windows Store-Probleme beseitigen.

Haben diese Lösungen zur Behebung von Microsoft Store-Problemen beigetragen? Der Windows 10-Speichercache ist möglicherweise beschädigt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, lesen Sie auch: