So entfernen Sie onedrive aus Windows 10 File Explorer

how remove onedrive from windows 10 file explorer

Der Cloud-Speicherdienst von OneDrive Microsoft ist stark in Windows 10 integriert. Der Windows 10-Explorer wird von belegt Eine Fahrt Ordner prominent direkt unter dem Abschnitt Schnellzugriff. Dies ist so, weil, Eine Fahrt kommt gebündelt mit Windows 10 Damit Benutzer ihre Dokumente und andere Daten online in der Cloud speichern und zwischen Ihren Computern synchronisieren können. Es kann verwendet werden, um Ihre Dokumente und andere Daten online in der Cloud zu speichern und zwischen Ihren Computern zu synchronisieren. Wenn Sie OneDrive nicht verwenden, können Sie onedrive auch mit einer einfachen Registrierungsoptimierung aus dem Windows 10-Explorer entfernen. Hier unten Brach, um eine Laufwerksintegration dauerhaft aus dem Windows-Datei-Explorer zu entfernen.



So entfernen Sie OneDrive aus dem Windows 10-Datei-Explorer

Es gibt eine einfache Registy-Optimierung, mit der Sie diese One-Drive-Integration aus dem yoru-Datei-Explorer entfernen können.



Hinweis Vor dem ersten Prozess Hinweis: Wir werden einige Änderungen an der Windows-Registrierung vornehmen. Und die Windows-Registrierung ist der wichtigste Bestandteil von Windows. Jede falsche Änderung kann zu Problemen führen. Dafür empfehlen wir Systemwiederherstellungspunkt erstellen Bevor Sie Änderungen an der Windows-Registrierung vornehmen. Wenn also beim Ändern der Registrierung etwas schief geht, können wir die Systemwiederherstellung durchführen, um die Fenster wieder in den vorherigen Arbeitszustand zu versetzen.

Klicken Sie zuerst auf die Startmenüsuche und geben Sie Regedit.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Windows-Registrierungseditor geöffnet.



Jetzt im linken Bereich des Windows-Registrierungseditors zum folgenden Pfad navigieren.

HKEY_CLASSES_ROOT CLSID {018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}

Entfernen Sie die Integration eines Laufwerks aus dem Datei-Explorer



Im rechten Bereich sollte ein DWORD-Eintrag mit der Bezeichnung angezeigt werden System.IsPinnedToSpaceTree. Der Wert wird auf 1 gesetzt. Doppelklicken Sie auf, um den OneDrive-Ordner aus dem Seitenbereich von Windows 10 Explorer zu entfernen System.IsPinnedToSpaceTree DWORD und setzen Sie den Wert auf 0. Klicken Sie nun auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern, und schließen Sie den Registrierungseditor.

Melden Sie sich jetzt ab oder starten Sie Ihren Computer neu. Wenn Sie den Datei-Explorer öffnen, sollte der OneDrive-Eintrag aus der Liste entfernt werden. OneDrive wird jetzt nicht mehr in der Seitenleiste des Datei-Explorers angezeigt.

Laden Sie unsere Premade herunter Registrierungs-Hack zum Entfernen von OneDrive aus Windows 10



Öffnen Sie die ZIP-Datei und doppelklicken Sie auf die entsprechende REG-Datei für Ihre Windows-Version, je nachdem, ob Sie eine 32-Bit- oder eine 64-Bit-Version von Windows 10 haben.
Es gibt auch eine .reg-Datei, die den OneDrive-Eintrag wiederherstellt, falls Sie jemals entscheiden, dass Sie ihn zurückhaben möchten.

Deaktivieren Sie OneDrive mithilfe von Gruppenrichtlinien.

Sie können OneDrive auch mit dem Gruppenrichtlinien-Editor deaktivieren. Dieses Tool ist nur in den Editionen Professional, Enterprise und Education des Betriebssystems verfügbar. Es befindet sich nicht in Windows 10 Home.



Starten Sie zuerst den Gruppenrichtlinien-Editor, klicken Sie auf Start und geben Sie gpedit.msc ein.

Gehen Sie jetzt im linken Bereich des Gruppenrichtlinien-Editors zu Lokale Computerrichtlinie> Computerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Windows-Komponenten> OneDrive. Aktivieren Sie dann Verhindern Sie die Verwendung von OneDrive für die Dateispeicherung.



Disable-OneDrive-Using-Group-Policy

Klicken Sie auf Aktivieren und auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.



Starten Sie einfach die Fenster neu und wenn Sie sich das nächste Mal bei Windows anmelden, sehen Sie, dass ein Laufwerk nicht mehr für den Datei-Explorer geeignet ist.