So entfernen Sie den Schreibschutz von USB und SD-Karte 2020

how remove write protection from usb



Fehler erhalten Die Festplatte ist schreibgeschützt. Entfernen Sie den Schreibschutz oder eine andere Festplatte verwenden Während Sie das USB-Flash-Laufwerk anschließen? Oder manchmal bekommen Datenträger ist schreibgeschützt Fehler Während Sie Daten auf eine USB / SD-Karte kopieren oder das USB-Flash-Laufwerk formatieren. Aufgrund dieses Fehlers wurde das Laufwerk nicht mehr lesbar. Sie dürfen keine Daten darauf kopieren / einfügen oder das Laufwerk formatieren. Hier So entfernen Sie den Schreibschutz von USB Flash-Laufwerk und SD-Karte mit 3 einfachen Lösungen.

Die Festplatte ist schreibgeschützt. Entfernen Sie den Schreibschutz oder verwenden Sie eine andere Festplatte, während Sie Daten auf das USB-Flash-Laufwerk kopieren



Beim Versuch, Dateien von meinem Windows 10-Laptop auf ein HP 16 GB USB-Flash-Laufwerk zu übertragen. Die Datenübertragung kann nicht abgeschlossen werden, wenn ein Fehler auftritt. Die Festplatte ist schreibgeschützt. Entfernen Sie den Schreibschutz oder verwenden Sie eine andere Festplatte. Jetzt kann ich weder Dateien auf das USB-Laufwerk kopieren noch neue Dateien vom USB-Laufwerk erstellen.

Die Festplatte ist beim Formatieren des USB-Laufwerks schreibgeschützt

Wenn ich meinen USB-Stick formatiere, wird die Fehlermeldung angezeigt - Die Festplatte ist schreibgeschützt. Ich habe verschiedene Methoden ausprobiert, um dies zu lösen, aber alle funktionieren nicht. Es ist kein Schreibschutzschalter vorhanden. Es ist ein KINGSTONE 8GB USB. Ich verwende Windows 10. Bitte geben Sie mir eine Lösung, um das Problem zu beheben. “

Die Festplatte ist schreibgeschützt

Beitrag Inhalt: -

Entfernen Sie den Schreibschutz von USB

Dieser Fehler wird hauptsächlich verursacht, wenn der Windows-Registrierungseintrag beschädigt wird, Ihr Systemadministrator Einschränkungen festgelegt hat oder das Gerät selbst beschädigt ist. Die Schutzrichtlinien Ihres USB-Geräts können aufgrund eines Virenangriffs gestört werden. oder USB ist während des Gebrauchs möglicherweise nicht richtig angeschlossen. Was auch immer der Grund sein mag, hier 3 effektive Lösungen für Entfernen Sie den Schreibschutz von USB Pendrive, SD-Karte, Flash-Laufwerk, externes Laufwerk usw.

Probieren Sie einen anderen USB-Anschluss aus

Überprüfen Sie zunächst das Gerät mit einem anderen USB-Anschluss oder auf einem anderen PC. Wenn das Problem mit der SD-Karte auftritt, legen Sie die SD-Karte in einen anderen Laptop ein.

Auf selbstgeschützte Gerätesperre prüfen

Einige externe Geräte, wie z. B. USB-Sticks, verfügen über eine Hardware-Sperre in Form eines Schalters. Sie müssen prüfen, ob das Gerät über einen Schalter verfügt und ob dieser gedrückt wird, um das Gerät vor versehentlichem Schreiben zu schützen.

Im Gegensatz zu normalen USB-Laufwerken verfügen SD-Karten immer noch über einen physischen Schreibschutzschalter. Stellen Sie sicher, dass dies umgeschaltet ist, bevor Sie in Panik geraten.

Suchen Sie nach Viren-Malware-Infektionen

Scannen Sie das Gerät auf Viren- / Malware-Infektionen. Um sicherzustellen, dass Viren und Spyware das Problem nicht verursachen.

Entfernen Sie den Schreibschutz von USB mit cmd

Dies ist die effektivste Lösung für Entfernen Sie den Schreibschutz von USB Flash Drive.

Öffnen Sie dazu zunächst die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Geben Sie nun an der Eingabeaufforderung Folgendes ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

Hinweis: Während Sie die folgenden Schritte ausführen, können Sie verlieren Alle Daten von Ihrem USB-Laufwerk. Wenn Sie wichtige Daten auf diesem USB-Laufwerk haben, empfehlen wir, diese mit zu sichern Backup-Dienstprogramm eines Drittanbieters.

  • Diskpart
  • listdisk
  • Wählen Sie Disk x (Dabei ist x die Nummer Ihres nicht funktionierenden Laufwerks. Verwenden Sie die Kapazität, um herauszufinden, um welches es sich handelt.)
  • Attribute Disk Clear schreibgeschützt
  • reinigen
  • Partition primär erstellen
  • Format fs = fat32 (Sie können fat32 gegen NTFS tauschen, wenn Sie das Laufwerk nur mit Windows-Computern verwenden müssen.)
  • Ausfahrt

Diskpart-Befehl zum Entfernen des Schreibschutzes von USB

Das ist es. Entfernen Sie das Laufwerk und starten Sie Windows neu. Beim nächsten Start legen Sie das Laufwerk ein. Ihr Laufwerk sollte jetzt wie gewohnt im Datei-Explorer funktionieren

Optimieren Sie den Registrierungseditor, um den Schreibschutz zu entfernen

Dies ist ein weiterer effektiver Weg, um den Schreibschutz von USB-Sticks, SD-Karten usw. zu entfernen.

  • Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie ein regedit und drücke OK
  • Dadurch wird der Windows-Registrierungseditor geöffnet.
  • Zuerst Backup-Registrierungsdatenbank und navigieren Sie zu Folgendem.
HKEY_LOCAL_MACHINE> SYSTEM> CurrentControlSet> Control> StorageDevicePolicies

Hinweis: Wenn Sie den Schlüssel nicht gefunden haben StorageDevicePolicies, Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Steuerung und wählen Sie neu -> Taste. Benennen Sie den neu erstellten Schlüssel als StorageDevicePolicies.

Optimieren Sie den Registrierungseditor, um den Schreibschutz zu entfernen

Klicken Sie nun auf den neuen Registrierungsschlüssel StorageDevicePolicies und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Neu> DWORD und gib ihm den Namen Schreibschutz. Doppelklicken Sie dann auf “Schreibschutz' Taste befindet sich im rechten Seitenbereich und setzen Sie den Wert auf 0. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden. Stecken Sie beim nächsten Start das USB-Flash-Laufwerk ein und überprüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

Überprüfen Sie die Sicherheitsberechtigungen

Überprüfen Sie außerdem, ob Ihr aktueller Benutzer über die erforderlichen Berechtigungen zum Lesen / Schreiben auf dem Laufwerk verfügt.

  • Öffnen Sie diesen PC, um die Berechtigung zu überprüfen und zu erteilen
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk und wählen Sie Eigenschaften aus.
  • Wählen Sie im Eigenschaftenfenster die Registerkarte Sicherheit.
  • Wählen Sie den 'Benutzer' unter dem Benutzernamen aus und klicken Sie auf 'Bearbeiten'.
  • Überprüfen Sie, ob Sie über Schreibberechtigungen verfügen. Wenn Sie dies nicht tun, aktivieren Sie die Option 'Voll' für vollständige Berechtigungen oder 'Schreiben' für Schreibberechtigungen

Überprüfen Sie die Sicherheitsberechtigungen

Haben diese Lösungen geholfen? Schreibschutz vom USB-Laufwerk, SD-Karte usw. entfernen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch