So planen Sie die Ausführung eines Programms zu einem bestimmten Zeitpunkt in Windows 10

how schedule program run specific time windows 10



Windows 10 bietet a Taskplaner-Tool Auf diese Weise können Sie jede Aufgabe automatisch zu Ihrem vordefinierten Zeitpunkt oder nach einem bestimmten Zeitraum erstellen und ausführen. Die Hauptidee dieses Tools besteht darin, die Ausführung verschiedener Skripte und Programme zu einem bestimmten Zeitpunkt oder zu einem bestimmten Ereignis auszulösen. Grundsätzlich verwenden das System und bestimmte Apps den Taskplaner, um Wartungsaufgaben (z. B. Defragmentierung der Festplatte, Bereinigung der Festplatte und Aktualisierungen) zu automatisieren. Sie können ihn jedoch auch verwenden, um die von Ihnen geplante Aufgabe einer bestimmten zugewiesenen Anwendung zu automatisieren.

So planen Sie Aufgaben in Windows 10

Wenn Sie ein bestimmtes Programm ausführen oder Medien zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit abspielen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie ein Programm so planen, dass es in Windows 10 zu einer bestimmten Zeit ausgeführt wird.



In diesem Beitrag zeigen wir die Schritte zum Schattieren des VLC Media Players, um ein Video täglich, wöchentlich, monatlich oder sogar zu einem bestimmten Ereignis abzuspielen.

  • Suchen Sie im Startmenü nach dem Taskplaner und wählen Sie das erste Ergebnis aus.
  • Sie können dasselbe auch über die Systemsteuerung -> Verwaltung -> Aufgabenplaner öffnen.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Taskplaner-Bibliothek, erstellen Sie einen neuen Ordner und nennen Sie ihn meine Aufgaben.

Erstellen Sie einen neuen Ordner für den Aufgabenplan

  • Erweitern Sie die Taskplaner-Bibliothek und wählen Sie dann Ihren neu erstellten Ordner 'Meine Aufgaben' aus.
  • Klicken Sie nun im Bereich 'Aktionen' auf 'Basisaufgabe erstellen'. Dadurch wird ein Setup-Assistent für 'Grundaufgabe erstellen' geöffnet.

Grundlegende Aufgabe erstellen

  • Geben Sie im Feld 'Name' einen kurzen beschreibenden Namen für die Aufgabe ein. Spielen Sie beispielsweise Video auf dem VLC Media Player ab, geben Sie eine kurze Beschreibung ein und klicken Sie auf Weiter.

Nennen Sie Ihre Aufgabe

  • Wählen Sie nun in der Auslösephase aus einer bestimmten Liste von Optionen aus: 'Wann soll Ihre Aufgabe beginnen?' Alle Optionen sind selbsterklärend. Wählen Sie einfach Ihre bevorzugte Option aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Wählen Sie aus, wann die Aufgabe gestartet werden soll

  • Wählen Sie als Nächstes die Zeit aus, zu der die Ausführung der Aufgabe geplant werden soll (in meinem Fall stelle ich ein, dass mein Video automatisch um 11:00 Uhr abgespielt wird) und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie die Zeit aus, zu der die Aufgabe ausgeführt werden soll

  • Wählen Sie in der Aktionsphase die bevorzugte Option der Aktion aus, die die Aufgabe ausführen soll. In den meisten Fällen müssen Sie ein Programm starten. Wählen Sie daher die gewünschte Option aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.
  • Weiter Klicken Sie im Feld 'Programm / Skript' auf die Schaltfläche Durchsuchen, um den Pfad für die Anwendung zu suchen und anzugeben. Beispiel: Wenn Sie nach einer VLC-Medienwiedergabe suchen, die jeden Tag um 11 Uhr geöffnet wird und ein bestimmtes Video abspielt. Aus diesem Grund müssen Sie den Pfad des VLC Media Players auswählen. Legen Sie dann hier beim Hinzufügen von Argumenten den Pfad des Videos fest, das Sie abspielen möchten.
  • Klicke weiter um fortzufahren.

Wählen Sie die auszuführende Aufgabe aus

Das ist alles Stellen Sie in der Fertigstellungsphase sicher, dass alle Argumente Ihren Anforderungen entsprechen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Fertig stellen, wie hervorgehoben. Dadurch wird der Assistent zum Erstellen grundlegender Aufgaben geschlossen und Ihr Aufgabenplan in Windows 10 hinzugefügt.

Schließen Sie die Grundaufgabe ab

Hier können Sie sehen, dass in Ihrem Ordner die erstellte Aufgabe hinzugefügt und entsprechend gestartet wurde, wie oben hervorgehoben. Wählen Sie die Aufgabe aus und klicken Sie im Menü 'Aktion' auf den Befehl 'Ausführen', um die Aufgabe auszuführen.

Schließen Sie die Grundaufgabe ab

So bearbeiten Sie die geplante Aufgabe in Windows 10

Sie können die Aufgabe auch jederzeit bearbeiten und neu planen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Öffnen Sie den Taskplaner über die Startmenüsuche.
  • Erweitern Sie den Zweig Task Scheduler Library.
  • Wählen Sie den Ordner mit Ihren Aufgaben.
  • Um eine Aufgabe zu bearbeiten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Eigenschaftenoptionen.

Hier erhalten Sie die Option Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist, oder Ausführen, unabhängig davon, ob der Benutzer angemeldet ist oder nicht. Ändern Sie außerdem das Datum und die Uhrzeit des Zeitplans auf der Registerkarte 'Auslöser' oder die Aufgabe / das Programm auch unter 'Aktionen'.

Bearbeiten Sie geplante Aufgaben in Windows 10

Um eine Aufgabe zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die aus Löschen Möglichkeit.

Lesen Sie auch: