So übertragen Sie das Windows 10-Betriebssystem ohne Datenverlust von der Festplatte auf die SDD (aktualisiert)

how transfer windows 10 os from hdd sdd without data loss



In Windows 10 wurde die Startzeit bereits im Vergleich zu früheren Windows-Versionen verbessert. Aber trotzdem, wenn Sie Übertragen Sie Windows 10 von der Festplatte auf die SSDDann werden Sie eine signifikante Verbesserung der Startzeit und der Gesamtleistung Ihres Computersystems feststellen. Heute fragen sich mehrere Windows-Benutzer, ob sie dies können Verschieben Sie das Windows 10-Betriebssystem auf die SSD ohne Datenverlust.

Es stehen zahlreiche verschiedene Optionen zur Verfügung, um Ihre Systemdaten von Ihrer aktuellen und alten Festplatte auf eine neue und schnelle SDD zu übertragen. In diesem Beitrag werden wir heute über all diese Methoden sprechen, mit denen Sie Ihre Daten von der Festplatte auf die SDD verschieben können, ohne Daten zu verlieren.



SSDs bieten eine schnelle Startzeit und eine kürzere Ladezeit für Anwendungen. Die SSD enthält keine beweglichen Teile, wodurch die SSD leiser wird und weniger Beschädigungen auftreten können. Lesen Vergleich zwischen HDD und SSD

Beitrag Inhalt: -

Verschieben Sie das Windows 10-Betriebssystem auf die SSD

Okay, wenn Sie möchten, dass Windows 10 superschnell läuft, müssen Sie Ihre alte und langsame Festplatte fallen lassen und auf SDD umsteigen. Um Ihre Daten von der Festplatte auf die SDD zu ersetzen, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren.

Stellen Sie vor dem Kopieren und Verschieben sicher, dass Sie Ihre nicht benötigten Dateien bereinigen, um den Übergang so schnell und schmerzlos wie möglich zu gestalten. Sie können dies mit Gebäude tun Datenträgerbereinigung Werkzeug oder Speichersinn unter Windows 10.

Verwenden Sie AOMEI Backupper Standard

Mit dem AOMEU Backupper Standard können Sie ganz einfach Ihr Betriebssystem auf Ihre neue SDD umstellen. Dazu müssen Sie nur die folgenden Vorgänge erfolgreich auf Ihrem Computer ausführen.

  1. Zunächst müssen Sie die herunterladen und installieren AOMEI Backupper Standard für Ihre Maschine.
  2. Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre Festplatte mit Ihrem Computersystem verbinden.
  3. Sobald die Festplatte an Ihren Computer angeschlossen ist, können Sie mit Klonen und dem nächsten Systemklon fortfahren, um den Vorgang zu starten.
  4. Jetzt sehen Sie das neue Fenster auf Ihrem Bildschirm, in dem Sie gefragt werden, wohin Sie Ihre Betriebssystemdateien verschieben möchten. Und hier sollten Sie SDD auswählen und Ihre Auswahl auf der nächsten Seite bestätigen.
  5. Drücken Sie einfach die nächste Taste und folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen. Jetzt werden Ihre Daten in SDD-Dateien verschoben!

Verwenden Sie EaseUS All Backup

Es gibt auch eine andere sekundäre Software, mit der Sie HDD-Daten verlustfrei auf SDD übertragen können. Dazu kann diese Befehlszeile folgen -

  1. Vor allem offen EaseUS Alle Backups auf deinem Computer.
  2. In der linken Seitenleiste können Sie die Option Klonen auswählen und auf Festplattenklon klicken.
  3. Wählen Sie nun Ihre aktuelle Festplatte mit Windows 10 als Quelle aus und wählen Sie Ihre SSD als Ziel.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Für SDD optimieren. Diese Option stellt lediglich sicher, dass Ihre Partition für die SDD-Übertragung perfekt formatiert ist. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weiter.
  5. Jetzt beginnt die Software, Ihre Festplatte zu kopieren. Sie können den Computer herunterfahren, wenn der gesamte Prozess abgeschlossen und Ihr Transformationsprozess vollständig abgeschlossen ist.

Sobald der Umzug fehlerfrei abgeschlossen ist und Ihr System auf die SDD verschoben wurde, müssen Sie nur noch die Festplattenpartition von Windows 10 entfernen. Um das ursprüngliche Laufwerk von Ihrem Computer zu löschen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie diesen PC.
  • Navigieren Sie zum Systemlaufwerk und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol.
  • Wählen Sie dann das Format aus.
  • Sie müssen einige Zeit warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Und das ist es auch schon, jetzt wird Ihr Windows 10 erfolgreich und problemlos auf das SDD-Laufwerk verschoben. Sie können jetzt von nun an viel schneller arbeiten. Ihre Arbeit ist jedoch noch nicht erledigt, da Sie noch etwas arbeiten müssen. Sie müssen Ihre Dateien und Benutzerordner wiederherstellen. Da Ihr neues SDD-Laufwerk nicht über genügend Speicherplatz verfügt, müssen Sie Ihre Dateien auf dem alten Festplattenlaufwerk speichern.

Um Ihre Dateien und Ihren Benutzerordner jedoch problemlos auf die Festplatte zu übertragen, haben wir einige weitere Anweisungen für Sie. Sie müssen zu Ihrem alten Laufwerk gehen, das jetzt leer ist, und einen neuen Ordner erstellen, in dem alle Ihre Ordner und persönlichen Dateien gespeichert werden. Später müssen Sie zu C: Users gehen und hier sehen Sie alle Ihre Benutzerordner. Sie können zur Registerkarte Standort wechseln, indem Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften klicken.

Dann müssen Sie auf die Schaltfläche Verschieben drücken und Ihren neu erstellten Ordner als Zielspeicherort auswählen. Alle Ihre Ordner werden auf Ihren Festplatten wie Desktop, Downloads, Dokumenten, Bildern, Musik und vielem mehr abgelegt.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre persönlichen Dateien wiederherstellen. Dies kann durch Ausführen der folgenden Schritte erfolgen.

  • Öffnen Sie Ihre Sicherungssoftware, je nachdem, was Sie zuvor verwendet haben.
  • Als Nächstes müssen Sie alle Benutzerdateien wie Dokumente, Musik usw. auf Ihr neues 'Mein Dokument' und 'Meine Musik' usw. ziehen.

Jetzt sind alle Ihre Dateien zugänglich, außer dass sie nicht mehr die Systempartition sind. Wenn Sie nur die Einstellungen Ihrer Lieblings-Apps und -Spiele ändern, können Sie loslegen. Das ist also der gesamte Prozess zum Übertragen von Windows 10 von der Festplatte auf die SSD. Wir hoffen, dass Sie alles gelernt haben, was Sie brauchen, um Ihr System mit SDD-Laufwerk schneller zu machen.

Lesen Sie auch: