So aktualisieren Sie kostenlos auf Windows 10 2020 (insbesondere von Windows 7)

how upgrade windows 10



Im November 2017 kündigte Microsoft an, sein kostenloses Upgrade-Angebot zu beenden. Wenn Sie jedoch Ihre kostenlose Version von Windows 10 hier nicht erhalten haben, ist dieser Beitrag hilfreich für Sie. Ja, mit ein wenig Arbeit können Sie ältere Versionen von Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 Home oder Pro auf eine voll funktionsfähige Version von Windows 10 aktualisieren. Das einzige, was Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Ihre aktuelle Version von Windows 7 8 oder 8.1 müssen legal sein und mit Microsoft aktiviert werden. Nun, wenn Sie noch älteres Windows 7, 8 oder 8.1 verwenden Kostenloses Upgrade auf Windows 10 Führen Sie die folgenden Schritte aus.

Windows 10 kostenloses Upgrade

Notieren Sie sich zuerst Ihren Windows 7-, 8- oder 8.1-Produktschlüssel. Wenn Sie ihn nicht haben, können Sie Ihren Windows-Produktschlüssel mit NirSofts ProduKey abrufen und sicher aufbewahren, da Sie ihn möglicherweise später benötigen.



Als zweites empfehlen wir, Ihre wichtigen Dateien für den Fall zu sichern, dass etwas schief geht.

Überprüfen Sie die Windows 10-Systemanforderungen

Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller Prozessor oder System auf einem Chip (SoC)
RAM: 1 Gigabyte (GB) für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit-Betriebssysteme 32 GB für 64-Bit-Betriebssysteme
Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber
Anzeige: 800 × 600
Internetverbindung: Eine Internetverbindung ist erforderlich, um Aktualisierungen durchzuführen und einige Funktionen herunterzuladen und zu nutzen

Aktualisieren Sie Windows 10 mit dem Medienerstellungstool

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um Windows 10 kostenlos zu erhalten, wenn Sie derzeit eine Originalkopie von Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 Home oder Pro ausführen:

  • Gehen Sie zum Download von Windows 10 Webseite.
  • Klicken Sie unter Windows 10-Installationsmedien erstellen auf Jetzt herunterladen

Laden Sie das Media Creation Tool Windows 7 herunter

  • Dadurch wird das Tool zur Medienerstellung heruntergeladen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Das Windows 10-Setup-Fenster wird geöffnet, indem einige Dinge vorbereitet werden
  • Der Bildschirm mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen wird geöffnet. Sie müssen akzeptieren, um fortzufahren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Tool zur Medienerstellung

Nächste Option auswählen Jetzt diesen PC aktualisieren

Aktualisieren Sie diesen PC Windows 7

  • Dadurch werden Windows 10-Dateien vom Microsoft-Server heruntergeladen. (Dies hängt von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung und der Hardware-Infrastruktur ab.)
  • Dies führt dazu, dass Windows 10-Medien erstellt werden, indem Updates abgerufen und Ihr PC überprüft werden. Wir bereiten einige Dinge vor
  • Akzeptieren Sie erneut die Lizenzbedingungen

Lizenzbedingungen

  • Das Setup fordert Sie auf, Ihre Dateien zu behalten oder neu zu starten. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option aus und klicken Sie auf Installieren.

Merken: Wenn Sie neu starten oder Ihre Dateien behalten, werden alle Apps und Einstellungen für das Windows 10-Upgrade gelöscht.

Bewahren Sie persönliche Dateien und Apps auf oder starten Sie neu

  • Windows 10 wird installiert. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern und der Computer wird mehrmals neu gestartet.

Windows 10 installieren

  • Nach Abschluss des Upgrades sollten Sie eine digitale Lizenz für Windows 10 erhalten, die Sie unter Einstellungen> Update & Sicherheit> Aktivierung finden.

Windows 10 mit digitaler Lizenz aktiviert

Pro-Tipp: Wenn beim Upgrade von Windows 10 eine Fehlermeldung angezeigt wird

  • Führen Sie einen Windows 10 Clean Boot durch
  • Deaktivieren oder deinstallieren Sie die Antivirensoftware
  • Trennen Sie von VPN (Wenn auf Ihrem Gerät konfiguriert)
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, um Windows Update-Dateien vom Microsoft Server herunterladen zu können.

Alternativ können Sie erstellen Installationsmedien und verwenden Sie es, um Windows 10 kostenlos zu aktualisieren. Verwenden Sie später den Produktschlüssel für Windows 7, 8 oder 8.1, um Windows 10 zu aktivieren.

Sie können auch die neueste Windows 10-ISO direkt vom Microsoft-Server herunterladen, eine Neuinstallation durchführen und Ihre Lizenz mit dem Windows 7-, 8- oder 8.1-Produktschlüssel aktivieren.

Lesen Sie auch: