iTunes wird unter Windows 10 nicht geöffnet? Hier 5 Lösungen zu beheben! 2020

itunes won t open windows 10



Mit dem neuesten Windows 10 können Sie iTunes aus dem Microsoft Store herunterladen und installieren. Wenn Sie mit älteren Windows 7- oder 8.1-Benutzern arbeiten, können Sie dasselbe von erhalten Apples Website auch. Während iTunes unter Windows 10 normalerweise korrekt funktioniert, berichten nur wenige Benutzer, dass iTunes nach dem Windows 10-Update nicht geöffnet wird. Für einige andere Probleme beim Installieren von iTunes unter Windows 10.

'ITunes wird auf meinem PC unter Windows 10 nicht geöffnet.



Es gibt verschiedene Gründe, z. B. beschädigte Musikbibliotheken, Netzwerktreiber, iTunes Store-App-Cache usw., die dazu führen, dass iTunes unter Windows 10 nicht reagiert. Wenn Sie auch mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben, müssen unterschiedliche Lösungen angewendet werden.

Beitrag Inhalt: -

iTunes funktioniert nicht gut mit Windows 10

Es handelt sich um eine Microsoft Store-bezogene App. Die Lösungen sind ähnlich. Wir beheben andere Store-App-Probleme wie Reparatur oder Setzen Sie die iTunes App unter Windows 10 zurück wahrscheinlich das Problem für Sie beheben. Bevor Sie beginnen, empfehlen wir, die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC zu überprüfen und sicherzustellen.

Aktualisieren Sie iTunes

Öffnen Sie zunächst den Microsoft Store. Überprüfen Sie und installieren Sie, ob ein Update für die Installation dort ansteht. Um dies zu tun

  • Öffnen Sie den Windows Store
  • Klicken Sie auf das Menü (…)
  • Wählen Sie Download und Updates
  • Installieren Sie Updates, falls dort verfügbar.

Store-Apps aktualisieren

Starten Sie iTunes neu

Wenn iTunes beim Start einfriert und nicht reagiert, können Sie es beenden und mit dem Task-Manager erneut starten.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Leerzeichen in der Taskleiste und öffnen Sie den Task-Manager.
  • Suchen Sie iTunes, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Aufgabe beenden.
  • Starten Sie das Programm neu und prüfen Sie, ob es das Problem behebt.

Starten Sie iTunes neu

Löschen Sie den Microsoft Store-Cache

Aufgrund eines beschädigten Store-Caches verhalten sich Windows-Apps manchmal schlecht, z. B. friert ein, reagiert beim Start nicht und iTunes (Windows Store-App) funktioniert nicht. Das Löschen des Windows-Speichercaches ist eine nützliche Lösung, um das Problem zu beheben.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Befehl eingeben wsreset und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Ein Eingabeaufforderungsfenster sollte angezeigt werden, das angibt, dass Windows den Speichercache zurücksetzt.
  • Wenn das Fenster geschlossen wird, ist der Auftrag erledigt und die iTunes-Überprüfung funktioniert ordnungsgemäß.

Führen Sie die Store App-Fehlerbehebung aus

Wenn nicht, führen Sie die Fehlerbehebung für die eingebaute Store-App aus und lassen Sie Windows das Problem überprüfen und für Sie beheben.

  • Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie Einstellungen
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Fehlerbehebung
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Windows Store Apps
  • Klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen

Problembehandlung für Windows Store-Apps

Dadurch wird Ihr System diagnostiziert und es werden Probleme erkannt, die möglicherweise die ordnungsgemäße Funktion von Windows Store-Apps beeinträchtigen. Wenn Probleme festgestellt werden, versucht die Fehlerbehebung, das Problem zu beheben. Nachdem Sie Windows neu gestartet und iTunes geöffnet haben, funktioniert es ordnungsgemäß.

Reparieren Sie die iTunes App unter Windows 10

Dies ist eine weitere effektive Lösung, um die meisten Probleme im Zusammenhang mit der Windows-App zu beheben. Dazu gehört, dass iTunes nicht funktioniert.

  • Einstellungen öffnen.
  • Klicken Sie auf Apps.
  • Klicken Sie auf Apps & Funktionen.
  • Wählen Sie unter 'Apps & Funktionen' die Option 'iTunes' aus.
  • Klicken Sie auf den Link Erweiterte Optionen.

iTunes App Erweiterte Optionen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Reparieren.

So setzen Sie die iTunes App unter Windows 10 zurück

Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, repariert Windows 10 alle Fehler oder andere Probleme mit iTunes, ohne Ihre Daten zu beeinträchtigen.

Setzen Sie iTunes unter Windows 10 zurück

Wenn Sie unter Windows 10 immer noch Probleme mit iTunes haben, können Sie die App alternativ mit den folgenden Schritten auf die Standardeinstellungen zurücksetzen:

  • Einstellungen, Klicken Sie auf Apps.
  • Wählen Sie unter Apps & Funktionen iTunes aus.
  • Klicken Sie auf den Link Erweiterte Optionen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Bestätigen Sie dies, indem Sie erneut auf die Schaltfläche Zurücksetzen klicken Setzen Sie iTunes unter Windows 10 zurück

Nach Abschluss der Schritte wird die App neu installiert und die Einstellungen werden auf ihren ursprünglichen Zustand zurückgesetzt. Ihre Musik, Videos und andere Inhalte sind jedoch nicht betroffen. Lassen Sie uns wissen, dass dies hilft?

Installieren Sie iTunes unter Windows 10 neu

Immer noch Problem nicht gelöst? Lassen Sie uns die App neu installieren. Um dies zu tun

  • Einstellungen öffnen,
  • Apps dann Apps & Funktionen,
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach der iTunes App
  • Hier auswählen und auf Deinstallieren klicken.

Deinstallieren Sie iTunes unter Windows 10

  • Starten Sie dann Windows 10 neu.
  • Öffnen Sie beim nächsten Login den Windows Store.
  • Suchen Sie nach iTunes und installieren Sie die App.

iTunes ist jetzt im Microsoft Store für Windows 10 verfügbar

iTunes funktioniert nicht (Windows 7, 8.1)

Wenn bei älteren Windows-Versionen wie der auf Ihrem System installierten eigenständigen iTunes-App Probleme auftreten und das Problem verursacht wird, das nicht geöffnet wird und beim Start nicht reagiert, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein appwiz.cpl und ok.
  • Suchen Sie hier nach iTunes, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Reparieren.

iTunes deinstallieren

Die Reparatur der Installationsdateien und der damit verbundenen Aufgaben dauert einige Minuten. Nach einigen Minuten (abhängig vom Alter des Computers, dem verfügbaren Speicher usw.) werden Sie darüber informiert, dass Sie Ihr Gerät neu starten müssen, damit die Änderungen wirksam werden. Nach diesem Neustart von Windows und Öffnen der iTunes-Prüfung hilft dies? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch