Auf der Suche nach neuen Router kaufen? Überprüfen Sie diesen Einkaufsführer für WLAN-Router 2020

looking buy new router



Heutzutage ist ein ununterbrochener Internetzugang erforderlich, damit Sie keine Ihrer Social-Media-Benachrichtigungen, wichtigen geschäftlichen E-Mails und so weiter verpassen. Um eine leistungsstarke Internetverbindung zu erhalten, müssen Sie Ihr Zuhause oder Büro mit der WLAN-Konnektivität ausstatten, mit der Sie immer online bleiben können. Um jedoch das Hochgeschwindigkeits-WLAN-Netzwerk zu erhalten, benötigen Sie einen effizienten und leistungsstarken Router, der Datenverbindungen um Sie herum überträgt. Wenn Sie sich darauf freuen, einen neuen Router zu kaufen, der Ihrer WLAN-Verbindung eine hohe Geschwindigkeit verleiht, haben wir in diesem Beitrag die Faktoren zusammengefasst, die Sie beim Kauf eines WLAN-Routers berücksichtigen müssen.

Beitrag Inhalt: -



Vor dem Kauf eines WLAN-Routers zu berücksichtigende Faktoren

Wenn Sie nicht wissen, welcher WLAN-Router perfekt für Ihr Zuhause oder Ihr Büro geeignet ist, müssen Sie vor allem die folgenden Punkte berücksichtigen:

Wenn Sie es hier kurz haben, haben wir die fünf wichtigsten Funktionen aufgelistet, nach denen Sie in einem WLAN-Router suchen sollten

  1. Ein Dualband-Router erstellt zwei Subnetze, die auf zwei verschiedenen Frequenzen arbeiten: 2,4 Gigahertz (GHz) und 5 GHz. 5-GHz-Verbindungen bieten eine höhere Leistung und sind somit ideal für Online-Spiele und Streaming geeignet. 2,4-GHz-Verbindungen bieten eine bessere WLAN-Reichweite im gesamten Haushalt.
  2. Überprüfen Sie, ob Ihr Router über Optionen für das drahtlose Gastnetzwerk und die Kindersicherung verfügt.
  3. Entscheiden Sie sich für einen A-Router, der WPA Enterprise unterstützt, bietet Sicherheit durch eindeutige Authentifizierungsverschlüsselungen auf externen Servern
  4. Der Router mit WLAN-Ein / Aus-Taste,
  5. Überprüfen Sie auch den Router mit IPv6-Unterstützung und USB-Anschluss

Verschiedene Arten von Routern

Es gibt viele verschiedene Arten von WLAN-Routern auf dem Markt. Router sind in verschiedenen Stärken und Herstellern erhältlich. Sie müssen all die verschiedenen t berücksichtigenypes von WiFi Router bevor Sie eine geeignete auswählen. Auf dem Markt gebräuchliche Routertypen sind:

Single Band Router - Wie wir wissen, besteht die Hauptfunktion des WLAN-Routers darin, mit Ihren Geräten über Funkfrequenzen zu kommunizieren, und jeder Router kann verschiedene Arten von Frequenzen übertragen. Einband-Router können Frequenzen mit 2,4 GHz übertragen, was für den Heimanwender sehr hilfreich ist. Diese Frequenz kann leicht durch Wände und Böden übertragen werden. Einer der Hauptvorteile dieses Routers ist, dass er zu äußerst günstigen Preisen erhältlich ist.

Single Band Router

Dual Band Router - Aus dem Namen geht hervor, dass dieser Router doppelte Frequenzen unterstützen kann als der Single-Band-Router. Mit diesem Router können Sie eine Verbindung mit den Geräten zwischen 2,4 GHz und 5 GHz herstellen. Dieser Router ist sehr nützlich, wenn Sie in einem dicht besiedelten Gebiet leben, da Doppelband-Router im Vergleich zu einem Einzelband-Router weniger von Menschen verwendet werden, da 5 GHz nicht durch Wände und Böden eindringen können.

Hier sind einige Vorteile der Verwendung eines Dualband-Routers:

  • Bis zum 100-fachen der drahtlosen Bandbreite (nimmt sowohl das 2,4-GHz- als auch das 5-GHz-Band auf)
  • Spezielles Wi-Fi-Netzwerk für Video und Spiele
  • Separate Netzwerke vermeiden Störungen
  • Zwei separate Wi-Fi-Netzwerke arbeiten gleichzeitig

Dual Band Router

Tri-Band-Router - Sie müssen denken, dass der Tri-Band-Router eine weitere Frequenz addiert. Abgesehen von der Verdreifachung der Frequenzstärke addiert sich dieser Router jedoch gegenseitig 5 GHz zur Schicht. Der größte Vorteil dieses Routers besteht darin, dass er Überlastungen und Störungen in Ihren Wi-Fi-Netzwerken noch weiter reduziert. Mit einer zusätzlichen Fahrspur für den Verkehr wird die Überlastung dieser Fahrspur erheblich reduziert, was bedeutet, dass es viel wahrscheinlicher ist, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt höhere Geschwindigkeiten erreichen können.

  • Unterstützt mehr Geräte aufgrund zusätzlicher Funkbänder
  • Drei separate Bänder bedeuten dreimal mehr Bandbreite
  • Weisen Sie jedes Band separaten Geräten zu
  • Mehr Funkbänder für weniger Störungen

Tri-Band-Router

Mesh-Netzwerk - Okay, wenn Sie planen, den Mesh-Netzwerk-WLAN-Router zu kaufen, müssen Sie eines klarstellen, dass dieser Router nicht mit Bändern zusammenhängt. Dies hängt hauptsächlich mit dem Umfang der WiFi-Konnektivität zusammen. Unter dem Mesh-Netzwerk ist ein Hauptrouter mit anderen Knoten verbunden, die an verschiedenen Standorten vorhanden sind, um den Betriebsbereich des WiFi-Netzwerks zu vergrößern. Das Maschennetz ist nützlich für das große Haus zwischen 2.000 und 4.500 Quadratfuß oder mehrstöckige Unternehmensbüros.

Andere Eigenschaften

Neben der Konzentration auf die verschiedenen Arten von WLAN-Routern müssen Sie zahlreiche andere Punkte berücksichtigen, um die perfekten WLAN-Router für Ihr Büro und Ihr Zuhause zu erhalten. Wenn Sie den perfekten WLAN-Router kaufen möchten, müssen Sie auch die folgenden Punkte berücksichtigen:

Router mit eingebautem Modem

Um eine reibungslose drahtlose Internetverbindung bei Ihnen zu Hause herzustellen, benötigen Sie Geräte Modem und Router. Heutzutage ist ein mit dem Modem integrierter Router auf dem Markt vorhanden. Sie müssen sich also entscheiden, ob Sie einen integrierten Modemrouter kaufen oder separat einrichten möchten, da beide ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

Der Hauptvorteil dieses Routers besteht darin, dass Sie sich keine Sorgen über das Durcheinander verschiedener Drähte und Kabel in Ihrem Haus machen müssen. Darüber hinaus ist die Koaxialverbindung viel billiger als die getrennte Anschaffung eines Routers und eines Modems. Es hat jedoch den Nachteil, dass Sie unterschiedliche Sicherheits- und Firewall-Einstellungen nicht separat konfigurieren können. Nun haben Sie die Wahl, welchen Router Sie kaufen.

Unterschiedliche Wireless-Standards

Wir haben bereits die verschiedenen Arten von WLAN-Routern erläutert, aber Sie müssen beim Kauf des Routers auch die WLAN-Standards berücksichtigen. In den letzten 20 Jahren wurden mehrere drahtlose Standards geändert, wie z.

  • 802.11 verwendete das 2,4-GHz-Band und hatte eine maximale Bandbreite von 2 Megabit pro Sekunde (Mbit / s).
  • 802.11b verwendet dasselbe 2,4-GHz-Band mit einer maximalen Bandbreite von 11 Mbit / s.
  • 802.11a wurde 1999 zur gleichen Zeit wie 802.11b eingeführt, arbeitet jedoch im 5-GHz-Frequenzband und unterstützt eine maximale Bandbreite von 54 Mbit / s. 802.11a.
  • 802.11g unterstützt auch eine maximale Bandbreite von 54 Mbit / s, arbeitet jedoch im 2,4-GHz-Band.
  • 802.11n wurde 2009 eingeführt, das sowohl im 2,4-GHz- als auch im 5-GHz-Frequenzband arbeitet und eine Bandbreite von bis zu 300 Mbit / s (oder sogar 450 Mbit / s mit drei Antennen) unterstützt.
  • 802.11ac arbeitet ausschließlich im 5-GHz-Band und unterstützt eine Bandbreite zwischen 433 Mbit / s und mehreren Gigabit pro Sekunde.

802.11n und 802.11ac sind heute die modernsten und nützlichsten Standards.

Dies sind nur einige Beispiele für die drahtlosen Standards, da mehrere andere drahtlose Standards zur Auswahl stehen. Hier müssen Sie also sehr vorsichtig sein, wenn Sie die Kabel für Ihren Router auswählen.

Beste WLAN-Router für 2019

TP-Link Archer C2300

  • Wi-Fi-Spezifikation: 802.11ac / Dual-Band
  • Anzahl der Antennen / Abnehmbar: 3 / Ja
  • Anschlüsse: Vier 1-Gbit / s-LAN, 1 WAN, 1 USB 2.0, 1 USB 3.0
  • Spitzendurchsatz: 939,6 Mbit / s
  • Größe: 8,5 x 7,5 x 1,5 Zoll
  • Eingebauter Virenschutz

Netgear Orbi

  • Wi-Fi-Spezifikation: 802.11ac / Tri-Band
  • Anzahl Antennen / Abnehmbar: 6 / Nr
  • Anschlüsse: Vier 1-Gbit / s-LAN, 1 USB 2.0
  • Spitzendurchsatz: 552,1 Mbit / s
  • Größe: 8,9 x 6,7 x 3,1 Zoll
  • Der dedizierte Router-to-Extension-Datenkanal
  • MU-MIMO Technologie
  • Wahl der App oder des Browsers

TP-Link Archer A7

  • Wi-Fi-Spezifikation: 802.11ac / Dual-Band
  • Anzahl Antennen / Abnehmbar: 3 / Nr
  • Anschlüsse: Vier 1-Gbit / s-LAN, 1 USB 2.0
  • Spitzendurchsatz: 647,4 Mbit / s
  • Größe: 1,3 x 9,6 x 6,4 Zoll

Asus ROG Rapture GT-AX11000

  • Wi-Fi-Spezifikation: 802.11ac / Tri-Band
  • Anzahl der Antennen / Abnehmbar: 8 / Ja
  • Anschlüsse: 1 WAN, 4 1-Gbit / s-LAN, 1 2,5-Gbit / s-LAN, 2 USB 3.0
  • Spitzendurchsatz: 731,4 Mbit / s
  • Größe: 9,4 x 9,4 x 2,8 Zoll
  • Erster WLAN-6-Router (802.11AX)
  • Die Leistung verbessert sich mit der Entfernung
  • Viel Anpassung
  • Beeindruckender Kabelanschluss mit 2,5 Gbit / s

TP-Link Archer C5400X

  • Wi-Fi-Spezifikation: 802.11ac / Tri-Band
  • Anzahl Antennen / Abnehmbar: 8 / Nr
  • Anschlüsse: 1 WAN, 8 1-Gbit / s-LAN, 1 USB 2.0
  • Spitzendurchsatz: 859,5 Mbit / s
  • Größe: 11,2 x 11,2 x 7,6 Zoll
  • Tri-Band-Design
  • Anpassungspotential
  • Sicherheitssoftware

Es gibt also mehrere andere Punkte, die Sie beim Kauf des Routers für Ihre Wi-Fi-Verbindung berücksichtigen müssen. Sie müssen daran arbeiten, wie viele Portale Sie nicht möchten und vieles mehr. Wir hoffen nur, dass Sie nach dem Lesen dieser Kaufanleitung für WLAN-Router den besten Router für Ihr Zuhause oder Ihr Büro auswählen können.