Microsoft bringt SwiftKey-Tastaturfunktion auf Windows 10-Geräte (Update Oktober 2018)

microsoft bringing swiftkey keyboard feature windows 10 devices



Zusammen mit der Anzahl der neue Funktionen im Oktober 2018 UpdateMicrosoft, auch bekannt als Windows 10 Version 1809, fügte die SwiftKey-Tastatur hinzu, die sehr beliebte iOS- und Android-Tastaturanwendung, um die Eingabe auf seinen Geräten mit einem Touchscreen zu verbessern. Technisch gesehen kann die SwiftKey-Tastatur das Tippen auf Touch-Geräten nicht nur vereinfachen, sondern auch erheblich beschleunigen, da sie Echtzeitvorhersagen und -vorschläge liefert, die von dieser SwiftKey-Tastatur bereitgestellt werden. Microsoft erklärt:

SwiftKey bietet Ihnen genauere Autokorrekturen und Vorhersagen, indem Sie Ihren Schreibstil lernen - einschließlich der Wörter, Phrasen und Emoji, die für Sie wichtig sind.



Und nach dieser Verbesserung fällt es Menschen möglicherweise leichter, Tablets ohne physische Tastatur anstelle von Laptops mit physischer Tastatur einzunehmen, was besonders auf Reisen nützlich ist.

So aktivieren Sie SwiftKey-Funktionen unter Windows 10

Microsoft bietet Zugriff auf SwiftKey in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch. Ähnlich wie bei iOS und Android bietet die SwiftKey-Tastatur Autokorrekturen und Vorhersagen, und Funktionen wie das Wischen werden ebenfalls unterstützt. Es wird auch erwartet, dass die Touch-Tastatur mit Strom versorgt wird, wenn Windows 10-Geräte im Tablet-Modus verwendet werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SwiftKey-Tastatur zu aktivieren:

  • Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Geräte.
  • Klicken Sie links auf Tippen.
  • Klicken Sie hier unter 'Weitere Tastatureinstellungen' auf den Link Vorschläge und Autokorrekturen.

Aktivieren Sie die SwiftKey-Funktionen unter Windows 10

  • Schalten Sie den Kippschalter für die Sprachen ein oder aus, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben.

Aktivieren Sie SwiftKey-Vorschlagssprachen

  • Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, bietet Windows 10 abhängig von den ausgewählten Einstellungen Vorschläge und Autokorrekturen.

Microsoft hat SwiftKey im Jahr 2016 zu einem Zeitpunkt gekauft, als sich das Unternehmen voll und ganz für Windows 10 Mobile engagierte. Die Tastatur-App ist sowohl auf iOS- als auch auf Android-Plattformen sehr beliebt. Dies ist das erste Mal, dass Microsoft seine bringt SwiftKey-Tastatur auf alle Windows 10-PCs, Laptops und Tablets. Der Schritt, die SwiftKey-Tastatur auf Windows 10 zu bringen, könnte mit der Ankunft von angeblichen Windows-Geräten mit zwei Bildschirmen, einschließlich Microsofts eigenem Andromeda-Projekt, einhergehen.