Microsoft Edge läuft langsam nach Windows 10 Update Version 2004

microsoft edge running slow after windows 10 update version 2004



Microsoft Edge ist einer der schnellsten Webbrowser für Windows 10, startet in weniger als 2 Sekunden, lädt Webseiten schneller und hat auch wenig Systemressourcen. Und mit regelmäßigen Updates erhält der Edge-Browser neue Funktionen und Verbesserungen für Chrome und Firefox. Einige Verwendungszwecke werden jedoch nach dem Upgrade auf Windows 10 2004 gemeldet Microsoft Edge läuft langsam, Webseiten werden beim Laden langsam und reagieren nicht. Manchmal heißt es, dass diese Seite, die nicht mit dem Internet verbunden ist, nicht erreicht werden kann.

Edge-Browser läuft extrem langsam, wenn sie versuchen, auf eine Webseite in Microsoft Edge zuzugreifen, hängt er herunter und schleicht sich langsam vorwärts. Auch Bilder auf Webseiten werden nicht ordnungsgemäß geladen.



Dieses Problem, 'Microsoft Edge lädt Seiten langsam und reagiert nichtDies liegt hauptsächlich an der Beschädigung der Edge-App-Datenbank während des Windows 10 2004-Upgrades. Wiederum können manchmal Kantenerweiterungen, eine große Menge an Cache- und Browserverlauf, beschädigte Systemdateien usw. dieses Problem verursachen. Wenn Sie Probleme mit diesem Problem haben, läuft Edge langsam und reagiert nicht. Hier erfahren Sie, wie Sie Microsoft Edge schneller machen

Beitrag Inhalt: -

So machen Sie Microsoft Edge schneller

Beginnen Sie mit der Basislösung und stellen Sie sicher, dass Ihr Windows nicht von Viren und Malware betroffen ist. Wir empfehlen, eine gute Antiviren- / Antimalwareanwendung mit den neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren und einen vollständigen Systemscan durchzuführen.

  1. Öffnen Kante.
  2. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das Symbol mit den drei Punkten.
  3. Klicken die Einstellungen.
  4. Unter Browserdaten löschen, klicke auf Wählen Sie aus, was gelöscht werden soll.
  5. Klicke auf klar.

Führen Sie ein Systemoptimierungstool von Drittanbietern wie aus CCleaner Zum Löschen von Cache, Cookies, Junk, Browserverlauf usw. Beheben Sie außerdem fehlerhafte Registrierungseinträge.

Lauf System File Checker Tool zum Scannen und Wiederherstellen fehlender beschädigter Systemdateien.

Stellen Sie den Browser so ein, dass er mit einer leeren Seite geöffnet wird

Normalerweise Lädt die Startseite beim Öffnen des Edge-Browsers standardmäßig die MSN-Webseite, die mit Bildern und Diashows mit höherer Auflösung geladen wird. Dadurch wird Edge etwas langsamer. Sie können jedoch die Edge-Browseroption anpassen, um den Browser mit einer leeren Seite zu starten.

  • Klicken Sie auf den Edge-Browser Mehr (. . .) Taste dann die Einstellungen.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü von Öffnen Sie Microsoft Edge mit und wählen Sie die Neue Registerkarte.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, das der Einstellung entspricht Öffnen Sie neue Registerkarten mit.
  • Wählen Sie dort die Option Eine leere Seite wie unten gezeigt.
  • Das ist alles in der Nähe und Neustart den Edge-Browser und es beginnt mit einer leeren Seite.

Stellen Sie den Browser so ein, dass er mit einer leeren Seite geöffnet wird

Deaktivieren oder deinstallieren Sie Edge-Erweiterungen

Wenn Sie die Anzahl der Edge-Erweiterungen installiert haben, sollten Sie alle Erweiterungen deaktivieren. Wenn das Problem auch nach dem Deaktivieren aller Erweiterungen weiterhin besteht, deinstallieren Sie sie, um zu überprüfen, ob der Edge-Browser aufgrund einer dieser Erweiterungen langsam ist.

So deaktivieren oder deinstallieren Sie eine Edge-Erweiterung

  • Klicken Sie einfach auf die drei Punkte Das Symbol (…) befindet sich direkt unter der Schaltfläche zum Schließen und klicken Sie dann auf Erweiterungen.
  • Hier finden Sie Alle installierten Edge Extension.
  • Klicken Sie auf den Namen einer Erweiterung, um deren Einstellungen anzuzeigen.
  • Drücke den Schalte aus die Option zum Deaktivieren der Erweiterung.
  • Machen Sie dasselbe mit anderen Erweiterungen,
  • Starten Sie dann den Edge-Browser neu. Überprüfen Sie das reibungslose Laden.
  • Wenn nicht, versuchen Sie, die Erweiterung zu deinstallieren, um die Erweiterung vollständig zu entfernen.

Deaktivieren oder deinstallieren Sie Edge Extensions

Reparieren oder setzen Sie den Edge-Browser zurück

Wenn nach dem Ausschalten oder Deinstallieren der Edge-Erweiterungen nicht hilft, wird der Edge-Browser trotzdem sehr faul geladen? Anschließend können Sie versuchen, den Edge-Browser zu reparieren oder zurückzusetzen. Microsoft empfiehlt Benutzern, den Edge-Browser zu reparieren, wenn der Browser nicht ordnungsgemäß funktioniert. Mit dem Update von Fall Creators hat Microsoft die Option zum Zurücksetzen der Standardeinstellung des Browsers hinzugefügt.

So reparieren Sie den Edge-Browser

  • Schließen Sie zuerst den Edge-Browser, falls er ausgeführt wird.
  • Klicken Sie dann auf das Startmenü und öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Navigieren Sie nun zu Apps dann Apps & Funktionen.
  • Klicke auf Microsoft Edge Sie sehen den Link Erweiterte Optionen. Klicken Sie darauf.

Edge Browser reparieren

Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie hier auf Reparatur Schaltfläche zum Reparieren des Edge-Browsers. Das ist es! Starten Sie jetzt Windows neu und öffnen Sie den Edge-Browser. Wenn nicht, verwenden Sie die Option Edge-Browser zurücksetzen, mit der die Standardeinstellungen des Edge-Browsers zurückgesetzt werden und der Edge-Browser wieder schnell wird.

Hinweis: Durch das Zurücksetzen des Browsers werden der Browserverlauf, gespeicherte Kennwörter, Favoriten und andere im Browser gespeicherte Daten gelöscht. Sichern Sie diese Daten also zuerst, bevor Sie mit dem Rücksetzjob fortfahren.

Reparatur-Edge-Browser zurücksetzen

Legen Sie den neuen Speicherort für temporäre Dateien fest

Einige Benutzer berichten außerdem, dass der neue Speicherort für temporäre Dateien festgelegt wurde, wodurch das Verzeichnis 'Temporäre Dateien' neu gewonnen und der Edge-Browser normal funktioniert. So legen Sie einen neuen Speicherort für temporäre Dateien fest:

  • Öffnen Sie den Internet Explorer (Not Edge).
  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Internetoptionen.
  • Gehen Sie hier auf der Registerkarte Allgemein unter Browserverlauf zu Einstellungen.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Temporäre Internetdateien auf Ordner verschieben.
  • Wählen Sie den neuen Speicherort für den Ordner 'Temporäre Internetdateien' (z. B. C: Benutzername).
  • Stellen Sie dann den Speicherplatz auf 1024 MB ein und klicken Sie auf OK.
  • Schließen Sie nun den Edge-Browser und aktivieren Sie den Edge-Browser.

Setzen Sie Microsoft Edge zurück

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir die Verwendung Windows PowerShell um Microsoft Edge in Ihrem Konto zurückzusetzen. Sie müssen zuerst alle Inhalte in löschen Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe Ordner. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  • Suchen Sie den folgenden Pfad: C: Benutzer 'Benutzername' AppData Local Packages, und drücken Sie die Eingabetaste. Hinweis: Ersetzen Sie 'Benutzername' durch Ihren Benutzerkontonamen.
  • Suchen Sie nach MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe-Datei oder -Ordner.
  • Öffnen Sie es, wählen Sie alle Dateien im Ordner aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und drücken Sie die Entf-Taste.

Hinweis: Wenn Sie die Eingabeaufforderung 'Ordnerzugriff verweigert' erhalten, klicken Sie auf Weiter. Sie sollten in der Lage sein, die meisten Dateien im Ordner zu löschen. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe, wählen Sie Eigenschaften, deaktivieren Sie die Option Schreibgeschützt und wählen Sie Übernehmen und OK.

  • Sobald Sie den gesamten Inhalt gelöscht haben,

Deaktivieren Sie die Option Schreibgeschützt

  • Klicken Sie nun auf Start, geben Sie PowerShell ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen.

Get-AppXPackage-Alle Nutzer -Name Microsoft.Microsoft Edge | Für jedes {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Registrieren '$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml' -Verbose}

Installieren Sie den Edge-Browser neu

  • Starten Sie Windows nach Abschluss des Vorgangs neu, damit die Änderungen wirksam werden.
  • Öffnen Sie nach dem Neustart Ihres PCs Microsoft Edge und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Sie können das gleiche Problem mit dem neuen Benutzerkonto überprüfen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen und zu überprüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen:

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Wählen Konten und wählen Sie dann links Andere Benutzerkonten aus.
  3. Wählen Füge ein Konto hinzu.
  4. Geben Sie ein Nutzername und klicken Sie auf Weiter.
  5. Klicke auf Fertig.
  6. Melden Sie sich vom aktuellen Konto ab und melden Sie sich bei dem neuen Konto an.
  7. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, dass der Edge-Browser unter Windows 10 langsam läuft, nicht reagiert oder abstürzt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Lies auch: