Microsoft Ende der Unterstützung für Creators Update Windows 10 Version 1703 (Home And Pro-Benutzer)

microsoft end support



Jedes Windows-Produkt hat einen Lebenszyklus. Der Lebenszyklus beginnt mit der Veröffentlichung eines Produkts und endet, wenn es nicht mehr unterstützt wird. Und heute mit dem 9. Oktober 2018 -KB4462937 (OS Build 15063.1387) Microsoft Ende der Unterstützung für Creators Update Windows 10 Version 1703 (Home- und Pro-Edition). Gemäß dem Microsoft-Blog, in dem das heutige kumulative Update installiert wird, stößt KB4462937 auf das Betriebssystem Windows 10 Build 15063.1387 Dazu gehören Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Windows Media Player, Microsoft Graphics Component, Microsoft Edge, Windows Kernel, Windows Storage and Filesystems und Microsoft Scripting Engine.

Windows 10 Support Lifecycle

Jede Version von Windows 10 wird unterstützt für 18 Monate (1 Jahr und 6 Monate) ab dem Datum der Veröffentlichung. Die Supportdauer für die ersten beiden Versionen wurde als Nachfrist verlängert. Alle anderen Versionen werden um 18 Monate unterstützt. Microsoft kann sie jedoch bei Bedarf um ein oder zwei Monate verlängern.



Ende der Unterstützung bezieht sich auf das Datum, an dem Microsoft keine automatischen Korrekturen, Updates oder technischen Online-Unterstützung mehr bereitstellt. Dies ist die Zeit, um sicherzustellen, dass Sie das neueste verfügbare Update oder Service Pack installiert haben. Ohne Microsoft-Unterstützung erhalten Sie keine Sicherheitsupdates mehr, mit denen Sie Ihren PC vor schädlichen Viren, Spyware und anderer schädlicher Software schützen können, die Ihre persönlichen Daten stehlen können.

Hinweis: Wenn Sie Windows 10 Enterprise oder Education verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Microsoft gab letzten Monat bekannt, dass derzeit unterstützte Versionen dieser SKUs 30 Monate lang weiterhin unterstützt werden.

Ende der Supportdaten für jede Version von Windows 10

Windows 10-Version 1507 bauen 10240 /. Erstveröffentlichung: 9. Mai 2017
Windows 10-Version 1511 bauen 10586 /. November Update: 10. Oktober 2017
Windows 10-Version 1607 bauen 14393 /. Jubiläums-Update: 10. April 2018
Windows 10-Version 1703 bauen 15063 /. Ersteller-Update: 9. Oktober 2018 (heute)
Windows 10-Version 1709 bauen 16299 /. Herbst Creators Update: 9. April 2019
Windows 10-Version 1803 bauen 17134 /. April 2018 Update:: 12. November 2019
Windows 10-Version 1809 bauen 17763 /. Oktober 2018 Update: 14. April 2020

Dies alles ist Teil des Windows as a Service-Modells (WaaS) von Microsoft, bei dem das Unternehmen häufigere Hauptupdates veröffentlicht, jedoch mit einer kurzen allgemeinen Supportdauer für jedes Update. Obwohl das Creators Update Version 1703 für Home- und Pro-Benutzer möglicherweise nicht mehr unterstützt wird, werden das Update vom Oktober 2018, das Update vom April 2018 und das Fall Creators Update in den kommenden Monaten weiterhin monatliche Sicherheitsupdates erhalten.

Wenn Sie also immer noch Windows 10 Creators Update Version 1703 verwenden? Sie sollten den Computer aktualisieren, bevor Sie auf ein Sicherheitsproblem stoßen. Hinweis Das Upgrade Ihres vorhandenen Windows 10-Geräts auf die neueste Version ist kostenlos, da Microsoft Windows as a Service anbietet.