Microsoft Windows 10 bietet neue Tipps und Tricks 2020

microsoft windows 10 features new tips



Windows 10 1903 ist die neueste Version des Microsoft Windows-Betriebssystems, die viele fantastische Funktionen bietet. Manchmal ist es jedoch besser, was Sie am besten wissen, als sich mit etwas Neuem auseinanderzusetzen. Hier sind einige neue Windows 10-Funktionen mit neuen Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr Windows 10-System genau so ausführen können, wie Sie es möchten.

Lesen Windows 10 1903 Funktionen hier.



Beitrag Inhalt: -

Öffnen Sie den Windows Explorer unter 'Dieser PC' anstelle des Schnellzugriffs

Der Schnellzugriff eignet sich hervorragend zum Auffinden einer kürzlich oder häufig verwendeten Datei oder eines Ordners. Diejenigen, die nur schnell etwas auf ihrem Computer finden möchten, bevorzugen möglicherweise die Ansicht 'Dieser PC' unter Windows 7 und Windows 8. Wenn Sie lieber den üblichen 'Dieser PC' mit Links zu Ihren Laufwerken und Bibliotheksordnern öffnen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

So ändern Sie den Windows Explorer, um diesen PC zu öffnen

  • Drücken Sie Windows + E, um das Schnellzugriffsfenster zu öffnen.
  • Klicken Sie im Menüband auf Ansicht und wählen Sie Optionen
  • Dadurch wird das Fenster Ordneroptionen geöffnet.
  • Hier wählen Sie unter 'Allgemein' neben 'Datei-Explorer öffnen für:' die Option 'Dieser PC'.
  • Wenn Sie jetzt ein neues Explorer-Fenster starten, starten Sie auf diesem PC.
  • Was Sie wahrscheinlich aus früheren Versionen gewohnt sind.

Richten Sie GodMode ein

Mit GodMode für Windows 10 haben Sie Zugriff auf 262 neue gottähnliche Kräfte. Und obwohl es Ihnen nicht unbegrenzte Leben gibt oder Sie vor Bluescreens rettet. Es werden einige zusätzliche Funktionen und Werkzeuge zum Spielen bereitgestellt. Der unglaublich benannte GodMode bietet ein spezielles Menü, in dem viele Einstellungen an einem Ort zusammengefasst sind.



Bildquelle: https://answers.microsoft.com

Um es zu aktivieren, erstellen Sie einen neuen Ordner an einer beliebigen Stelle auf Ihrem Root-Laufwerk und benennen Sie ihn um GodMode. {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}. Es wird ein spezielles Symbol erstellt, das Ihnen beim Klicken ein schönes erweitertes Bedienfeld anzeigt.

Machen Sie Google zur Standardsuche unter Windows 10

Bing ist die Standardsuchmaschine für Microsoft Edge und die Windows 10-Suchleiste. Und es ist schwer, sich von der Microsoft-Suchmaschine zu lösen. Trotz Verbesserungen und der Bemühungen von Microsoft, Windows-Nutzern Bing aufzuzwingen, wird Google immer an oberster Stelle stehen. Obwohl es unmöglich ist, Bing vollständig aus Windows 10 zu entfernen, können Sie es aus Edge entfernen und ungeschickt in der Windows 10-Suchleiste ersetzen.

So entfernen Sie Bing von Microsoft Edge

  • Öffnen Sie Edge und wählen Sie die Auslassungspunkte rechts aus.
  • Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Erweiterte Einstellungen
  • Ändern Sie unter 'Suche in der Adressleiste' die Standardoption 'Neu hinzufügen'.
  • Hier sehen Sie eine Liste der verfügbaren Suchmaschinen.
  • Wenn die Liste leer ist (wie es normalerweise der Fall ist), navigieren Sie zu dem Browser Ihrer Wahl und wiederholen Sie den Vorgang. Y.
  • Sie sollten es nun als verfügbaren Anbieter sehen

Entfernen Sie Bing aus der Windows 10-Suchleiste:

Öffnen Sie Chrome und laden Sie 'Bing2Google' aus dem Chrome App Store herunter. Jetzt installieren Wenn Sie eine Windows 10-Suche durchführen, wird Chrome gestartet und führt Sie zu einer Google-Suche. Zum Glück verlieren Sie dadurch auch keine Standardfunktionen für die Cortana- oder Gerätesuche

Lesen Sie auch So erstellen Sie Google als Standardsuchmaschine unter Windows 10

Hey Cortana aktivieren

Jetzt können Sie Cortana einfach eine Frage stellen. Dazu müssen Sie zuerst aktivieren, dass es auf den Klang Ihrer Stimme reagiert, indem Sie Hey Cortana sagen. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise aufgefordert werden, Ihr Mikrofon für die Verwendung dieser Funktion einzurichten.

Weiterlesen: Aktivieren oder deaktivieren Sie Hey Cortana auf Ihrem Sperrbildschirm in den Cortana-Einstellungen

So richten Sie Hey Cortana ein:

Klicken Sie auf das Suchfeld rechts neben der Schaltfläche Start. Ein Cortana-Dialogfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Cortana-Fensters. Es hat drei Streifen. Menü auswählen - Notebook auswählen - Einstellungen auswählen. Schalten Sie nun 'Lassen Sie Cortana auf' Hey Cortana 'antworten' auf 'Ein'.

Jetzt das nächste Mal, wenn du sagst Hey Cortana in dein Mikrofon. Sie können dem mit einem Befehl wie 'Wie ist das Wetter?' Folgen. und einige Ergebnisse erhalten. Wenn Sie nur Hey Cortana sagen, wird der Assistent fragen, was ich tun soll.

Ändern Sie die Standard-App-Einstellung

Der Ersatz von Microsoft für den knarrenden Internet Explorer-Browser ist eine willkommene Änderung. Aber es ist eifrig, alles zu öffnen, wie es die Standard-App nicht ist. Sie können Windows 10 jedoch als Standard beenden und die Standardeinstellungen für alle anderen Anwendungen festlegen. Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu System. Klicken Sie jetzt auf Standard-Apps. Hier können Sie die Standardeinstellungen für eine ganze Reihe von Diensten und Anwendungen neu zuweisen und sie sogar nach dem Dateityp zuweisen, den sie öffnen.

Anmeldebildschirm in Windows 10 deaktivieren

Ab Windows 8 und unter Windows 10 müssen Benutzer ihr Kennwort eingeben, bevor sie sich bei ihrem Konto anmelden. Dieser Windows 10-Kennwortanmeldebildschirm wird standardmäßig für jedes Benutzerkonto angezeigt, dem ein Kennwort zugeordnet ist.

Jetzt, da Windows 10 mehr über Sie weiß als je zuvor. Es ist sinnvoll, Ihr Profil hinter einem Passwort oder einer biometrischen Sperre zu halten. Es ist jedoch unendlich ärgerlich, Ihren Desktop oder Laptop hochzufahren, etwas zu unternehmen und erneut festzustellen, dass der Desktop und die geladenen Start-Apps aufgrund Ihres Sperrbildschirms noch nicht gestartet wurden. Deaktivieren oder umgehen Sie den Windows 10-Anmeldebildschirm und melden Sie sich beim Booten automatisch direkt bei ihrem Konto an.

  • Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, geben Sie ein netplwiz und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Ein Popup 'Benutzerkonten' wird angezeigt.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen oben mit der Aufschrift 'Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, um diesen Computer verwenden zu können'.
  • Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben und zu bestätigen, um die Einstellungen zu ändern.
  • Sobald Sie fertig sind, müssen Sie sich nie wieder bei Ihrem Computer anmelden

Drucken Sie jetzt Dokumente als PDF

Sie können ein Dokument schließlich als PDF drucken (oder besser gesagt speichern), ohne ein Dienstprogramm eines Drittanbieters zu verwenden. Mit Windows 10 können Sie Dokumente endlich als PDF „drucken“. Keine Installation einer Drittanbieter-App mehr zum Speichern einer Webseite oder eines Dokuments zur Offline-Verwendung. Jetzt können Sie PDF als Druckausgabeoption auswählen, damit Windows 10 Dokumente in das unverzichtbare Dateiformat von Adobe exportiert.

Änderungen an der Eingabeaufforderung

Viele Windows 10-Dienstprogramme unter dem Dienst sehen immer noch genauso aus wie in Windows 7 und Windows 8. Eine der versteckten Verbesserungen befindet sich jedoch in der Eingabeaufforderung. Gehen Sie zu Eigenschaften und Sie werden plötzlich feststellen, dass Sie eine Vielzahl von Anpassungen aktivieren können, einschließlich eines transparenten Hintergrunds, der Größenänderung des Fensters und des Zeilenumbruchs.

Lesen Sie auch Top 10 Versteckte Eingabeaufforderung Tricks für Windows 10

Machen Sie Ihre aktiven Fenster auffälliger

Windows 10 mag elegant und elegant aussehen, aber wenn Sie mehrere Fenster geöffnet haben, ist das Design schrecklich. Da das aktive Fenster nie wirklich hervorgehoben wird. Microsoft ist sich des Problems bewusst und arbeitet an einer Lösung. In der Zwischenzeit können Sie sich jedoch die Arbeit erleichtern, indem Sie Ihrem aktiven Fenster einen subtilen Rand hinzufügen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Personalisieren - Dann Farben jetzt auswählen. Deaktivieren Sie 'Automatisch eine Akzentfarbe aus meinem Hintergrund auswählen'.

Wählen Sie eine Akzentfarbe aus, die Sie vor Ihrem Windows 10-Hintergrund am meisten erkennen. Ihre Fenster und hervorgehobenen Punkte ändern sich

Schnappen Sie die Fenster auf Knopfdruck zusammen

Windows 7 brachte uns das Wunder, dass Fenster mit Aero Snap einrasten. Eine Funktion, die Apple gerade erst mit OS X El Capitan eingeführt hat. Während Windows 8 die Funktion verfeinert hat, hat Windows 10 sie vollständig übertroffen, indem Sie vier Fenster und Apps zusammenfügen konnten. Sie können alles mit nur zwei Tastendrücken und ohne viel Aufhebens erledigen.

  • Windows + Aufwärtspfeiltaste = Aktives Fenster nach oben ausrichten
  • Drücken Sie die Windows-Taste + Abwärts = Aktives Fenster nach unten ausrichten
  • Oder Sie drücken die Windows-Taste + Links = Aktives Fenster nach links ausrichten
  • Halten Sie die Windows-Taste + die rechte Pfeiltaste gedrückt = Schnappt das aktive Fenster nach rechts

OneDrive-Integration

OneDrive, der Cloud-Speicherdienst von Microsoft, ist stark in Windows 10 integriert. Der Windows 10-Explorer wird von einem OneDrive-Ordner direkt unter dem Abschnitt 'Schnellzugriff' belegt.

Kostenloser Cloud-Speicher ist heutzutage ein Glücksfall, und Microsoft macht es mit OneDrive in Windows 10 ganz einfach. Sie können damit Dateien für den Zugriff auf mobile Geräte von iOS oder Android speichern. Sie können es sogar so einstellen, dass Sie remote auf alle Dateien auf Ihrem PC zugreifen können, nicht nur auf diejenigen, die Sie in Ihren OneDrive-Ordner ziehen.

Führen Sie Windows in einer virtuellen Maschine aus

Wenn Sie den Sprung in Windows 10 wagen, aber Ihren Computer nicht stören möchten, läuft er derzeit einwandfrei. Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 zuerst in einer virtuellen Maschine installieren. Beachten Sie, dass dies anders ist als die oben erwähnten virtuellen Desktops. Es virtualisiert das gesamte Betriebssystem in einem anderen Betriebssystem (Ihrem vorhandenen). Lesen Sie, wie Sie installieren Windows 10 unter HyperV.

Laden Sie Use Maps offline herunter

Laden Sie regionale Karten herunter, mit denen Sie in der Karten-App von Windows 10 navigieren können, wenn Sie kein zuverlässiges Internet haben. Mit der neuen Karten-App können Sie offline arbeiten. Klicken Sie auf Einstellungen - System - Klicken Sie auf Offline-Karten - Karten herunterladen oder aktualisieren und wählen Sie dann den gewünschten Kontinent und das gewünschte Land aus.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Windows 10-Updates

Während Windows 10 möglicherweise einen Großteil des Aufwands bei Updates entfernt. Es hat auch die schreckliche Angewohnheit, Ihren Computer in den schlimmsten Zeiten zurückzusetzen. Sie können einige Updates verzögern, wenn Sie Windows 10 Pro ausführen. Heimanwender haben jedoch keine andere Wahl, als dem Update-Willen von Microsoft zu erliegen.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, diesen Prozess ein wenig schmackhafter zu gestalten. Mit dem Speichern Ihrer Internetbandbreite sowie Ihrer offenen Dokumente.

Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 so einstellen, dass das Herunterladen von Updates über WLAN reduziert und beim Zurücksetzen gewarnt wird

  • Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Netzwerk und Internet jetzt. Klicken Sie in WiFi auf Erweiterte Optionen. Schalten Sie unter „Messverbindung“ den Schalter „Als Messverbindung festlegen“ ein.
  • Gehen Sie zurück zu Einstellungen und wählen Sie 'Update & Sicherheit'.
  • Wählen Sie 'Erweiterte Optionen' und wählen Sie dann im Dropdown-Menü 'Benachrichtigen, um Neustart zu planen' anstelle von 'Automatisch'.
  • Jetzt werden Sie benachrichtigt, wenn Windows 10 neu gestartet wird, damit Sie es stoppen können.

Dies sind einige der besten Windows 10-Funktionen und Optimierungen, die Sie jetzt ausprobieren können. Wenn Sie einen Vorschlag für eine Anfrage haben, können Sie diesen gerne unten kommentieren. Lesen Sie auch