Führen Sie einen sauberen Neustart durch, um Probleme unter Windows 10/8/7 zu diagnostizieren

perform clean boot diagnose issues windows 10 8 7



Wenn auf Ihrem Windows 10-PC plötzlich ein unerwartetes Verhalten auftritt, müssen Sie dies als Erstes tun Führen Sie einen sauberen Start durch einen diagnostischen Ansatz zur Beseitigung zu verfolgen. Durch einen sauberen Neustart können Sie Windows starten, ohne Dienste auszuführen, die nicht von Microsoft stammen. Und helfen Ihnen bei der Fehlerbehebung oder bei der Ermittlung, welche Anwendung oder welches Programm das Problem verursacht, das Sie haben. Mit anderen Worten, die Option zum sauberen Booten wurde speziell entwickelt, um ein Leistungsproblem zu isolieren.

Beitrag Inhalt: -



Was ist ein sauberer Boot?

Normalerweise werden beim Starten von Windows viele Dateien und Programme geladen, um Ihre Umgebung anzupassen. Ein sauberer Start eliminiert diese optionalen Funktionen und lädt nur die Dateien und Programme, die vom Betriebssystem unbedingt benötigt werden. Wir können also sagen, dass Clean Boot eine Fehlerbehebungstechnik ist, mit der Sie den Computer in Betrieb nehmen und Diagnosetests durchführen können, um festzustellen, welche Elemente des normalen Startvorgangs Probleme verursachen.

Wann brauchen Sie einen sauberen Boot?

Wenn Ihr Computer nicht normal startet, werden beim Starten des Computers Fehler angezeigt, die Sie nicht identifizieren können einen sauberen Neustart durchführen das Problem zu bestimmen.

Löscht ein sauberer Start Dateien?

Ein sauberer Start ist nur eine Möglichkeit, Ihren Computer mit einem Minimum an Programmen und Treibern zu starten, damit Sie Fehler beheben können, welche Programme und Treiber möglicherweise ein Problem verursachen. Ihre persönlichen Dateien wie Dokumente und Bilder werden nicht gelöscht.

Clean Boot gegen abgesicherten Modus

Auf einem Windows-Computer Sicherheitsmodus und Sauberer StiefelBeide Are Enter-Fenster werden in den Diagnosemodus versetzt, um verschiedene Startprobleme zu ermitteln und zu beheben. Ein sauberer Start unterscheidet sich jedoch grundlegend vom abgesicherten Modus.

Windows Sicherheitsmodus boot fährt alles herunter, was zum Starten von Windows nicht erforderlich ist, und läuft mit dem stabilsten verfügbaren Treiber.

Andererseits kümmert sich Clean Boot nicht um die Windows-Umgebung und entfernt nur die Add-Ons von Drittanbietern, die beim Start geladen werden. Alle Microsoft-Dienste werden ausgeführt und alle Windows-Komponenten sind aktiviert. Im abgesicherten Windows-Modus werden jedoch nicht wesentliche Prozesse nicht gestartet und nicht zum Kern gehörende Komponenten werden deaktiviert.

So führen Sie einen sauberen Neustart in Windows 10 durch

Hinweis: Die folgenden Schritte gelten für einen sauberen Neustart unter Windows 10, 8.1 und 7 aller Editionen.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein msconfig und ok, um das Windows-Konfigurationsfenster zu öffnen.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Selektiver Start
  • Deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Systemstartelemente laden Kontrollkästchen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Systemdienste laden und Verwenden Sie die ursprüngliche Startkonfiguration wird geprüft

Selektive Startoption laden

  • Als nächstes gehen Sie zu Dienstleistungen Tab,
  • Von dort aus markieren Sie Mark auf Verstecke alle Microsoft-Dienste.
  • Sie finden es am unteren Rand dieses Fensters.
  • Klicken Sie nun auf Alle deaktivieren Deaktivieren aller unnötigen Dienste von Drittanbietern.

Deaktivieren Sie unnötige Dienste von Drittanbietern

  • Wechseln Sie nun zur Registerkarte 'Start'. Sie finden die Option 'Task-Manager öffnen'. Klicken Sie darauf.
  • Im Task-Manager auf der Registerkarte Start Deaktivieren Sie alle Startanwendungen.
  • Schließen Sie nun den Taskmanager.

Deaktivieren Sie Windows-Startanwendungen

Hinweis für Windows 7-Benutzer: Wenn Sie zur Registerkarte 'Start' wechseln, finden Sie alle Startelementlisten. Deaktivieren Sie Alle Startprogramme und klicken Sie auf Übernehmen und auf OK.

Deaktivieren Sie Startprogramme unter Windows 7

Das ist alles Starten Sie jetzt Ihren Computer neu. Dadurch bleibt Ihr PC im sauberen Startzustand, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Sie können jede App einzeln einschalten und anschließend einzeln warten, um genau herauszufinden, welche App die Ursache für Ihr Problem ist.

Machen Sie saubere Startfenster 10 rückgängig

Um zum normalen Start zurückzukehren, müssen Sie nur die vorgenommenen Änderungen rückgängig machen und Ihren PC neu starten.

  • Systemkonfiguration öffnen Drücken Sie Win + R, Typ msconfig und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wählen Sie dann auf der Registerkarte Allgemein das Optionsfeld Normaler Start.
  • Ziehen nach Dienstleistungen Tab,
  • Überprüf den Verstecke alle Microsoft-Dienste Option und klicken Sie auf Alles aktivieren Taste.
  • Weiter Anfang Registerkarte Klicken Sie auf Öffnen Sie den Task-Manager Verknüpfung,
  • Wählen Sie auf der Registerkarte Start jedes Element aus und klicken Sie auf Aktivieren Taste.

Das ist alles Schließen Task-Manager, Übernehmen und OK im Systemkonfigurationsfenster. Dadurch wird der Neustart aufgefordert, die Änderungen zu übernehmen. Fenster neu starten, um beim nächsten Start im normalen Modus zu starten.

Auch wenn ein sauberer Start nicht geholfen hat, das Startproblem zu beheben, empfehlen wir An Starten Sie Windows im abgesicherten Modus (Welche Startfenster auf minimale Systemanforderungen und Erlauben, Fehlerbehebungsschritte durchzuführen, um verschiedene Startprobleme zu beheben.

Ich hoffe, dass Sie nach dem Lesen dieses Beitrags einfach einen sauberen Neustart durchführen können, um verschiedene Windows-Probleme unter Windows 10, 8.1 und 7 zu ermitteln oder zu beheben. Lesen Sie auch