Skype-Videoanruf funktioniert nicht? Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 / 8.1 / 7 reparieren

skype video call not working



Haben Sie festgestellt, dass Sie über die Skype-App keinen Videoanruf tätigen können? Skype-Videos funktionieren nicht mehr, da Ihr Video schwarz oder eiskalt ist. Oder nachdem das letzte Windows 10-Update keinen Zugriff auf Video über Skype gefunden hat (hat zuvor einwandfrei funktioniert). Die Testvideotaste in den Geräteeinstellungen ist bei jedem Versuch, sie einzuschalten, standardmäßig deaktiviert. Und sagt immer wieder, dass die Webcam von einer anderen Anwendung verwendet wird? Insgesamt Skype-Video funktioniert nicht oder nach dem letzten Windows-Update keine Videoanrufe mehr tätigen können. Oder einige Benutzer melden Wenn ich versuche, unter Windows 10 einen Skype-Videoanruf zu tätigen, wird die Fehlermeldung angezeigt 'Webcam wird von einer anderen Anwendung verwendet'.

Es gibt verschiedene Gründe, die “Skype-Video funktioniert nicht'Falsche Kamerakonfiguration, möglicherweise hatte die Kamera-App keine Berechtigung zum Zugriff auf die Skype-App, eine Drittanbieter-App oder Sicherheitssoftware (Antivirus) Blockiere die App, wieder der häufigste inkompatible Treiber, insbesondere der Video / Display-Treiber. Was auch immer der Grund sein mag, hier finden Sie einige Lösungen, mit denen Sie das Problem beheben können.



Behebung, dass Skype-Video nicht funktioniert

einer. Wenn Sie eine externe Webcam verwenden, überprüfen Sie, ob diese ordnungsgemäß angeschlossen ist. Sie können auch versuchen, das USB-Kabel der Kamera an einen anderen Anschluss anzuschließen. Deaktivieren Sie die Antivirensoftware vorübergehend, um sicherzustellen, dass die Sicherheits-App die Kamera-App nicht blockiert.

zwei. Laden Sie die neueste Version von Skype für beide Windows, Mac oder Linux. Um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Fehlerkorrekturen und Patches installiert haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein Problem mit dem Videostream der Person haben, die Sie anrufen möchten Sie habe auch die neueste Version von Skype!

3. Stellen Sie erneut sicher, dass das Video in Ihrem Chatfenster aktiviert ist. Wenn sich eine Linie durch Ihre Videotaste befindet, bedeutet dies, dass das Video ausgeschaltet ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um sie einzuschalten.

Video in Ihrem Chat-Fenster ist aktiviert

Video in Ihrem Chat-Fenster ist aktiviert

Vier. Versuchen Sie, die Webcam zu deaktivieren und wieder zu aktivieren, um festzustellen, ob das Problem für Sie behoben ist.

  • Dazu Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Datenschutz.
  • Wählen Sie im linken Bereich Kamera.
  • Sie sehen eine Option mit der Aufschrift 'Apps meine Kamera verwenden lassen'.
  • Stellen Sie sicher, dass der Schalter aktiviert ist, damit die Skype-App auf Ihre Kamera zugreifen kann.
  • Wenn es bereits aktiviert ist, deaktivieren Sie die Option und aktivieren Sie die Kamera-App mithilfe der Umschalttaste erneut.
  • Werfen wir einen Blick darauf, wie Webcam Ihr Video aufzeichnet
Ermöglichen Sie Apps den Zugriff auf Ihre Kamera

Ermöglichen Sie Apps den Zugriff auf Ihre Kamera

5. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie Ausführen aus Windows 10 Clean Boot um zu diagnostizieren, ob eine Drittanbieteranwendung die Kamera-App blockiert, was dazu führen kann “Webcam, die von einer anderen Anwendung verwendet wird “.

6. Überprüfen Sie, ob die Skype-Videoeinstellungen ordnungsgemäß eingerichtet sind. Öffnen Sie dazu die Skype-App, klicken Sie auf das Dreipunktsymbol, um das Menü zu öffnen und auszuwählen die Einstellungen. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü für Audio Video In diesem Abschnitt sehen Sie, welches Ihrer Kamerageräte ausgewählt ist.

Hinweis: Wenn mehrere Kameras ausgewählt sind, deaktivieren Sie andere Kameras (erwarten Sie Ihre primäre Kamera) im Geräte-Manager -> verbrauchen Sie Bildbearbeitungsgeräte -> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Kameratreiber und wählen Sie Deaktivieren. Und werfen Sie einen Blick auf das Streaming von Skype-Videos?

7. Wenn alle Lösungen das Problem nicht beheben konnten, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Bildschirmtreiber das Problem verursacht. Aktualisieren Sie also Ihre Videogerätsoftware auf die neueste Version. Informieren Sie sich auch auf der Hersteller-Website Ihrer Webcam über das neueste Treiber-Update.

Gerätetreiber aktualisieren

So überprüfen und aktualisieren Sie den Gerätetreiber Drücken Sie Windows + R und geben Sie devmgmt.msc ein, um den Geräte-Manager zu öffnen. Erweitern Sie Imaging-Geräte, wenn auf der Webcam ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt wird, das darauf hinweist, dass es sich bei Ihrem Problem um einen Ressourcenkonflikt mit einem anderen Gerät oder einem inkompatiblen Gerätetreiber handelt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Kameratreiber aktualisieren

Kameratreiber aktualisieren

Wählen Sie die Option „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und lassen Sie Windows die neueste verfügbare Treibersoftware überprüfen und installieren. Machen Sie dasselbe mit dem Display-Treiber (Grafik), um sicherzustellen, dass der Videotreiber das Problem nicht verursacht.

Oder laden Sie die neueste Treiberversion (für Kamera und Display-Treiber) selbst von der Website des Unternehmens herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC. Starten Sie Windows neu und öffnen Sie die Skype-App. Überprüfen Sie diesmal, ob alles einwandfrei funktioniert.

8. Einige Benutzer empfehlen außerdem, DirectX mit der neuesten Version 11 zu aktualisieren, um das Problem zu beheben. Du kannst auch Laden Sie die neueste Version von DirectX herunter (Sie benötigen mindestens Version 9.0, damit Skype-Videos funktionieren). Um die auf Ihrem System installierte DirectX-Version zu überprüfen, drücken Sie Windows + R und geben Sie ein dxdiag und ok. Führen Sie die neueste DirectX-Version aus, die Sie von der Microsoft-Website heruntergeladen haben, starten Sie Windows neu und überprüfen Sie, ob Skype-Videoanrufe funktionieren.

Wenn alles andere fehlschlägt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie (oder Ihr Freund) eine ältere Webcam haben, die einfach nicht mit Skype kompatibel ist. Dies ist ein Signal, Ihre veraltete Kamera durch eine neue zu ersetzen, die garantiert funktioniert!

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, dass Skype-Videoanrufe nicht funktionierten und Skype-Kameras Probleme nicht erkannten? Lassen Sie uns wissen, welche Option für Sie funktioniert hat, lesen Sie auch Skype Audio oder Mikrofon funktionieren nach dem Windows 10-Update nicht.