Skype für Windows 10 wird nach dem Update nicht geöffnet oder reagiert nicht? Probieren Sie die folgenden Lösungen aus

skype windows 10 not opening



Haben Sie bemerkt, dass Skype für Windows 10 häufig und zufällig nicht mehr reagiert und die einzige Möglichkeit ist, es zu schließen und erneut zu öffnen? Sie sind nicht allein. Eine Reihe von Benutzern meldet, dass Skype nicht funktioniert. Nach dem Upgrade auf Windows 10 reagiert die App plötzlich nicht mehr auf Windows, während Sie chatten oder einen Videoanruf tätigen. Manchmal werden Videoanrufe und andere Dinge abgeschnitten, was ziemlich ärgerlich ist. Wenn Sie hier auch mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben, können Sie einige Lösungen anwenden Skype funktioniert wieder normalerweise.

Beitrag Inhalt: -



Skype funktioniert unter Windows 10 nicht

Anwenden von Lösungen unten Wenn Sie die Skype-App zum Erstellen von Windows 10 verwenden

  • Überprüfen Sie zunächst beide Mikrofon und Kamera arbeiten,
  • Sie haben eine stabile Internetverbindung, um Anrufe oder Videoanrufe über die Skype-App zu tätigen.
  • Trennen Sie die Verbindung zum VPN, wenn dies auf Ihrem PC / Laptop konfiguriert ist

Überprüfen Sie die Berechtigungen für Mikrofon und Kamera

Überprüfen Sie, ob die Skype-App die Berechtigung hat, das Mikrofon und die Kamera zum Tätigen von Videoanrufen zu verwenden.

  • Öffnen Sie das Startmenü, wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Datenschutz.
  • Gehen Sie zu Mikrofon und aktivieren Sie 'Apps den Zugriff auf das Mikrofon erlauben'.
  • Gehen Sie dann zu Kamera und aktivieren Sie 'Apps den Zugriff auf Kamerahardware ermöglichen'.

Ermöglichen Sie Apps den Zugriff auf Ihr Mikrofon

Skype-App zurücksetzen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Skype-App auf die Standardeinstellung zurückzusetzen, mit der die Neuinstallation durchgeführt und wahrscheinlich behoben wird, wenn ein Fehler auftritt, der dazu führt, dass Skype nicht reagiert.

  • Öffnen Sie die Einstellungen mit der Tastenkombination Windows + I,
  • Klicken Sie auf Apps und dann auf Apps & Features
  • Scrollen Sie nach unten, suchen Sie die Skype-App, klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie nun auf den Link Erweiterte Optionen (siehe Abbildung unten).

Erweiterte Skype-Option

  • Dies öffnet ein neues Fenster, scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Option Zurücksetzen. Klicken Sie dann darauf.
  • Wenn Sie darauf klicken, wird gewarnt, dass 'dies löscht Apps-Daten einschließlich Gesangsdetails'. Klicken Sie erneut auf 'Zurücksetzen'.

Skype zurücksetzen

Installieren Sie die Skype-App neu

Wenn das Zurücksetzen von Skype das Problem nicht behoben hat, konnte es nur noch die Skype-App deinstallieren und neu installieren.

  • Öffnen Sie erneut die Einstellungen -> Apps -> Apps & Funktionen
  • Suchen Sie die ausgewählte Skype-App und klicken Sie darauf.
  • Hier haben Sie die Möglichkeit, die App zu deinstallieren, darauf zu klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen.
  • Sobald Sie fertig sind, starten Sie Ihren PC neu

Deinstallieren Sie die Skype-App

  • Öffnen Sie nun die Microsoft Store-Suche nach Skype und installieren Sie die App.
  • Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an und überprüfen Sie, ob die Skype-App ohne Probleme oder Fehler ordnungsgemäß funktioniert.

Darüber hinaus können Sie die Windows Defender-Firewall öffnen -> App oder Funktion über die Windows Defender-Firewall zulassen. Überprüfen Sie, ob Skype sowohl für private als auch für öffentliche Netzwerke zulässig ist.

App durch Windows Defender Firewall zulassen

Wenden Sie Lösungen an, wenn Sie die Skype-App-Desktopversion verwenden, oder wenn Sie Skype unter Windows 7 oder 8.1 verwenden

Aktualisieren Sie zunächst Skype auf die neueste Version

  • Skype öffnen.
  • Klicken Sie auf Hilfe und dann auf Nach Updates suchen.

Versuchen Sie, die App neu zu installieren

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein appwiz.cpl und klicken Sie auf OK.
  • Dadurch werden Programme und Funktionen geöffnet.
  • Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf die Skype-App und wählen Sie Deinstallieren.
  • Starten Sie Windows neu und besuchen Sie uns beim nächsten Login offizielle Skype-Seite und laden Sie die neueste Skype-Version herunter und installieren Sie sie.

Netzwerkkonfiguration zurücksetzen

Öffnen Sie außerdem die Eingabeaufforderung als Administrator und führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Netzwerkkonfiguration zurückzusetzen und sicherzustellen, dass die Netzwerk- und Internetverbindung nicht dazu führt, dass Skype ordnungsgemäß funktioniert

  • ipconfig / release
  • ipconfig / erneuern
  • Netsh Winsock Reset
  • netsh int ip reset
  • ipconfig / flushdns
  • ipconfig / registerdns

Schließen Sie danach die Eingabeaufforderung und starten Sie Windows neu. Öffnen Sie beim nächsten Login Skype und überprüfen Sie, ob kein Problem mit der Skype-App vorliegt.

Lesen Sie auch