Behoben: BSOD-Fehler Treiber irql_not _less_or_ gleich Windows 10 Version 1903

solved bsod error driver irql_not _less_or_ equal windows 10 version 1903



Bekommen Treiber irql_not _less_or_ gleich BSOD Fehler beim Spielen, Arbeiten an umfangreichen Grafikprogrammen wie (3D max, Autocad, Photoshop) oder sogar nach dem letzten Windows-Upgrade? Normalerweise, wenn das System die Leistungserwartungen erfüllen musste und PCs nicht in der Lage waren, mit dem Druck umzugehen. Dies resultiert aus einem BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) wie z DRIVER IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Error. Meistens hängen Windows 10-Bluescreen-Fehler mit einem Hardware- oder Softwareproblem zusammen. Aber wenn man nach dem Grund dafür sucht “Treiber irql nicht kleiner oder gleich BSOD-Fehler Dies bedeutet, dass der Treiber für installierte Geräte nicht mit dem jeweiligen Hardwaregerät kommunizieren kann“. Dies kann auf einen Treiberkonflikt oder einen inkompatiblen Gerätetreiber, beschädigte Systemdateien, Sicherheitssoftware und mehr zurückzuführen sein.

Problem: Treiber irql_less_or_not gleich Fehler beim Herstellen einer Verbindung zu einem drahtlosen Display, wenn sowohl eine drahtlose als auch eine Ethernet-Verbindung verwendet wird
Seit dem letzten Windows 10-Update führt das Herstellen einer Verbindung zu einem drahtlosen Display unter Verwendung einer Ethernet- und einer drahtlosen Verbindung zu einem blauen Bildschirm mit dem Fehler 'Treiber irql_less_or_not gleich'. Ich habe versucht, sowohl den Motherboard-Netzwerktreiber für das Ethernet als auch den Treiber für meinen PCI-E-WLAN-Adapter zu aktualisieren. Beheben Sie dieses Problem auch nicht und dies war vor dem Upgrade kein Problem.



Treiber irql_not_less_or_equal windows 10

Beitrag Inhalt: -

Treiber irql_not _less_or_ gleich Windows 10

Wenn Sie auch Probleme mit ähnlichen Bluescreen-Fehlern haben, wenden Sie hier die folgenden Lösungen an, um den Treiber irql_not _less_or_ gleich Windows 10, 8.1 und 7 zu beheben.

Wenn ein Bluescreen-Fehler auftritt, müssen Sie als Erstes versuchen, 'Alle externen Geräte trennen', z. B. Drucker, Scanner, externe Festplatte usw. (außer Tastatur und Maus). Starten Sie die Fenster, um zu überprüfen, ob ein externes Gerät oder ein Treiberkonflikt vorliegt verursacht diesen BSOD-Fehler nicht.

Wenn aufgrund dieses Bluescreen-Fehlers das System häufig neu gestartet wird und nicht normal gestartet werden kann, müssen Sie starten Windows in den abgesicherten Modus mit Erweiterte Startoptionen. Wenden Sie die folgenden Lösungen an, um IRQL nicht weniger oder gleich Windows 10 zu beheben.

Erweiterte Windows-Optionen

Der abgesicherte Modus ist ein Diagnosemodus eines Computermodells, mit dem Benutzer von Windows 10 eine geänderte Version von Windows eingeben können. Und korrigieren Sie alle Probleme, die sie möglicherweise daran hindern, normal hochzufahren. Im abgesicherten Modus können Sie jetzt ganz einfach Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, um den Treiber zu reparieren irql_not_less_or_equal windows 10 BSOD-Fehler.

Gerätetreiber aktualisieren

Durch das Aktualisieren von Gerätetreibern (insbesondere des Grafiktreibers) werden die meisten (fast 70%) BSOD-Fehler auf Windows 10-Computern behoben. Wieder wenn die “Treiber irql nicht weniger oder gleich BSODDas Problem begann nach dem letzten Windows 10-Upgrade (das hauptsächlich zu Problemen mit der Treiberinkompatibilität führt). Während der Installation eines neuen Geräts oder beim Anschließen / Verbinden mit einem bestimmten Gerät. Aktualisieren oder installieren Sie den Gerätetreiber sehr hilfreich, um diesen BSOD-Fehler zu beheben. Nun, wenn Sie bemerken, dass irql_not_less_or_equal BSOD beim Herstellen einer Verbindung mit einem WiFi-Netzwerk dazu führt, dass der Treiber für den WiFi-Adapter neu installiert wird, ist dies wahrscheinlich eine gute Lösung.

Der DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler kann behoben werden, indem Sie Ihren gesamten PC aktualisieren / aktualisieren. Sie müssen nur die folgenden Dinge tun.

  • Installieren Sie das neueste Service Pack.
  • Halten Sie Ihren PC immer auf dem neuesten Stand.
  • Aktualisieren Sie alle Ihre Treiber auf die neueste Version.

Installieren Sie den problematischen Treiber unter Windows 10 neu

Die am besten empfohlene Methode zum Aktualisieren Ihres Systemgerätetreibers finden Sie auf der Website des Geräteherstellers (z. B. wenn Sie einen Laptop verwenden, besuchen Sie Dell, HP, Lenovo usw., für Desktop-Computer besuchen Sie die Website des Herstellers des Motherboards). Laden Sie die neueste verfügbare Treiberversion herunter und speichern Sie sie auf das lokale Laufwerk.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein devmgmt.msc und ok
  • Dadurch wird der Geräte-Manager geöffnet und die Liste aller installierten Treiber angezeigt.
  • Erweitern Sie hier den Treiber (oder Beispiel Treiber anzeigen), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktuell installierten Treiber und wählen Sie Deinstallieren.
  • Machen Sie dasselbe insbesondere mit anderen Treibern (Netzwerkadapter und Audiotreiber)
  • Nach der Deinstallation Alle problematischen Treiber Starten Sie Ihren Computer neu.

Deinstallationstreiber anzeigen

  • Beginnen Sie beim nächsten Start mit der Installation des Treibers, den Sie zuvor von der Hersteller-Website heruntergeladen haben.
  • Starten Sie nun Windows neu und starten Sie den normalen BSOD-Fehler.

Aktualisieren Sie den Gerätetreiber unter Windows 10

Sie können auch die folgenden Schritte ausführen, um den Treiber von Windows Update automatisch zu überprüfen und zu installieren.

  • Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut mit devmgmg.msc
  • Display-Adapter ausgeben,
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Grafiktreiber und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  • Wählen Sie die Option „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ (wenn Sie mit dem Internet verbunden sind) und lassen Sie Windows nach dem neuesten verfügbaren Treiber suchen.
  • Falls vorhanden, lädt Windows diese automatisch herunter und installiert sie für Sie.
  • Starten Sie danach Windows neu und überprüfen Sie, ob die Treiberinkompatibilität dies verursacht 'Driver irql nicht weniger oder gleich' Nach der Neuinstallation oder Aktualisierung des Gerätetreibers tritt niemals ein BSOD-Fehler auf.

Suche automatisch nach aktualisiertem Treiber

Deinstallieren Sie Sicherheitssoftware und kürzlich installierte Anwendungen

Wenn beim Aktualisieren und erneuten Installieren des Gerätetreibers das BSOD 'Driver irql_not_less_or_equal' nicht behoben wurde, müssen Sie hier einige andere Lösungen ausprobieren, z. B. die vorübergehende Deinstallation der Sicherheitssoftware (Antivirus), falls installiert.

Auch wenn Sie feststellen, dass das Problem nach der Installation einer Drittanbieteranwendung gestartet wurde (möglicherweise ist diese Anwendung nicht mit der aktuellen Betriebssystemversion kompatibel). Wir empfehlen, kürzlich installierte Anwendungen zu deinstallieren und zu überprüfen, ob dies hilfreich ist.

  • So deinstallieren Sie kürzlich installierte Anwendungen oder Antivirensoftware
  • Drücken Sie Windows + R, geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK, um das Fenster Programme und Funktionen zu öffnen.
  • Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf die zuletzt installierte Anwendung und wählen Sie Deinstallieren.

Deinstallieren Sie Anwendungen unter Windows 10

Überprüfen Sie die Beschädigung des Festplattenlaufwerks mit CHKSDK

In einigen Fällen können diese BSODs auf eine Beschädigung der Festplatte zurückgeführt werden. Im Laufe der Zeit kann Ihr PC aufgrund wiederholten, unbeabsichtigten Missbrauchs Fehler auf dem Festplattenlaufwerk entwickeln. Unsachgemäßes Herunterfahren, 'hartes Schließen' von Programmen, beschädigte oder unvollständige Installation von Software (z. B. Windows-Betriebssystem), Stromausfälle können Ihr Dateisystem und gespeicherte Daten beschädigen. Infolgedessen können Bluescreen-Fehler im Zusammenhang mit IRQL_NOT_GREATER_OR_EQUAL auftreten.

Um solche Probleme zu lösen, hat Microsoft ein praktisches Dienstprogramm namens „chkdsk”(“ Check Disk ”) zum Scannen und Reparieren von Festplattenbeschädigungen. Wir empfehlen Befehl chkdsk ausführen (mit zusätzlichem Parameter / f / r hinzufügen), um den chkdsk-Scan zu erzwingen und die Probleme mit dem Festplattentreiber selbst zu beheben.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie ein chkdsk C: / f / r und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie Check disk unter Windows 10 aus

Trinkgeld: CHKDSK ist die Abkürzung für Check Disk, C: ist der Laufwerksbuchstabe, den Sie überprüfen möchten. / F bedeutet, dass Festplattenfehler behoben werden, und / R steht für die Wiederherstellung von Informationen aus fehlerhaften Sektoren und x für das Entfernen der Festplatte.

Wenn die Meldung angezeigt wird: „Möchten Sie festlegen, dass dieses Volume beim nächsten Neustart des Systems überprüft wird? (J / N) ”. Beantworten Sie diese Frage mit Ja, indem Sie die Y-Taste auf Ihrer Tastatur drücken und die Eingabetaste drücken. Starte deinen Computer neu. Nach dem Neustart sollte die Festplattenprüfung gestartet werden. Warten Sie, bis Windows Ihre Festplatte auf Fehler überprüft hat.

Behebung eines Problems mit einer fehlerhaften Seite für den virtuellen Speicher

Möglicherweise tritt auch DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL für die fehlerhafte virtuelle Speicherseite auf. Sie müssen es also beheben. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Problem zu beheben.

  1. Gehen Sie zu Computereigenschaften. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Computer /. Dieser PC und Eigenschaften auswählen.
  2. Klicke auf Erweiterte Systemeinstellungen.
  3. Öffnen Fortgeschrittene Tab.
  4. Dann klicken Sie auf Veränderung im Leistungsbereich.
  5. Dann klicken Sie auf Fortgeschrittene Tab.
  6. Klicken Sie nun auf Veränderung im Abschnitt Virtueller Speicher.
  7. Deaktivieren Sie jetzt das Kontrollkästchen Paging-Datei für alle Treiber automatisch verwalten.

Passen Sie Ihre Einstellungen für den virtuellen Speicher an

Einige Benutzer melden die Reparatur beschädigter Systemdateien, indem sie den DISM-Befehl ausführen.dism / online / cleanup-image / restorehealth ' und sfc Dienstprogramm hilft ihnen, das Problem zu beheben. Läuft auch Speicherdiagnose-Tool erledigt den gleichen Job für einige andere Benutzer.

Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn alle diese Lösungen angewendet wurden, wurde das Problem nicht behoben.Treiber irql nicht weniger oder gleichBluescreen-Fehler. Dann ist die Durchführung der Systemwiederherstellung eine ultimative Lösung. Dadurch wird Ihre Systemkonfiguration auf den vorherigen Arbeitszustand zurückgesetzt, in dem Windows reibungslos funktioniert.

Hinweis: Sie können die Systemwiederherstellung nur durchführen, wenn Sie zuvor die Systemschutzfunktion aktiviert haben. Und nicht Löschen Sie alte Systemwiederherstellungspunkte.

Um die Systemwiederherstellung durchzuführen, öffnen Sie die Systemsteuerung -> Bedienfeldelemente -> Wiederherstellung -> klicken Sie auf Open System Restore und Fallow auf dem Bildschirm, um Anweisungen zu erhalten Führen Sie die Systemwiederherstellung unter Windows 10 durch, 8.1 und 7. Nach der Systemwiederherstellung Windows überprüfen Normal gestartet und es gibt keinen Treiber irql nicht weniger oder gleich BSOD-Fehler Beim Spielen oder Arbeiten an schweren Grafikprogrammen.

Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Installieren Sie immer vertrauenswürdige Anwendungen, um BSOD-Fehler auf Windows 10-Computern zu vermeiden. Keine geknackte Raubkopien-Software verwendet. Führen Sie immer (meistens jede Woche) einen vollständigen System-Scan mit der neuesten aktualisierten Antivirensoftware durch. Und stellen Sie sicher, dass Windows spätestens installiert wurde Patch-Updates.

Haben diese Lösungen geholfen, „Treiber irql_not _less_or_ gleich Fehler BSOD”Unter Windows 10? Lassen Sie uns wissen, welche Option für Sie funktioniert hat. Lesen Sie auch