Behoben: Ihr Kamerafehler 0xa00f4244 kann unter Windows 10 nicht gefunden werden

solved can t find your camera error 0xa00f4244 windows 10



Fehler bekommen 0xA00F4244 Wir können Ihre Kamera nicht finden im geöffneten Zustand die Webcam oder Kamera unter Windows 10 einschalten? Dies liegt hauptsächlich daran, dass Antiviren Software Blockieren der Webcam oder der Kamera-App oder Der installierte Treiber für Imaging-Geräte ist beschädigt und nicht mit der aktuellen Windows-Version kompatibel. Welche Ergebnisse Kamerafehlercode 0xa00f4244 (0xc00dabe0). Die vollständige Fehlermeldung würde lauten:

Wir können Ihre Kamera nicht finden. Überprüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß angeschlossen und installiert ist, ob sie nicht von Antivirensoftware blockiert wird und ob Ihre Kameratreiber auf dem neuesten Stand sind. Wenn Sie es brauchen, ist hier der Fehlercode: 0xA00F4244 (0xC00DABE0)



Beitrag Inhalt: -

0xa00f4244 Windows 10 ohne Kamera

Windows-Benutzer berichten vor allem nach dem letzten Windows 10 Version 2004 Beim Öffnen der Webkamera oder Kamera-App konnte sie nicht mit einer Fehlermeldung wie geöffnet werden Windows kann die Kamera-App nicht finden, Fehlercode 0XA00F4244 (0X80070005) Stellen Sie sicher, dass die Verbindung ordnungsgemäß installiert ist usw. Wie bereits erwähnt, ist der Treiber für inkompatible Imaging-Geräte der Hauptgrund für dieses Problem. Einige andere sind Antivirenblocker, das externe Webcam-Gerät ist nicht richtig angeschlossen, die Kamera-App ist ausgeschaltet usw.

Wenn das Problem kürzlich nach dem Update auf Windows 10 2020 aufgetreten ist? Wenn das Update vom Mai 2020 verhindert, dass Apps auf Ihre Kamera zugreifen, gehen Sie wie folgt vor, um dieses Problem zu beheben:

  • Einstellungen öffnen.
  • Klicken Sie auf Datenschutz.
  • Klicken Sie auf Kamera und dann auf Ändern.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kamera für dieses Gerät Kippschalter ist eingeschaltet.

Ermöglichen Sie den Zugriff auf die Kamera auf diesem Gerät

  • Stellen Sie außerdem sicher, dass die Ermöglichen Sie Apps den Zugriff auf Ihre Kamera Kippschalter ist eingeschaltet.
  • Stellen Sie unter „Auswählen, welche Apps auf Ihre Kamera zugreifen können“ sicher, dass für die Apps, auf die Sie Zugriff auf Ihr Mikrofon haben möchten, der Kippschalter aktiviert ist.
  • Nach Abschluss der Schritte sollten Apps wieder Zugriff auf Ihre Kamera haben.

Deaktivieren Sie Antivirus und Firewall

Beginnen Sie mit dem grundlegenden Deaktivieren von Antivirus, Firewall oder einem Drittanbieter, um sicherzustellen, dass die Sicherheitssoftware das Problem nicht verursacht.

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

Um die Firewall zu deaktivieren, öffnen Sie die Systemsteuerung

  • Klicken Sie auf System und Sicherheit und dann auf Windows-Firewall
  • Klicken Sie hier im linken Fensterbereich auf Windows-Firewall aktivieren oder deaktivieren
  • Wählen Deaktivieren Sie die Windows-Firewall und starten Sie Ihren PC neu.

Wenn Sie an eine externe USB-Webcam angeschlossen sind, versuchen Sie, dieselbe an den anderen USB-Anschluss anzuschließen.

Führen Sie das Formular Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung in der Systemsteuerung> Fehlerbehebung> Alle anzeigen aus, um integrierte Fehlerbehebungen zu finden. So überprüfen Sie das fehlerhafte Hardwaregerät.

Stellen Sie sicher, dass Windows die neuesten Updates installiert hat. Sie können sie unter Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows Update -> Nach Updates suchen überprüfen.

Stellen Sie sicher, dass die Kamera eingeschaltet ist

Wenn Sie aus irgendeinem Grund zuvor Windows Apps / Background deaktiviert haben, werden Apps ausgeführt, was ebenfalls dazu führen kann Kamerafehlercode 0xa00f4244 (0xc00dabe0). Wir empfehlen, zu überprüfen, ob die Kamera-App aktiviert ist.

  • Drücken Sie dazu Windows + I und klicken Sie dann auf Datenschutz.
  • Wählen Sie im linken Menü die Option Kamera.
  • Hier Stellen Sie sicher, dass der Schalter unter Kamera mit der Aufschrift „Apps meine Kamerahardware verwenden lassen“ aktiviert ist.
  • Schließen Sie Einstellungen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Stellen Sie sicher, dass die Kamera eingeschaltet ist

Rollback-Webcam-Treiber

Wenn Sie feststellen, dass das Problem nach dem letzten Treiberupdate gestartet wurde. Oder nach kürzlich aktualisiertem Kamera-App-Treiber? Dann ist der installierte Treiber möglicherweise nicht mit der aktuellen Windows-Version kompatibel. Aus diesem Grund können Sie die Option Rollback-Treiber ausführen, um zur vorherigen Treiberversion zurückzukehren, in der die Kamera einwandfrei funktioniert.

  • So führen Sie eine Rollback-Treiberoption durch Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie Windows + R drücken, und geben Sie ein devmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Erweitern Sie hier im Geräte-Manager Bildgebungsgeräte oder Sound-, Video- und Gamecontroller oder Kameras und finden Sie Ihre Webcam darunter.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Webcam und wählen Sie Eigenschaften. Weiter Wechseln Sie zur Registerkarte Treiber und wenn RollBack-Treiberoption ist verfügbar, klicken Sie darauf.
  • Wählen Ja Fahren Sie mit dem Rollback fort und starten Sie Ihren PC neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Nach dieser Überprüfung und Öffnen der Kamera-App hoffe, dass diese Zeit ohne Fehler beginnt.
  • Hinweis Die Option 'Rollback-Treiber' ist nur verfügbar, wenn Sie Ihren Treiber kürzlich aktualisiert haben.

Rollback-Webcam-Treiber

Installieren Sie den Webcam-Treiber erneut

Wie bereits erwähnt, ist der beschädigte inkompatible Treiber der Hauptgrund für dieses Problem. Wenn also die Option 'Rollback-Treiber' nicht das Problem behebt oder der Rollback-Treiber für Sie nicht verfügbar ist. Versuchen Sie anschließend, den Treiber für die Webcam / das Kameragerät zu aktualisieren. Installieren Sie ihn anschließend erneut.

  • Drücken Sie dazu die Windows-Taste + R. devmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Auf Geräte-Manager Erweitern Kameras
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Webcam und wählen Sie die Gerät deinstallieren.
  • Starten Sie Windows neu, um die Treiberdateien vollständig zu entfernen.

Kamera-Treiber deinstallieren

  • Öffnen Sie nun beim nächsten Start den Geräte-Manager erneut und klicken Sie auf Aktion. Wählen Sie „Scannen nach Hardwareänderungen.
  • Dadurch wird der Kamera-App-Treiber gefunden und installiert.

Sie können auch die Website des Geräteherstellers (Webcam-Hersteller oder Laptop-Hersteller) besuchen und den neuesten verfügbaren Treiber für Webcam herunterladen. Doppelklicken Sie dann auf setup.exe und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu installieren.

Setzen Sie die Kamera-App auf die Standardeinstellung zurück

Versuchen Sie außerdem, die Webcam-App auf die Standardeinstellung zurückzusetzen. Dies kann behoben werden, wenn das Problem aufgrund einer falschen Konfiguration in der Kamera-App auftritt. So setzen Sie die Kamera-App zurück

  • Drücken Sie die Tastenkombination Windows + I, um Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Apps und wählen Sie dann im linken Menü Apps & Funktionen aus.
  • Finden die Kamera-App Klicken Sie in der Liste darauf und wählen Sie Erweiterte Optionen.
  • Klicken Sie nun auf Zurücksetzen um die Kamera-App auf ihre Standardeinstellung zurückzusetzen.
  • Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern, und öffnen Sie die Kamera-App erneut.
  • Ich hoffe, Sie haben diesmal keinen Fehler erhalten, da Windows den Kamerafehler nicht finden oder starten kann.

Setzen Sie die Kamera-App auf die Standardeinstellung zurück

Optimieren Sie die Windows-Registrierung

Wenn alle oben genannten Lösungen nicht behoben werden können, können wir den Kamerafehler nicht finden 0xA00F4244. Passen Sie dann die Windows-Registrierung an, um das Problem zu beheben. Wir empfehlen zu Backup-Registrierungsdatenbank vor dem Ändern (Optimieren) der Windows-Registrierung.

  • Drücken Sie nun die Windows-Taste + R-Typ regedit und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  • Navigieren Sie als Nächstes zum folgenden Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Microsoft  Windows Media Foundation  Platform
  • Hier Rechtsklick auf Plattform dann wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32 Bit).
  • Und nenne dieses neue DWORD als EnableFrameServerMode.

Erstellen Sie einen neuen DWORD-Schlüssel

  • Doppelklicken Sie auf EnableFrameServerMode und Ändern Sie den Wert auf 0.
  • Klicken Sie auf OK und schließen Sie den Registrierungseditor.
  • Starten Sie Windows neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Jetzt Öffnen Sie beim nächsten Start die Kamera-App und prüfen Sie, ob sie diesmal normal ohne Fehler wie startet Windows kann den Kamerafehler 0xA00F4244 nicht finden.

Registry-Optimierung, um Kamerafehler zu beheben

Wir hoffen, dass diese Lösungen erfolgreich angewendet werden können Fix Windows kann den Kamerafehler nicht finden oder starten. Haben Sie noch Fragen, Vorschläge oder Schwierigkeiten, während Sie diese Lösungen anwenden. Sie können sie gerne in den Kommentaren unten diskutieren.

Lesen Sie auch