Gelöst: HAL-INITIALISIERUNG FEHLGESCHLAGEN Windows 10 BSOD (Stoppcode 0x0000005C)

solved hal initialization failed windows 10 bsod



Bekommen hal_initialization_failed BSOD-Fehler, wenn Ihr System aus dem Ruhezustand oder beim Start von Windows 10 aufwacht? Für einige andere melden Sie diesen blauen Bildschirm Die Initialisierung ist fehlgeschlagen (STOP CODE 0x0000005C) nach dem Windows 10-Update. Dieses BSOD wird wahrscheinlich durch Hardware- oder Gerätetreiberprobleme verursacht, insbesondere wenn Sie einen älteren Computer haben. Dies verschwindet normalerweise, wenn Sie Ihren PC neu starten. Allerdings, wenn Sie häufig bekommen HAL_INITIALIZATION_FAILED Bluescreen-Fehler beim Start oder Plötzlicher Neustart des Systems mit BSOD Hier einige anwendbare Lösungen, um dies zu beseitigen.

Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden. Wir sammeln nur einige Fehlerinformationen und starten dann für Sie neu. (x% vollständig) Wenn Sie mehr wissen möchten, können Sie später online nach diesem Fehler suchen: HAL_INITIALIZATION_FAILED



HAL-INITIALISIERUNG FEHLGESCHLAGEN BSOD-STOP-CODE 0x0000005C

Beitrag Inhalt: -

Fix HAL INITIALIZATION FAILED Blue Screen

Wie bei anderen Stoppfehlern oder BSODs kann dieser Fehler auftreten, wenn ein neuer Treiber / Dienst geladen wird und wahrscheinlich mit neuer Software / Hardware auftritt. Wiederum können alte, beschädigte oder falsch konfigurierte Treiber, Malware-Infektionen, beschädigte Systemdateien oder beschädigte Festplatten die Hauptursachen dafür sein HAL-INITIALISIERUNG FEHLGESCHLAGEN Problem. Wenn Sie eine virtuelle Maschine verwenden, kann dies manchmal auch daran liegen. Wenn Sie unter diesem Fehler leiden, finden Sie hier einige geeignete Lösungen, um diesen Fehler zu beheben.

  • Entfernen Sie alle externen Geräte, um zu überprüfen, ob ein Konflikt mit dem Gerätetreiber das Problem nicht verursacht.
  • Deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware (Antivirus) vorübergehend, falls installiert, und deinstallieren Sie kürzlich installierte Software von Drittanbietern, um zu überprüfen, ob diese Anwendungen das Problem nicht verursachen.
  • Microsoft veröffentlicht regelmäßig Sicherheitsupdates mit Fehlerkorrekturen, um die von Drittanbieter-Apps verursachte Sicherheitslücke zu schließen. Installieren Sie die neuesten Windows-Updates über Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows-Update -> Nach Updates suchen. Möge das neueste Update die Fehlerbehebung enthalten, die “hal_initialization_failed”Auf Ihrem System.

Hinweis: Wenn Sie aufgrund dieses BSOD möglicherweise nicht richtig auf Windows zugreifen, konnte Windows bei einem häufigen Neustart mit Bluescreen keine erforderlichen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen Starten in den abgesicherten Modus Führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Setzen Sie UsePlatformClock auf true

Öffnen Sie zuerst die Eingabeaufforderung als Administrator. Klicken Sie dazu in den Suchergebnissen auf Starttaste. Suchen Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Hinweis: Wenn Sie aufgrund dieses Bluescreen-Fehlers nicht in den abgesicherten Modus booten können, müssen Sie dies auch tun Zugriff auf erweiterte Optionen und klicken Sie auf Eingabeaufforderung.

Erweiterte Windows-Optionen

Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

bcdedit / set useplatformclock true

Setzen Sie UsePlatformClock auf true

Um zu überprüfen, ob die Eingabeaufforderung einstellen useplatformclock Führen Sie den folgenden Befehl aus.

bcdedit / enum

Befehl userplatformclock verify

Wenn du siehst useplatformclock Ja In der Eingabeaufforderung bedeutet dies, dass der Vorgang abgeschlossen wurde. Starten Sie einfach Ihren PC neu und sehen Sie beim nächsten Start, dass kein BSOD-Fehler mehr bei der Hal-Initialisierung fehlgeschlagen ist.

Gerätetreiber aktualisieren

Wie bereits erwähnt, verursachen beschädigte oder falsch konfigurierte Treiber auch einen fehlgeschlagenen BSOD-Fehler bei der Hal-Initialisierung. Wir empfehlen, die Treiber (insbesondere den Anzeigetreiber, den Audiotreiber und den Netzwerkadaptertreiber) zu aktualisieren / neu zu installieren, um sicherzustellen, dass der inkompatible Treiber den BSOD-Fehler bei der Hal-Initialisierung nicht verursacht.

Um den Gerätetreiber zu aktualisieren oder neu zu installieren, öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie Win + R drücken, und geben Sie ein devmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird die Liste aller installierten Treiber angezeigt. Überprüfen Sie hier alle Treiber mit gelber Markierung. Wenn Sie welche gefunden haben, versuchen Sie, den Treiber zu aktualisieren, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Treiber aktualisieren auswählen.

Sie können auch die Website des Geräteherstellers besuchen und den neuesten verfügbaren Treiber herunterladen. Öffnen Sie dann den Geräte-Manager. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den problematischen Treiber (z. B. Treiber anzeigen) und wählen Sie Deinstallieren. Starten Sie nun Windows neu, nachdem Sie den Geräte-Manager erneut geöffnet haben. Überprüfen Sie den automatisch installierten Treiber.

Oder Sie können auf Aktion klicken und nach Hardwareänderungen suchen, um den Treiber neu zu installieren. Wenn Sie den Treiber immer noch nicht erfolgreich installiert haben oder die gelbe Dreiecksmarkierung dort. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Treiber aktualisieren -> durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware und legen Sie den Treiberpfad fest, den Sie zuvor von der Hersteller-Website heruntergeladen haben. Klicken Sie auf Weiter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber erneut zu installieren / aktualisieren. Starten Sie danach Windows neu und überprüfen Sie, ob beim Start keine Bluescreen-Fehler mehr auftreten.

Installieren Sie den Gerätetreiber erneut

Überprüfen Sie die Laufwerksfehler

Manchmal verursachen Festplattenfehler auch unterschiedliche Startprobleme wie Systemabsturz, reagieren beim Start nicht oder starten nicht. Starten Sie häufig mit verschiedenen Bluescreen-Fehlern neu. Stellen Sie daher sicher, dass Festplattenfehler nicht den Bluescreen-Fehler HAL_INITIALIZATION_FAILED verursachen.

Sie können den Befehl CHKDSK mit dem Befehl come extra ausführen, um chkdsk zu überprüfen und zu zwingen, die Fehler zu reparieren. Um dies erneut zu tun, müssen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen und dann den Befehl eingeben chkdsk C: / f / r / X. und drücken Sie die Eingabetaste.

Überprüfen und Beheben von Festplattenfehlern mit CHKDSK

Wenn Sie beim nächsten Neustart nach Check fragen, geben Sie Y ein, schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Windows neu. Dadurch werden die Laufwerksfehler gescannt und überprüft, wenn das Dienstprogramm chkdsk versucht, sie zu reparieren. Nach 100% Abschluss werden die Fenster des Scan- und Reparaturprozesses neu gestartet und beim nächsten Start treten keine Bluescreen-Fehler mehr auf.

Führen Sie das Disk Cleanup Tool aus

Versuchen Sie außerdem, Junk-, System-Cache-, Speicher-Dump-, temporäre oder Systemfehlerdateien zu bereinigen, um die Systemleistung zu optimieren. Um dies zu tun

  • Gehe zum Startmenü
  • Suchen oder gehen Sie zu Datenträgerbereinigung Dort
  • Klicken Sie darauf und öffnen Sie es dort
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, die Sie löschen möchten
  • Klicken Sie danach auf OK Registerkarte & auswählen Ja zu Löschen
  • Warten Sie danach einige Zeit klar es
  • Schließen Sie anschließend die Registerkarte
  • Neustart Ihre Pc
  • Das war's, fertig

Führen Sie unter Windows 10 eine Datenträgerbereinigung durch

Installieren Sie außerdem eine gute Antiviren- / Antimalwareanwendung mit den neuesten Updates und führen Sie einen vollständigen Systemscan durch, um zu überprüfen, ob eine Virus- / Malware-Infektion das Problem nicht verursacht. Sie können auch Systemoptimierungstools von Drittanbietern wie Ccleaner ausführen, um Junk, Systemcache, Speicherauszugsdateien usw. zu bereinigen und fehlende fehlerhafte Registrierungen zu reparieren und zu reparieren. Dies kann helfen, diesen BSOD-Fehler HAL_INITIALIZATION_FAILED zu beheben.

Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Führen Sie einen sauberen Neustart durch ist auch eine andere Methode, um loszuwerden HAL_INITIALIZATION_FAILED. Sauberer Stiefel Mit dieser Option können Sie Windows starten, ohne Dienste von Drittanbietern auszuführen. Dies kann Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen und feststellen, ob eine Anwendung oder ein Programm das Problem verursacht, das Sie haben. Wenn Sie in der Phase des sauberen Startvorgangs feststellen, dass Ihr PC ohne BSOD eine gute Leistung erbringt, sollten Sie sicher sein, dass etwas mit Diensten von Drittanbietern nicht stimmt.

Wenn Sie VMWare verwenden, wird empfohlen, Ihre aktuelle Version auf die neueste Version zu aktualisieren, die Sie auf der offiziellen Website finden. Oder Sie wenden sich stattdessen an Virtual Machine.

Wenn alle oben genannten Methoden nicht behoben werden konnten, ist es an der Zeit, die zu verwenden Systemwiederherstellungsfunktion, wodurch die aktuellen Windows-Einstellungen ohne Auswirkung auf Daten auf den vorherigen Arbeitszustand zurückgesetzt werden

Dies sind einige der am besten geeigneten Lösungen zur Behebung HAL INITIALISIERUNG FEHLGESCHLAGEN STOP CODE 0x0000005C Blue Screen Fehler. Ich hoffe, diese Lösungen fix anwenden zu können HAL_INITIALIZATION_FAILED BSOD-Fehler für Sie. Haben Sie noch Fragen, Vorschläge oder Schwierigkeiten, während Sie die obigen Schritte anwenden. Sie können diese gerne in den Kommentaren unten diskutieren. Lesen Sie auch Behebung, dass eine Boot-Konfigurationsdatendatei fehlt Fehler 0xc0000034