Microsoft Store behoben Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehler 0x803F8001 in Windows 10

solved microsoft store something went wrong error 0x803f8001 windows 10



Die Microsoft Store App ist der offizielle Marktplatz zum Herunterladen und Installieren von Windows Apps. Manchmal berichten Benutzer jedoch, dass der Microsoft Store Apps nicht öffnen oder herunterladen und nicht anzeigen kann Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehler 0x803F8001. Und manchmal ist beim Öffnen des Microsoft Store etwas auf unserer Seite passiert. Insbesondere nach dem Upgrade von Windows 10 1809 wurde beim Versuch, eine App aus dem Microsoft Store zu installieren, ein Popup-Fenster angezeigt Etwas ist schief gelaufen Bitte versuche es erneut später und keine der Apps heruntergeladen.

Meistens verursachen falsche Zeit-, Daten- und Regionseinstellungen dieses Problem beim Herunterladen oder Aktualisieren einer App oder von Spielen aus dem Windows Store. Auch Proxy, Netzwerkinstabilität oder Beschädigungen von Systemdateien können im Windows 10 Store das gleiche Problem verursachen. Wenn Sie auch mit diesem Fehler zu kämpfen haben, sollten Sie hier einige Lösungen anwenden.



Beitrag Inhalt: -

Microsoft Store Es ist ein Fehler aufgetreten

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Eine stabile Internetverbindung ist erforderlich, um alles zu installieren oder zu aktualisieren, was die Kommunikation mit Remote-Servern erfordert. Sie sollten also sicherstellen, dass Ihre Verbindung kein Problem hat.

Vorübergehende Deaktivierung Antivirus und VPN (falls konfiguriert)

Korrigieren Sie die Einstellungen für Uhrzeit, Datum, Region und Sprache

Wie bereits erwähnt, sind falsche Einstellungen für Uhrzeit, Datum, Zeitzone und Region für die Entstehung verschiedener Probleme verantwortlich. Insbesondere verursacht es viele Probleme, wenn Ihre Windows versuchen, über das Internet / Netzwerk mit einem Remote-Server zu kommunizieren.

  • Drücken Sie Windows + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Zeitsprache. Korrigieren Sie dann die Einstellungen für Uhrzeit, Datum, Region und Sprache mithilfe der entsprechenden Optionen.
  • Sie können auch die Umschalttaste drehen. Zeit automatisch einstellen, Zeitzone automatisch einstellen.
  • Auch auf Region & Sprache Wählen Sie USA als Region aus und stellen Sie sicher, dass Amerikanisches Englisch) ist Ihre Standardsprache.

Richtige Zeit, Datum, Region unter Windows 10

Abmelden und anmelden

Einige Benutzer berichten (im Microsoft-Forum, Reddit), dass sie sich vom Windows Store abmelden, einen Systemneustart durchführen und sich erneut beim Windows Store anmelden, um den Fehler 0x803F8001 für sie zu beheben. Und in der Lage, Apps ohne Fehler herunterzuladen und zu installieren.

  • Öffnen Sie dazu einfach den Windows Store.
  • Weiter Klicken Sie oben auf Ihr Profilsymbol
  • Klicken Sie dann auf Ihren Namen und Ihre E-Mail-ID und dann auf Abmelden.
  • Starten Sie jetzt einfach Windows neu und melden Sie sich erneut im Microsoft Store an, indem Sie auf das Profilsymbol mit dem Microsoft-Benutzernamen und -Kennwort klicken.
  • Überprüfen Sie nun das gelöste Problem, wenn nicht die nächste Lösung brach.

Ermöglichen Sie den Apps, Ihren Standort zu verwenden

Einige Anwendungen erfordern Ihren Standortzugriff, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn Sie den Speicherort (aus irgendeinem Grund) in Windows 10 deaktiviert haben, sollten Sie ihn aktivieren, um einige häufig auftretende Probleme zu vermeiden.

  • Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Einstellungen
  • Klicken Sie auf Datenschutz und dann auf Standort.
  • Hier Stellen Sie sicher, dass der Ortungsdienst aktiviert ist.
  • Aktivieren Sie außerdem den Standort für dieses Gerät.

Ermöglichen Sie den Apps, Ihren Standort zu verwenden

  • Sie sollten auch nach unten scrollen, um die Apps anzuzeigen, die Zugriff auf Ihren Standort haben.
  • Wenn Sie feststellen, dass die problematische App sie nicht hat, geben Sie ihr einfach die Erlaubnis, auf Ihren Standort zuzugreifen.
  • Versuchen Sie anschließend, die gewünschte App zu aktualisieren / installieren, und hoffen Sie, dass diesmal kein Fehler aufgetreten ist.

Proxyserver deaktivieren

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein inectcpl.cpl und ok, um Internet-Eigenschaften zu öffnen,
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Verbindungen und klicken Sie auf LAN-Einstellungen.
  • Suchen Sie den Proxyserver und stellen Sie sicher, dass die Option Proxyserver für Ihr LAN verwenden deaktiviert ist.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Einstellungen automatisch erkennen aktiviert ist.
  • Drücken Sie dann zweimal OK, um die Fenster zu schließen und die Einstellungen zu speichern.
  • Dies sollte Ihr Problem lösen. Öffnen Sie jetzt den Windows Store und laden Sie Apps herunter und aktualisieren Sie sie

Deaktivieren Sie den Proxyserver in Internet Explorer

Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

Dies ist die häufigste Lösung für Windows Store-Probleme. Wenn Sie den Windows Store-Cache noch nie bereinigt haben, ist dies möglicherweise der Kern des Problems. Sie können also erwarten Durch das Zurücksetzen des Windows-Speichercaches wird der Fehler 0x803F8001 behoben.

  • Klicken Sie auf Startmenüsuche und geben Sie cmd ein, um die Eingabeaufforderung zu finden.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Geben Sie nun den Befehl Typ ein wsreset und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.
  • Warten Sie einige Sekunden.
  • Es löscht alle Caches des Speichers und behebt auch Ihr Problem.
  • Microsoft Store-Fenster werden zusammen geöffnet. Dies bedeutet, dass der Cache entfernt wurde.
  • Jetzt du einfach Starten Sie Ihren Windows-PC neuNavigieren Sie zum Windows Store und versuchen Sie, eine bevorzugte App herunterzuladen / zu aktualisieren.
    Zurücksetzen des Windows 10 Store Cache

Überprüfen Sie die Windows-Updates

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neuesten Windows-Updates installiert haben. Denn mit dem täglichen Windows-Update und dem Sicherheitspatch behebt Microsoft verschiedene Fehler auf dem Windows-Computer. Unter Windows 10 installiert Windows Updates automatisch, empfiehlt jedoch, die verfügbaren Updates auch manuell zu überprüfen.

  • Sie können dies über die Einstellungen tun (Drücken Sie Windows + I).
  • Klicken Updates & Sicherheit dann Windows-Updates
  • Klicken Sie nun auf Auf Updates prüfen Taste.

Windows sucht nach den neuesten verfügbaren Updates. Wenn das System verfügbare Updates erkennt, wählen Sie Jetzt aktualisieren Dies wird für Sie heruntergeladen und installiert. Seien Sie also geduldig und warten Sie, bis es abgeschlossen ist. Nach diesem Neustart laden Ihr PC und der geöffnete Windows Store Apps herunter.

App-Fehlerbehebung speichern

Windows verfügt über ein integriertes Tool zur Fehlerbehebung bei Store-Apps, das speziell zum Überprüfen und Beheben verschiedener Windows Store-Fehler entwickelt wurde. Wir empfehlen, dieses Tool auszuführen und Windows den Fehlercode 0x803F8001 selbst beheben zu lassen.

  • Einstellungen öffnen,
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Fehlerbehebung.
  • Suchen Sie nun auf der rechten Seite nach dem Windows Store und wählen Sie ihn aus
  • Klicken Sie auf Problembehandlung ausführen
  • Wenn Probleme erkannt werden, versucht die Fehlerbehebung, diese zu beheben.
  • Starten Sie danach Windows neu und überprüfen Sie, ob der Windows Store einwandfrei funktioniert. Apps werden ohne Fehler aktualisiert und installiert.

Problembehandlung für Windows Store-Apps

Registrieren Sie den Windows Store erneut

Wenn alle oben genannten Methoden nicht behoben werden können, ist ein Fehler aufgetreten. Fehler 0x803F8001 Die Windows Store-Option ist die am besten funktionierende Lösung. Um diese Power Shell als Administrator zu öffnen, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

& {$ manifest = (Get-AppxPackage Microsoft.WindowsStore) .InstallLocation + ' AppxManifest.xml'; Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $ manifest}

Schließen Sie nach Ausführung des Befehls die Eingabeaufforderung, starten Sie das Fenster neu und versuchen Sie erneut, Ihre Apps zu aktualisieren / herunterzuladen.

Beschädigte Systemdateien reparieren

Eine beschädigte Systemdatei verursacht verschiedene Windows-Fehler, und möglicherweise ist ein Fehler aufgetreten. Fehler 0x803F8001 ist einer davon. Wir empfehlen dringend, die Fenster auszuführen SFC-Dienstprogramm Dies hilft beim Scannen und Beheben beschädigter Systemdateien. Wenn aufgrund einer Beschädigungsdatei im Windows Store dieses Problem verursacht wird, hilft die Systemdateiprüfung, dieses Problem zu beheben.

Lesen Sie auch aus unserem Blog: