Behoben: Microsoft Store wird unter Windows 10 nicht geöffnet

solved microsoft store won t open windows 10



Windows Store-Apps werden nicht geöffnet nach dem Windows 10 1809 Upgrade Microsoft Windows Store nicht öffnen oder sofort nach dem Öffnen schließen? Der Hauptschuldige hinter diesem Problem sind die lokalen Caches, die möglicherweise beschädigt sind. Wenn Sie auch Probleme mit dem Windows Store haben Hier finden Sie einige effektive Lösungen, die Sie möglicherweise anwenden können.

Beitrag Inhalt: -



Warum reagiert der Windows Store nicht?

Die Windows 10 Store-App speichert einige Details zu installierten und verfügbaren Apps zwischen, um das Durchsuchen zu beschleunigen und die Reaktionsfähigkeit der Store-App zu verbessern. Manchmal kann dieser Cache jedoch aufgrund einer beschädigten Systemdatei oder eines Fehlers beim letzten Update beschädigt oder beschädigt werden. Dies führt dazu, dass der Windows Store nicht reagiert, der Microsoft Store nicht geöffnet oder sofort nach dem Öffnen geschlossen wird.

Fix Windows 10 Store wird nicht geöffnet

Wann immer Sie Probleme mit Windows 10 Store haben,

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein wsreset.exeund drücken Sie die Eingabetaste.
  • Das WSReset-Tool setzt den Windows Store zurück, ohne die Kontoeinstellungen zu ändern oder installierte Apps zu löschen.
  • Ein leeres Eingabeaufforderungsfenster wird geöffnet. Dadurch werden die Caches des Windows Store gelöscht. Nach ungefähr zehn Sekunden wird das Fenster geschlossen und der Store wird automatisch geöffnet.

Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind

Dies ist der häufigste Grund dafür Windows Store wird nicht geöffnet Problem. Der Windows Store stellt eine Verbindung über das Internet her, um installierte Apps und Spiele herunterzuladen. Wenn sich Ihre PC-Zeitzone von Ihrer Region unterscheidet, werden beim Starten des App Store Fehler angezeigt, da die Daten Datum und Uhrzeit vergleichen und nicht geladen werden können, wenn der Vergleich nicht gleich ist. Dazu müssen Sie Uhrzeit und Datum entsprechend Ihrer Region aktualisieren.

  • Öffnen Sie die Einstellungen mit der Tastenkombination Windows + I.
  • Klicken Sie auf Uhrzeit und Sprache und dann auf Datum und Uhrzeit
  • Passen Sie hier die genaue Zeitzone abhängig von Ihrer Region an.
  • Starten Sie Windows neu und öffnen Sie den Windows Store. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Überprüfen Sie, ob die Einstellungen für Datum und Uhrzeit korrekt sind

Deaktivieren Sie die Proxy-Verbindung

Manchmal verhindern Ihre Proxy-Einstellungen möglicherweise, dass Ihr Windows Store geöffnet wird. Versuchen Sie, die Proxy-Verbindung zu deaktivieren, starten Sie die Anwendungen und überprüfen Sie sie.

  • Suchen und öffnen Sie 'Internetoptionen'.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte 'Verbindungen' auf 'LAN-Einstellungen'.
  • Deaktivieren Sie 'Proxyserver für Ihr LAN verwenden' und klicken Sie auf 'OK'.

Deaktivieren Sie den Proxyserver in Internet Explorer

Windows Store App-Problembehandlung

Führen Sie die Windows Store-Problembehandlung aus, die automatisch einige der grundlegenden Probleme erkennt und behebt, die möglicherweise die Ausführung Ihres Stores oder Ihrer Apps verhindern - z. B. geringere Bildschirmauflösung, falsche Sicherheits- oder Kontoeinstellungen usw.

  • Öffnen Sie die Windows-Einstellungen und dann Update & Sicherheit.
  • Wählen Sie auf der linken Seite Fehlerbehebung und dann Option Windows Store.
  • Klicken Sie auf Problembehandlung ausführen, damit Windows die Probleme überprüfen und beheben kann, damit der Windows Store nicht ordnungsgemäß geöffnet wird.

Problembehandlung für Windows Store-Apps

Setzen Sie den Microsoft Windows Store aus den Einstellungen zurück

  • Öffnen Sie die Windows-Einstellungen (Windows + I).
  • Klicken Sie auf Apps und dann auf Apps & Funktionen.
  • Suchen Sie nach Microsoft Store und wählen Sie Erweiterte Optionen.

Microsoft Windows Store zurücksetzen

  • Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um die App neu zu installieren und die Standardeinstellungen wiederherzustellen.
  • Sie erhalten eine Warnung, dass Sie Daten in dieser App verlieren. Klicken Sie erneut auf 'Zurücksetzen'. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Windows neu und überprüfen Sie, ob der Windows Store ordnungsgemäß funktioniert.

Microsoft Store Windows 10 zurücksetzen

Registrieren Sie den Microsoft Store erneut

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, erstellen Sie einen neuen lokalen Cache-Ordner und benennen Sie den alten Cache-Ordner um. das behebt höchstwahrscheinlich das Problem für Sie.

Öffnen Sie diesen PC auf dem Desktop, suchen Sie die Registerkarte Ansicht und markieren Sie die ausgeblendeten Elemente.

Navigieren Sie nun zum folgenden Pfad.

C: Benutzer Benutzername AppData Local Packages Microsoft.WindowsStore_8wekyb3d8bbwe LocalCache

Hinweis: Ersetzen Sie den Benutzernamen durch Ihren aktuellen Login-Benutzerkontonamen.

Suchen Sie nun im LocalState-Ordner nach dem Ordner mit dem Namen Zwischenspeicher Wenn Sie einen Cache-Ordner finden, benennen Sie ihn um Cache.old. Erstellen Sie dann einen neuen Ordner und nennen Sie ihn Cache. Wenn der Cache-Ordner standardmäßig nicht vorhanden ist, erstellen Sie einfach den leeren neuen Ordner und nennen Sie ihn Cache. Schließen Sie nun den Datei-Explorer und starten Sie Windows neu. Öffnen Sie beim nächsten Start den Windows Store und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie PowerShell (admin).

Führen Sie dann den folgenden Befehl aus.

$ manifest = (Get-AppxPackage Microsoft.WindowsStore) .InstallLocation + ' AppxManifest.xml'; Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $ manifest

Starten Sie Windows neu und überprüfen Sie, ob die Store App ordnungsgemäß funktioniert.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen und zu überprüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Gehe zu die Einstellungen.
  2. Wählen Konten und wählen Sie dann links Andere Benutzerkonten aus.
  3. Wählen Füge ein Konto hinzu.
  4. Geben Sie ein Nutzername und klicken Sie auf Weiter.
  5. Klicke auf Fertig.
  6. Melden Sie sich vom aktuellen Konto ab und melden Sie sich bei dem neuen Konto an.
  7. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, dass der Windows 10 Store nicht geöffnet wurde, der Microsoft Store nicht geöffnet oder sofort nach dem Öffnen geschlossen wurde? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen. Lesen Sie auch: