Behoben: 'Es ist kein Audioausgabegerät installiert' Windows 10 Version 2004

solved no audio output device is installed windows 10 version 2004



Wenn auf dem Lautsprechersymbol in der Taskleiste ein rotes Kreuz angezeigt wird, funktioniert Ihr Audioadapter (Karte) nicht mehr. Sobald Sie den Mauszeiger über das Symbol bewegen, wird die Nachricht angezeigt 'Es ist kein Audioausgabegerät installiert.'. In den meisten Fällen wird dieses Problem aufgrund eines System-Upgrades und einer daraus resultierenden Fehlfunktion der Hardware oder Software ausgelöst. Wenn Benutzer ihre Systeme aktualisieren, funktionieren die Treiber aufgrund mangelnder Kompatibilität nicht mehr. Wenn Sie mit dieser Art von Problem zu kämpfen haben und es beheben möchten 'Windows 10 ist kein Audioausgabegerät installiert.' Fehler dann haben wir hier vollständige Informationen über diesen Fehler.

Beitrag Inhalt: -



Kein Audioausgabegerät installiert Windows 10

Überprüfen Sie zuerst Ihre Lautsprecher- und Kopfhöreranschlüsse auf lose Kabel oder die falsche Buchse. Neue PCs sind heutzutage mit 3 oder mehr Buchsen ausgestattet, einschließlich.

  • Mikrofonbuchse
  • Line-In-Buchse
  • Line-Out-Buchse.

Diese Buchsen werden an einen Soundprozessor angeschlossen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Lautsprecher an die Line-Out-Buchse angeschlossen sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Buchse die richtige ist, schließen Sie die Lautsprecher an jede der Buchsen an und stellen Sie sicher, dass sie keinen Ton erzeugt.

Starten Sie den Windows Audio Service neu

Manchmal ist dieser Fehler “Es ist kein Audioausgabegerät installiert. “ tritt auf, wenn der Windows Audio-Dienst nicht gestartet wurde oder nicht mehr reagiert. Überprüfen Sie besser, ob Windows-Audio- und Abhängigkeitsdienste ausgeführt werden.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein services.msc und ok.
  • Dadurch wird die Windows-Dienstekonsole geöffnet.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Windows-Audiodienst.
  • Überprüfen Sie den Betriebsstatus

Starten Sie den Audiodienst neu

Überprüfen Sie außerdem, ob die folgenden Dienste den Betriebsstatus haben und ihr Starttyp auf Automatisch eingestellt ist.

  • Windows Audio
  • Windows Audio Endpoint Builder
  • Plug and Play
  • Multimedia Class Scheduler

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass einer dieser Dienste nicht verfügbar ist Laufen Status und ihre Starttyp ist nicht auf eingestellt AutomatischDoppelklicken Sie dann auf den Dienst und legen Sie dies im Eigenschaftenblatt des Dienstes fest.

Starten Sie den Windows-Audiodienst neu

Überprüfen Sie nach diesen Schritten, ob Audio funktioniert oder nicht. Überprüfen Sie auch diesen Beitrag, wenn Sie die finden Das Mikrofon funktioniert nach der Installation von Windows 10 Version 2004 nicht.

Verwenden Sie die Windows Audio-Fehlerbehebung

Führen Sie die Fehlerbehebung für eingebauten Audio-Sound aus, und lassen Sie Windows das Problem zuerst selbst erkennen und beheben.

  • Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol. Ein Popup wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf Soundprobleme beheben.

Beheben Sie Soundprobleme

Sie können die Windows-Audio-Fehlerbehebung auch über Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Fehlerbehebung -> Klicken Sie auf Audiowiedergabe ausführen und die Fehlerbehebung ausführen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung abzuschließen.

Die Audio-Fehlerbehebung sucht nach Problemen und zeigt die Ergebnisse an, sobald die Suche abgeschlossen ist. Spielen Sie eine beliebige Audiodatei ab, um nach Ton zu suchen. Wenn es einen Ton gibt, ist Ihr Problem behoben. Andernfalls klicken Sie auf Zusätzliche Optionen durchsuchen und fahren Sie entsprechend fort.

Windows 10 für Audioausgabegeräte aktivieren

Wenn das Problem nach dem letzten Windows 10-Upgrade aufgetreten ist, besteht die Möglichkeit, dass Inkompatibilitätsprobleme auftreten oder dass Windows-Treiberfenster das Audiogerät automatisch deaktivieren. Möglicherweise wird es nicht in der Liste der Wiedergabegeräte angezeigt.

  • Suchen Sie im Startmenü nach Sound und wählen Sie ihn aus den Suchergebnissen aus.
  • Hier unter Wiedergabe Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich
  • Stelle sicher “Deaktivierte Geräte anzeigen”Hat ein Häkchen drauf.
  • Wenn Kopfhörer / Lautsprecher deaktiviert sind, wird sie jetzt in der Liste angezeigt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und Aktivieren es
  • Wählen 'Standard festlegenÜberprüfen Sie, ob es hilft.

Überprüfen Sie den Status der Lautsprecher

Führen Sie einen Rollback durch und installieren Sie den allgemeinen Audiotreiber

Wenn das Problem nach dem letzten Upgrade von Windows 10 1909 gestartet wurde oder der neueste Audiotreiber installiert wurde, besteht die Möglichkeit, dass ein neuer installierter Treiber das Problem verursacht. Versuchen Sie einfach, es auf die letzte gute Konfiguration zurückzusetzen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, wählen Sie Geräte-Manager,
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Soundtreiber, wählen Sie Eigenschaften,
  • Wechseln Sie anschließend zur Registerkarte Treiber.
  • Klicken Sie auf die Option Treiber zurücksetzen, falls verfügbar, und Windows 10 startet den Vorgang.

Windows-Audiotreiber zurücksetzen

Installieren Sie den Audiotreiber neu

Wenn der installierte Audiotreiber während des Aktualisierungsvorgangs beschädigt wird, ist er nicht mit der aktuellen Windows 10-Version kompatibel. Dies kann auch zu keinem Soundproblem führen. Dies führt dazu, dass versucht wird, den aktuellen Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren oder den alten Audiotreiber zu deinstallieren und den neuesten zu installieren, um das Problem zu beheben.

  1. Aktualisieren Sie zuerst den alten Audiotreiber
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Geräte-Manager
  3. Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät und wählen Sie dann Deinstallieren.
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu und Windows versucht, den Treiber neu zu installieren.

Wenn dies nicht funktioniert hat, verwenden Sie den generischen Audiotreiber, der mit Windows geliefert wird.

  1. Öffnen Sie erneut den Geräte-Manager.
  2. Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktuell installierten Audiotreiber und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.
  4. Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware
  5. Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen.
  6. Wählen Sie High Definition Audio Device, wählen Sie Next und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation.

Installieren Sie den Realtek-Audiotreiber

Nach einmaliger Installation Windows neu starten und Problem behoben überprüfen Das war's. Ihre Computerlautsprecher sollten jetzt in der Lage sein, den Ton normal wiederzugeben. Wenn der Sound immer noch nicht funktioniert, laden Sie die neuesten Soundkartentreiber für Windows 10 von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie sie.

Ändern Sie eine andere Soundkarte

Wenn Sie auch nach der Neuinstallation von Windows immer noch ein Problem haben, liegt ein Hardwarefehler von 100% vor. Versuchen Sie es mit einer neuen Soundkarte in Ihrem System und überprüfen Sie diese. Dieses Mal wird Ihr Problem gelöst.

Lesen Sie auch: