Gelöst: Windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor nach der Anmeldung

solved windows 10 black screen with cursor after login



Windows 10 Laptop Auf schwarzem Bildschirm mit Cursor stecken nach dem Login in das Benutzerkonto? Oder nach dem Update auf Windows 10 1903 ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm? Unter Windows 10 kann ein schwarzer Bildschirm aus verschiedenen Gründen auftreten. Das häufigste Problem ist der Grafiktreiber, der nicht mit der aktuellen Windows-Version kompatibel oder beschädigt ist. Wieder die neue Schnellstartfunktion unter Windows 10 und höher. Wenn Sie auch bemerken Windows 10 Mit dem Cursor auf dem schwarzen Bildschirm hängen Die folgenden Schritte können Ihnen lange Zeit helfen, das Problem zu beheben.

Beitrag Inhalt: -



Windows 10 Black Screen Probleme

Problem: Beim Versuch, sich am Windows-Computer anzumelden, wird jedoch jedes Mal, wenn Sie das Kennwort eingeben, ein schwarzer Bildschirm mit nur einem Cursor angezeigt. Daher kann ich auf meinem Computer nur auf den Task-Manager zugreifen.

Wenn Sie einen Desktop-PC verwenden, überprüfen Sie, ob Ihr Display (Monitor) angeschlossen und eingeschaltet ist.

Manchmal kann eine Änderung des Treibers dazu führen, dass das Video an einen anderen Anzeigeadapter oder eine andere Ausgabe gesendet wird. Versuchen Sie, eine Verbindung zu verschiedenen Videoausgängen auf Ihrem PC herzustellen.

  • Klicken Sie auf dem leeren Bildschirm mit dem Cursor auf die Tastenkombination 'Strg + Alt + Entf'
  • Sie erhalten die Option für 'Task-Manager' zusammen mit anderen Optionen
  • Klicken Sie auf Task-Manager 'Datei' -> Neue Aufgabe (ausführen)
  • Geben Sie bei Ausführen ein services.msc und klicken Sie auf OK, um Windows-Dienste zu öffnen.
  • Suchen Sie nach dem ServicenamenAppReadinessKlicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie 'Eigenschaften'.
  • Ändern Sie den Starttyp 'Deaktiviert' und setzen Sie den Dienststatus auf 'Gestoppt'.

Hinweis: Das Beenden dieses Dienstes hat keine Auswirkungen auf Ihre Daten. Überprüfen Sie nun, ob das Problem behoben ist.

Wiederum Manchmal können die externen Geräte Ihres PCs die Ursache für Probleme sein.

  • Versuchen Sie, alle Ihre Geräte vom Stromnetz zu trennen und sie dann einzeln anzuschließen.
  • Wenn der schwarze Bildschirm verschwunden ist, schließen Sie die Geräte jeweils erneut an, um festzustellen, welche Hardware dieses Problem verursacht. Installieren Sie aktualisierte Treiber für die Hardware mit dem Treiber.

Wenn Sie einen Laptop verwenden, ziehen Sie den Netzstecker und ziehen Sie den Akku heraus. Halten Sie dann den Netzschalter gedrückt und warten Sie eine Weile. Setzen Sie den Akku wieder in den Laptop ein und schalten Sie ihn ein.

Wenn Sie eine Grafikkarte auf Ihrem System installiert haben, entfernen Sie sie einfach und versuchen Sie, den PC zu starten, wenn der PC ohne Probleme läuft. Laden Sie den richtigen aktualisierten Treiber für die Grafikkarte herunter und installieren Sie ihn erneut. Hoffe das kann hilfreich sein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Windows in Sicherheitsmodus, um Schritte zur Fehlerbehebung für Funktionen auszuführen.

Display-Treiber aktualisieren / neu installieren

Wie bereits erwähnt, verursacht der Bildschirmtreiber wahrscheinlich das Problem mit dem schwarzen Bildschirm. Wenn sich Ihr PC im abgesicherten Modus befindet, führen Sie die folgenden Schritte aus, um zuerst den Anzeigetreiber (Grafik) zu aktualisieren oder neu zu installieren.

Aktualisieren Sie den Anzeigetreiber

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein devmgmt.msc und ok
  • Dadurch wird der Geräte-Manager geöffnet und die Liste aller installierten Treiber angezeigt.
  • Wählen Sie den Pfeil aus, um Anzeigeadapter zu erweitern.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Treiber und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.

Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, damit Windows heruntergeladen und installiert werden kann, wenn dort ein neues Treiberupdate verfügbar ist.

Anzeigetreiber aktualisieren

Installieren Sie den Display-Treiber neu

Wenn kein neues Treiberupdate verfügbar ist, können Sie versuchen, den aktuellen Anzeigetreiber (Grafiktreiber) gemäß den folgenden Schritten neu zu installieren.

  • Öffnen Sie erneut den Geräte-Manager und erweitern Sie den Anzeigetreiber
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den installierten Bildschirmtreiber und wählen Sie Treiber deinstallieren.
  • Klicken Sie auf OK, wenn Sie um Bestätigung bitten und Windows neu starten.

Beim nächsten Start installiert Windows automatisch den integrierten Anzeigetreiber und behebt wahrscheinlich das Problem mit dem schwarzen Bildschirm.

Deaktivieren Sie den Schnellstart

  • Systemsteuerung öffnen,
  • Suchen Sie nach Energieoptionen und wählen Sie sie aus.
  • Klicken Sie auf 'Wählen Sie, was der Netzschalter tut' (im linken Bereich).
  • Weiter Klicken Sie auf 'Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind'.
  • Deaktivieren Sie hier das Kontrollkästchen 'Schnellstart einschalten'.
  • Klicken Sie auf Speichern, um Änderungen am Speichern vorzunehmen.

Deaktivieren Sie den Schnellstart unter Windows 10

Haben diese Lösungen zur Behebung beigetragen? Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf Windows 10-Computern? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, lesen Sie auch: