Behoben: Windows 10 Webcam friert 2020 alle paar Minuten ein

solved windows 10 webcam keeps freezing every few minutes 2020



Hast du bemerkt Windows 10 Webcam funktioniert nicht Richtig, die Webcam friert alle paar Minuten ein, während Sie einen Videoanruf tätigen. Eine Reihe von Benutzern meldet dieses Problem nach dem Upgrade von Windows 10 1909 Wenn ich versuche, mit meiner Webcam aufzunehmen, friert es ein.

Ich mache ein Bild und es funktioniert gut, aber wenn ich aufnehmen möchte, friert es ein und nimmt nichts auf. Ich muss die Webcam ständig neu starten, bis es endlich funktioniert.



Die Ursache kann eine Antivirensoftware sein, die die Webcam oder Kamera blockiert, ein veralteter Webcam-Treiber oder Ihre Datenschutzeinstellungen, die das Problem verursachen. Was auch immer der Grund sein mag, hier finden Sie einige Lösungen, mit denen Sie Probleme mit der Windows 10-Webcam beheben können.

Beitrag Inhalt: -

Webcam friert Windows 10 ein

  • Deaktivieren Sie zunächst alle Sicherheitssoftware (Antivirus), falls installiert.
  • Führen Sie Windows 10 aus Sauberer Stiefel und schalten Sie die Kamera ein, versuchen Sie es mit einem Videoanruf. Wenn diesmal einwandfrei funktioniert, kann das Problem durch Konflikte mit Drittanbietern oder Apps verursacht werden.
  • Aktualisieren Sie die Kamera-App aus dem Windows Store und installieren Sie die neuesten Windows-Updates, die möglicherweise die Fehlerbehebung für das Problem mit der nicht funktionierenden Webcam enthalten
  • Wenn Sie eine externe Kamera verwenden, schließen Sie sie an ein anderes Gerät an, um sicherzustellen, dass sie funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass die Kamera-App über die Berechtigung zum Zugriff auf die Webcam verfügt. Um dies zu tun

  • Öffnen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf Datenschutz.
  • Wählen Sie dann Kamera auf der linken Seite.
  • Klicken Sie nun auf Ändern und lassen Sie den Kamerazugriff für dieses Gerät aktiviert
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Apps für den Zugriff auf Ihre Kamera aktiviert sind.

Ermöglichen Sie den Zugriff auf die Kamera auf diesem Gerät

Führen Sie die Problembehandlung für Windows 10-Apps aus

  • Öffnen Sie die Einstellungen (drücken Sie Windows + I).
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und wählen Sie Fehlerbehebung
  • Wählen Sie die Windows Store-App aus und führen Sie die Problembehandlung aus.
  • Dadurch werden Probleme überprüft und behoben, die verhindern, dass Windows 10 ordnungsgemäß ausgeführt wird
  • Fenster neu starten Nach Abschluss der Fehlerbehebung.
  • Überprüfen Sie nun, ob die Webcam ordnungsgemäß funktioniert.

Problembehandlung für Windows Store-Apps

Suchen Sie nach einem veralteten Webcam-Treiber

Wenn Ihre integrierte Webcam seit dem Update oder Upgrade von Windows 10 nicht funktioniert, wird das Problem wahrscheinlich durch fehlerhafte Treiber oder Treiberkonflikte verursacht. Die effektivste Lösung besteht darin, den Kameratreiber zu aktualisieren oder neu zu installieren.

  • Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R (Windows + R).
  • Art devmgmt.msc Klicken Sie dann auf OK, um den Geräte-Manager zu öffnen.
  • Dadurch wird die Liste aller installierten Gerätetreiber angezeigt.
  • Finden 'BildaufnahmegerätUnd erweitern Sie es, indem Sie links auf das '>' klicken.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kamera, die nicht funktioniert
  • Klicken Sie auf Deinstallieren
  • Wenn das Bestätigungsfenster angezeigt wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Treibersoftware löschen ...' und drücken Sie OK.

(Dieser Schritt ist wichtig, da nur so sichergestellt werden kann, dass Windows den Kameratreiber vollständig neu installiert.)

Kamera-Treiber deinstallieren

  • Starten Sie nun Windows 10 neu, um die Treibersoftware vollständig zu entfernen
  • Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut und wählen Sie im Menü 'Aktion' die Schaltfläche 'Nach Hardwareänderungen suchen'. (Es gibt auch eine Suchschaltfläche in der Symbolleiste, die dasselbe tut.

Hardware-Änderungen scannen

  • Wenn alles gut geht, installiert Windows den Treiber für Ihre Kamera automatisch neu und alles sollte funktionieren.
  • Andernfalls besuchen Sie die Website Ihres Geräteherstellers (Laptop oder Webcam), laden Sie die neueste verfügbare Webcam-Treibersoftware herunter und speichern Sie sie auf dem lokalen Computer.
  • Führen Sie den Treiber mit Administratorrechten aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den neuen Treiber zu installieren.
  • Starten Sie Windows erneut neu, um die Änderungen zu übernehmen.
  • Überprüfen Sie diesmal, ob die Webcam ordnungsgemäß funktioniert.

Optimieren Sie die Windows-Registrierung

Hier ist eine weitere effektive Möglichkeit, das Problem mit dem Einfrieren der Windows 10-Webcam zu beheben

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein regedit und ok, um den Windows-Registrierungseditor zu öffnen.
  • Backup-Registrierung Datenbank, dann navigieren Sie zum folgenden Schlüssel.
  • HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows Media Foundation Platform
  • Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste in den rechten Bereich und wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32-Bit).
  • Nennen Sie den neuen Wert 'EnableFrameServerMode' und stellen Sie sicher, dass sein Wert auf '0' gesetzt ist.

Optimieren Sie die Registrierung für Webcam-Probleme

  • Navigieren Sie als Nächstes zum folgenden Speicherort in der Registrierung und erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert.
  • Erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert (32-Bit), nennen Sie diesen 'EnableFrameServerMode' und stellen Sie sicher, dass sein Wert auf '0' gesetzt ist.
  • Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Windows neu, damit die Änderung wirksam wird.
  • Öffnen wir die Webcam und überprüfen Sie, ob sie reibungslos funktioniert.

Haben diese Lösungen zur Behebung von Windows 10-Webcam-Problemen beigetragen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch: