Behoben: Windows Update funktioniert nicht oder das Herunterladen unter Windows 10 ist nicht möglich

solved windows update not working



Microsoft veröffentlicht regelmäßig Windows Update-Patches, mit denen Fehler behoben und die Leistung von Windows 10 verbessert werden. Und das neueste Windows 10 ist so eingestellt, dass Windows-Updates automatisch installiert werden, sobald sie verfügbar sind. Aus verschiedenen Gründen kann es jedoch manchmal schief gehen und ärgerlich sein Windows 10 Update-Probleme auf jedem PC. Anzahl der Benutzer berichten Windows Update funktioniert unter Windows 10 nicht Laptop, es blieb beim Herunterladen hängen. Nur wenige andere berichten, dass Windows 10-Updates nicht heruntergeladen oder installiert werden oder nicht mit unterschiedlichen Fehlercodes installiert werden können.

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, bei dem das Windows 10-Update dieses Lernprogramm nicht herunterlädt, können Sie das Problem identifizieren und beheben



Beitrag Inhalt: -

Windows Update funktioniert nicht Windows 10

Beginnen wir mit einem grundlegenden Neustart Ihres PCs und versuchen Sie erneut, nach Updates zu suchen. Diesmal ist dies möglicherweise erfolgreich, wenn ein vorübergehender Fehler das Herunterladen und Installieren von Windows-Updates verhindert.

Überprüfen Sie, ob Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, um Windows-Updates vom Microsoft-Server herunterzuladen.

Deaktivieren Sie vorübergehend den Firewall-Schutz und trennen Sie die Verbindung zum VPN (falls konfiguriert).

Überprüfen Sie vor allem, ob auf dem Systemlaufwerk (im Grunde C) freier Speicherplatz zum Herunterladen und vorübergehenden Speichern von Windows-Aktualisierungsdateien vorhanden ist, bevor Sie mit der Installation beginnen. Hinweis: Wenn Sie installieren Windows 10 Feature Update Stellen Sie sicher, dass auf dem Systemlaufwerk mindestens 16 GB freier Speicherplatz vorhanden sind.

Entfernen Sie alle externen Speichergeräte und Laufwerke, Docks und andere an Ihr Gerät angeschlossene Hardware, die für die Grundfunktionalität nicht benötigt werden, und versuchen Sie erneut, Updates auszuführen. Überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Hier ist die Lösung, die für mich funktioniert hat!

  1. Geben Sie in das Suchfeld in der Taskleiste ein cmd.
  2. Rechtsklick Eingabeaufforderung in den Suchergebnissen und wählen Sie Als Administrator ausführen. (Wählen Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.)
  3. Geben Sie im Fenster Administrator: Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: SC config vertrauenswürdiger Installer start = auto
  4. Starten Sie den PC neu und suchen Sie nach Updates.

SC config vertrauenswürdiger Installer start = auto

Windows Update-Fehlerbehebung

Wann immer Sie auf Probleme stoßen, wird das Windows 10-Update während der Installation nicht heruntergeladen oder es wird nicht nach Updates gesucht kumulatives Update oder Feature-Update Sie müssen zuerst das dedizierte ausführen Windows Update-Fehlerbehebung von Microsoft, um die Probleme zu beheben.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows 10-Startmenü und wählen Sie Einstellungen aus.
  • Wählen Sie Update & Sicherheit, gehen Sie zum Menü im linken Bereich und klicken Sie auf Fehlerbehebung.
  • Gehen Sie zum rechten Bereich und klicken Sie auf Windows Update.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Fehlerbehebung ausführen, um den Diagnosevorgang zu starten.

Die Fehlerbehebung versucht festzustellen, ob Probleme vorliegen, die das Herunterladen und Installieren von Windows-Updates verhindern. Es löscht die temporären Windows Update-bezogenen Dateien, löscht den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners, überprüft den Status von Windows Update und den zugehörigen Diensten, repariert und setzt Windows Update-Komponenten zurück, sucht nach ausstehenden Updates und mehr. Starten Sie Ihren PC nach Abschluss der Fehlerbehebung neu und suchen Sie erneut nach Updates.

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Setzen Sie die Windows Update-bezogenen Komponenten zurück

Wenn die Fehlerbehebung nicht funktioniert, sollten Sie zunächst die alten Aktualisierungsdateien löschen. Manchmal können Dateien in diesem Verzeichnis beschädigt werden, und dieses Problem kann auftreten. Wenn Sie den Ordner löschen, in dem alle Aktualisierungsdateien gespeichert sind, wird Windows Update gezwungen, neue Dateien herunterzuladen. Und das ist wahrscheinlich die funktionierende Lösung, um das Problem zu beheben.

  • Drücken Sie Windows + R, Tastenkombination, geben Sie services.msc ein und klicken Sie auf OK
  • Dadurch wird die Windows-Dienstekonsole geöffnet. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Stopp aus dem Menü. Machen Sie dasselbe für den Windows Update-Dienst.

Beenden Sie den Windows Update-Dienst

Gehen Sie nun zum folgenden Ort C: Windows SoftwareDistribution Download

Windows Update Cache löschen

  • Löschen Sie alles im Ordner, aber löschen Sie nicht den Ordner selbst.
  • Drücken Sie dazu STRG + A, um alles auszuwählen, und drücken Sie dann Entf, um die Dateien zu entfernen.
  • Öffnen Sie erneut die Windows-Dienste und starten Sie die zuvor gestoppten Dienste (Windows Update, Intelligente Hintergrundübertragungsdienste) neu.

Versuchen Sie anschließend, Updates manuell herunterzuladen und zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Wechseln Sie zu Google Public DNS

Einige Windows-Benutzer berichten, dass sie zur öffentlichen DNS-Hilfe wechseln, um verschiedene Windows Update-Probleme unter Windows 10 zu beheben. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Standard-DNS einige Probleme aufweist, die Sie daran hindern, Windows Update zu verwenden. Wechseln wir zu öffentlichem DNS und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

  • Drücken Sie Windows + R, geben Sie ncpa.cpl ein und klicken Sie auf OK
  • Dies öffnet das Fenster Netzwerkverbindungen
  • Suchen Sie Ihre Netzwerkverbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  • Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften.
  • Aktivieren Sie das Optionsfeld Verwenden Sie die folgende DNS-Serveradresse und geben Sie ein 8.8.8.8 als bevorzugter DNS-Server und 8.8.4.4 als alternativer DNS-Server.
  • Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern, und suchen Sie erneut nach Updates.

Verwenden Sie OpenDNS oder das DNS von Google

Führen Sie den Befehl DISM aus

Manchmal führen beschädigte Systemdateien auch dazu, dass das Herunterladen von Windows-Updates nicht funktioniert oder die Installation verhindert wird. In diesem Fall schlägt Microsoft vor, dass Sie das ausführen DISM Tool (Deployment Image & Servicing Management) dism / online / cleanup-image / restorehealth Auf diese Weise können Sie einige Windows-Korruptionsfehler beheben. Nach diesem Befehl ausführen sfc / scannow Befehl zum Scannen und Wiederherstellen fehlender beschädigter Systemdateien. Nachdem der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist, starten Sie Windows neu und suchen Sie nach Updates.

Führen Sie den Befehl DISM Wiederherstellungszustand und das Dienstprogramm sfc aus

Installieren Sie Windows Update manuell

Wenn alle oben genannten Lösungen das Problem nicht beheben können, besuchen Sie die Windows 10-Update-Verlauf Webseite, auf der Sie die Protokolle aller zuvor veröffentlichten Windows-Updates sehen können. Notieren Sie sich für das zuletzt veröffentlichte Update die KB-Nummer.

Jetzt benutzen Windows Update-Katalog Website, um nach dem Update zu suchen, das durch die von Ihnen notierte KB-Nummer angegeben wird. Laden Sie das Update herunter, je nachdem, ob Ihr Computer 32-Bit = x86 oder 64-Bit = x64 ist.

Ab heute:

KB4532695 ist die neueste Version für Windows 10, Versionen 1909 und 1903, KB4534321 ist für ältere Windows 10 Version 1809

Öffnen Sie die heruntergeladene Datei, um das Update zu installieren. Nachdem Sie die Updates installiert haben, starten Sie den Computer einfach neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Wenn das Update für Windows 10-Funktionen nicht mehr heruntergeladen werden kann oder nicht installiert werden kann, verwenden Sie das offizielle Windows 10-Tool zur Medienerstellung, um die neueste Version ohne Fehler oder Probleme zu aktualisieren.

Lesen Sie auch