Was ist der Unterschied zwischen einem VPN und einem Proxy und wie funktionieren sie?

what is difference between vpn



Wenn es um den Schutz Ihrer Online-Privatsphäre geht, werden zwei Begriffe für VPN und Proxy verwendet. Beide Methoden sind am besten dafür bekannt, die Identität anonym zu halten, die IP-Adresse auszublenden, sie gegen eine neue auszutauschen, Sie mit einem Remote-Server zu verbinden und eine Verbindung zum Internet herzustellen und darin zu surfen, als ob Sie sich an einem anderen Ort befinden. Die Funktionsfähigkeit beider Technologien unterscheidet sich jedoch voneinander. Hier in diesem Beitrag gehen wir genau durch Unterschied zwischen einem VPN und einem Proxy und wie sie funktionieren.

Beitrag Inhalt: -



Was ist ein VPN-Dienst?

Ein VPN wird auch als virtuelles privates Netzwerk bezeichnet und ist ein sicherer Tunnel (ein privates Netzwerk) zwischen zwei oder mehr Geräten über das Internet (öffentliches Netzwerk). Wenn Ihr Gerät (Computer, Smartphone, Tablet oder ein anderes Gerät) eine Verbindung zu einem VPN herstellt, wird der gesamte Datenverkehr durch einen sicheren Tunnel umgeleitet, der verhindert, dass Snoopers, Hacker und ISPs Ihre Aktivitäten zum Surfen im Internet, Sofortnachrichten, Downloads und Kreditkarten anzeigen Informationen oder andere Informationen, die Sie über das Netzwerk senden. Mit anderen Worten, wenn Sie über ein VPN eine Verbindung zum Internet herstellen, wird der gesamte Internetverkehr über einen verschlüsselten Remote-Server geleitet.

Wie VPN funktioniert

VPNs können verwendet werden, um auf Websites mit eingeschränkten Regionen zuzugreifen, Ihre Browsing-Aktivitäten vor neugierigen Blicken auf öffentliches WLAN zu schützen und vieles mehr.

Wie funktioniert VPN?

Wenn Sie einen VPN-Dienst verwenden oder eine Verbindung zum VPN-Client herstellen, werden Ihre Daten verschlüsselt und in verschlüsselter Form an Ihren ISP und dann an den VPN-Server weitergeleitet. Der VPN-Server ist der Dritte, der in Ihrem Namen eine Verbindung zum Internet herstellt. Dies löst das Datenschutz- und Sicherheitsproblem für uns auf verschiedene Weise:

  • Der Zielstandort sieht den VPN-Server als Verkehrsursprung, nicht Sie.
  • Niemand kann Sie oder Ihren Computer (leicht) als Datenquelle identifizieren oder was Sie tun (welche Websites Sie besuchen, welche Daten Sie übertragen usw.).
  • Ihre Daten sind verschlüsselt. Selbst wenn sich jemand ansieht, was Sie senden, werden nur verschlüsselte Informationen und keine Rohdaten angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Dedicated VPN-Artikel hier.

Was ist Proxy Service?

Ein Proxyserver (manchmal auch als Webproxy bezeichnet) ist entweder ein dedizierter Computer oder eine Software, die auf einem Computer ausgeführt wird und die Verbindung zwischen einem Endpunktgerät und einem anderen Server vermittelt, von dem ein Benutzer einen Dienst anfordert. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Google.com zu besuchen und einen Proxyserver verwenden, wird Ihre Anfrage zuerst an einen anderen Computer gesendet, und dieser Computer leitet die Anfrage zum Zugriff auf Google.com weiter. Die zurückgegebenen Daten werden ebenfalls über denselben Computer weitergeleitet.

wie Proxy funktioniert

Normalerweise werden Proxies aus einer Reihe von Gründen verwendet, z. B. um die Firewall-Einschränkungen zu umgehen, den Webverkehr zu filtern, Anonymität beim Surfen im Internet zu gewährleisten und vieles mehr.

Wie hat ein Proxyserver funktioniert?

  • Wenn Sie eine Verbindung zum Proxyserver herstellen, wird der Benutzer nach dem Remote-Host gefragt, mit dem der Benutzer eine Verbindung für die Kommunikation herstellen muss (d. H. Seine IP-Adresse oder sein Domänenname usw.). Außerdem werden die Benutzer-ID und das Kennwort abgefragt, die für den Zugriff auf die Dienste des Proxyservers erforderlich sind.
  • Wenn Sie jetzt eine Webanforderung senden, wird Ihre Anforderung zuerst an den Proxyserver gesendet.
  • Der Proxyserver stellt dann Ihre Webanforderung in Ihrem Namen, sammelt die Antwort vom Webserver und leitet die Webseitendaten weiter, damit Sie die Seite in Ihrem Browser sehen können.
  • Wenn der Proxyserver Ihre Webanfragen weiterleitet, kann er Änderungen an den von Ihnen gesendeten Daten vornehmen und trotzdem die Informationen erhalten, die Sie erwarten.

Unterschied zwischen VPN und Proxy

Mit VPN- und Proxyservern können Sie auf Ihr gewünschtes Online-Ziel zugreifen, ohne Ihre tatsächliche IP-Adresse und Ihren Standort den von Ihnen besuchten Websites bekannt zu geben. Hier einige andere Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich entscheiden.

Proxy VPN
Verschlüsselung: Nicht. Ja, End-to-End-Verschlüsselung.
Anonymität: Begrenzt. Ja.
Weitere Sicherheitsmerkmale: Keiner. Abhängig vom Dienstanbieter:
Automatischer Kill-Schalter,
automatischer Wi-Fi-Schutz,
DNS-Leckverhütung,
Richtlinien ohne Protokolle,
Obfsproxy und mehr.
Streaming: Manchmal - aber oft haben Sie Probleme, Proxy-Blöcke zu umgehen. Ja - VPNs eignen sich perfekt zum Streamen.
Torrenting: Ja, aber es wird aus Sicherheitsgründen nicht empfohlen. Ja - je nach Anbieter.
Benutzerfreundlichkeit: Erfordert technisches Know-how zum Einrichten und Ändern der Serverstandorte. Sehr einfach zu bedienen, ideal für Anfänger.
Geschwindigkeit: Durchschnittliche Geschwindigkeit, abhängig vom Server. Möglicherweise verlangsamt sich Ihre Verbindung aufgrund der Zeit, die zum Ver- und Entschlüsseln Ihrer Daten benötigt wird, und der Entfernung, die Ihre Daten zurücklegen müssen. Bei einem guten VPN ist dies jedoch kaum erkennbar.
Darüber hinaus umgeht das richtige VPN die Überlastung des Netzwerks und die Drosselung des Internetdienstanbieters, um betroffene Verbindungen zu beschleunigen.

Der Hauptunterschied zwischen einem VPN und einem Proxy ist die Verschlüsselung. Jedes Paket wird vom Benutzer über gesendet VPN zuerst verschlüsseln und senden Sie über den VPN-Server, um ihn vor Hackern zu schützen. Aber Der Proxyserver hat nicht verschlüsselt das Paket vor dem Senden des Pakets. VPN ist also eine sichere Möglichkeit, zwischen zwei Computern zu kommunizieren.

Proxy-Dienste hauptsächlich Verkehr umleiten Sie haben also nur wenige Server, über die sie weitergeleitet werden können, und daher dauert es länger, bis Ihre Anforderungen abgeschlossen sind. Auf der anderen Seite haben VPNs viel lArger-Netzwerk von Computern Dadurch können mehr Anforderungen gleichzeitig verarbeitet werden, wodurch sie schneller werden.

Mit Proxies werden Ihre Internetaktivitäten nicht ausgeblendet, da zwischen ISP und Ihnen keine Verschlüsselung besteht. Sie umgehen lediglich Ihren ISP und verbinden Sie direkt mit dem Internet. Wo VPN Verschlüsselung, Authentifizierung und Integritätsschutz für den Datenverkehr bietet, der durch einen vollständig anonymen sicheren Tunnel geleitet wird.

Ein weiterer Unterschied zwischen Proxy und VPN besteht darin, dass VPN Ihren gesamten Datenverkehr über eine stark verschlüsselte und sichere Verbindung zum VPN-Server tunnelt. Dies macht VPN zu einer idealen Lösung für Aufgaben mit hohem Einsatz, bei denen Sicherheit und Datenschutz von größter Bedeutung sind. Mit VPN können weder Ihr ISP, Ihre Regierung noch ein Mann, der über eine offene Wi-Fi-Verbindung schnüffelt, auf Ihren Datenverkehr zugreifen.

Im Gegensatz zu einem Proxy wird VPN auf Betriebssystemebene festgelegt. Es erfasst den gesamten Datenverkehr von dem Gerät, auf dem es eingerichtet ist. Unabhängig davon, ob es sich um Ihren Webdatenverkehr, Ihren BitTorrent-Client, Ihr Spiel oder ein Windows Update handelt, wird der Datenverkehr aller Anwendungen von Ihrem Gerät erfasst.

Proxy funktioniert in Browsern, während VPN in der Firewall funktioniert.

Während Proxy nur die IP-Adresse verbirgt. VPNs bieten dem Benutzer mehr Standortoptionen.

Der Proxy verwendet Protokolle wie HTTP, TELNET, SMTP und FTP. Wo VPN die meisten gesicherten Protokolle wie PTTP, L2TP, IPsec usw. verwendet.

VPN und Proxy Welches ist das Beste?

Insgesamt eignen sich Proxies hervorragend für Low-End-Aufgaben wie IP-Maskierung und den Zugriff auf Websites mit eingeschränkten Regionen. Für wichtige Aufgaben wie den Schutz Ihrer Privatsphäre müssen Sie jedoch VPN verwenden.

Holen Sie sich hier den besten VPN-Deal:

Express VPN 49% Rabatt + 3 Monate kostenlos

NordVPN 3-Jahres-Plan nur für 2,99 $ Monat