Windows 10 1909 Kumulatives Update KB4565351 konnte nicht installiert werden (Update November 2019)

windows 10 1909 cumulative update kb4565351 failed install



Microsoft hat kürzlich ein neues kumulatives Update veröffentlicht KB4565351 für Windows 10 Version 1903 und 1909. Dies ist Teil der August 2020 Patch-Update Behebt ein Problem, verhindert das Herunterladen und Installieren monatlicher Updates unter Windows 10 aufgrund beschädigter Assemblys von Drittanbietern und bringt auch Sicherheitsupdates mit. Aber es scheint Kopfschmerzen für die Benutzer zu verursachen. Einige Benutzer berichten, dass die neuen Update KB4565351 Download steckt bei 0% oder bei 99%. für einige andere Windows 10 1909 Update KB4565351 Fehler 0x80d06802 konnte nicht installiert werden.

Kumulatives Update KB4565351 Download-Fehler - 0x80d06802



Mehrere Benutzer im Microsoft Community-Forum gaben an, dass die KB4565351 nicht installiert werden kann. Einige andere Benutzer berichten, dass 'das Update heruntergeladen, aber die Installation nicht abgeschlossen wird' und schließlich mit einem Fehler fehlschlägt 0x800706be.
''Es gab Probleme bei der Installation einiger Updates, aber wir werden es später erneut versuchen. Wenn Sie dies weiterhin sehen und im Internet suchen oder den Support nach Informationen kontaktieren möchten, kann dies hilfreich sein: 2020-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4565351) - Fehler 0x800700d8 ″

Beitrag Inhalt: -

Fehler 0x80d06802 Windows Update KB4565351

Einige andere Benutzer berichten, dass Windows 10 Kumulatives Update KB4565351 erfolgreich heruntergeladen und installiert wurde. Beim nächsten Neustart wird angezeigt, dass das letzte Update nicht mit Fehlercode installiert werden konnte 0x800f0900 und 0x80070005

Installationsprobleme mit kumulativen Windows 10-Updates

Wenn Windows 10-Update KB4565351 Wenn der Download bei 0% oder 99% hängen bleibt oder die Installation vollständig fehlgeschlagen ist, ist möglicherweise ein Fehler mit der Datei selbst aufgetreten. Wenn Sie den Ordner löschen, in dem alle Aktualisierungsdateien gespeichert sind, wird Windows Update gezwungen, neue Dateien herunterzuladen. Dies ist die beste Lösung, mit der Sie versuchen müssen, fast jedes Problem im Zusammenhang mit Windows-Updates zu beheben. Bevor Sie diese Dateien zuerst klemmen.

  • Wenn Sie feststellen, dass das Herunterladen von Windows-Updates nicht funktioniert, empfehlen wir, zunächst zu überprüfen, ob Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, um Update-Dateien vom Microsoft-Server herunterzuladen.
  • Überprüfen Sie erneut das Systemlaufwerk im Grunde C: Haben Sie freien Speicherplatz zum Herunterladen und Installieren dieser Update-Dateien.
  • Überprüfen Sie, ob die Einstellungen für Datum und Uhrzeit auf Ihrem System korrekt sind
  • Wir empfehlen außerdem, die Verbindung zu trennen VPN wenn auf Ihrem System konfiguriert.

Deaktivieren Sie Antivirus und starten Sie Windows in den Status 'Clean Boot'

Deaktivieren Sie jede Sicherheitssoftware oder jeden Virenschutz (falls installiert), suchen Sie nach Updates, installieren Sie die verfügbaren Updates und aktivieren Sie dann Ihren Virenschutz.

Ein sauberes Booten Ihres Computers kann ebenfalls hilfreich sein. Wenn Software von Drittanbietern, die Konflikte verursacht, Windows-Updates herunterlädt und installiert. So geht's:

  1. Gehen Sie zum Suchfeld> geben Sie MSConfig ein.
  2. Wählen Sie Systemkonfiguration> und wechseln Sie zur Registerkarte Dienste.
  3. Wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden> Alle deaktivieren.

Gehe zu Anfang Registerkarte> Öffnen Sie den Task-Manager> Deaktivieren Sie alle unnötigen dort laufende Dienste. Starten Sie Ihren Computer neu und suchen Sie nach Updates.

Löschen Sie Buggy-Update-Dateien

Wenn die Sicherheitsanwendung deaktiviert und ein Neustart durchgeführt wurde, wurde das Problem nicht behoben. Das Windows-Update konnte jedoch nicht installiert werden oder der Download blieb hängen. Lassen Sie uns dann die folgenden Schritte ausführen, um die fehlerhaften Aktualisierungsdateien zu löschen, die das Problem verursachen können.

  • Zunächst müssen wir den Windows Update-Dienst beenden.
  • Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Befehl net stop ausführen net stop wuauserv um den Windows Update Service zu stoppen.
  • Geben Sie dann ein Netto-Stoppbits um den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst zu stoppen.

Gehen Sie dann zum folgenden Ort. C: Windows SoftwareDistribution Download

Löschen Sie fehlerhafte Update-Dateien

  • Löschen Sie alles im Ordner, aber löschen Sie nicht den Ordner selbst.
  • Drücken Sie dazu STRG + A, um alles auszuwählen, und drücken Sie dann Entf, um die Dateien zu entfernen.
  • Wieder verwenden Nettostart wuauserv und Nettostartbits um die Dienste neu zu starten, die Sie zuvor gestoppt haben.

Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Nachdem Sie die Buggy-Update-Dateien gelöscht haben, führen Sie einfach die Windows Update-Problembehandlung aus, um zu überprüfen und zu beheben, ob ein anderes Problem das Herunterladen und Installieren von Windows Update verhindert.

  • Drücken Sie Windows + I, um die Windows 10-Einstellungs-App zu öffnen
  • Klicken Sie auf Update & Fehlerbehebung und dann auf Fehlerbehebung
  • Wählen Sie auf der rechten Seite Windows Update aus und führen Sie die Fehlerbehebung aus

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Warten Sie einige Minuten und lassen Sie Windows die Fehlerbehebung aktualisieren. Diagnostizieren und beheben Sie die Probleme, falls vorhanden. Starten Sie danach Windows neu und suchen Sie nun unter Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows Update nach Updates und suchen Sie nach Updates. Ich bin sicher, dass Windows Update dieses Mal erfolgreich installiert wurde, ohne dass ein Fehler oder ein Update-Download stecken blieb.

Führen Sie die DISM- und Systemdateiprüfung aus

Wenn die Systemdateien beschädigt werden oder fehlen, können verschiedene Fehler auftreten, einschließlich eines fehlgeschlagenen Windows-Updates oder eines blockierten Downloads. Führen Sie den Befehl DISM restore health und das SFC-Dienstprogramm aus, die das Windows-Image vorbereiten und fehlende Systemdateien mit der richtigen wiederherstellen.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Geben Sie den Befehl DISM restore health ein: DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth
  • Nach Abschluss des Prozesses Spaß Befehl sfc / scannow
  • Lassen Sie das Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung fehlende Systemdateien erkennen und wiederherstellen.
  • Starten Sie Windows neu, nachdem der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist.
  • Und danach erneut nach Windows Update suchen, hoffe ich, dass es keine Fehler mehr gibt.

Führen Sie den Befehl DISM Wiederherstellungszustand und das Dienstprogramm sfc aus

Installieren Sie Windows Update manuell

Wenn das Problem durch alle oben genannten Lösungen nicht behoben werden kann und Windows Update weiterhin nicht heruntergeladen werden kann oder nicht installiert werden kann, installieren wir Windows Updates manuell. Besuche den Windows 10-Update-Verlaufswebseite Hier können Sie die Protokolle aller zuvor veröffentlichten Windows-Updates sehen.

Notieren Sie sich für das zuletzt veröffentlichte Update die KB-Nummer.

Jetzt benutzen Windows Update-Katalog-Website um nach dem Update zu suchen, das durch die von Ihnen notierte KB-Nummer angegeben wird. Laden Sie das Update herunter, je nachdem, ob Ihr Computer 32-Bit = x86 oder 64-Bit = x64 ist.

(Ab heute - KB4565351 (OS Builds 18362.1016 und 18363.1016) ist das neueste kumulative Update für Windows 10, Version 1903/1909. KB4566782 (OS Build 19041.450) neueste Windows 10-Version 2004.

Sie können den direkten Download-Link für diese Updates erhalten Hier. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei, um das Update zu installieren.

Nachdem Sie die Updates installiert haben, starten Sie den Computer einfach neu, um die Änderungen zu übernehmen. Wenn Windows Update während des Upgrades von Windows 10 1909 nicht funktioniert, verwenden Sie einfach den offiziellen Tool zur Medienerstellung Windows 10 Version 1909 ohne Fehler oder Probleme zu aktualisieren.

Hat die oben genannte Lösung zur Behebung des Windows Update-Installationsproblems beigetragen? Teilen Sie Ihr Feedback zu den Kommentaren unten. Lesen Sie auch