Das kumulative Windows 10-Update (KB4565351) konnte den Fehler 0x800f0900 nicht installieren

windows 10 cumulative update failed install error 0x800f0900



Microsoft hat kürzlich ein neues Sicherheitsupdate KB4565351 für die neueste Windows 10-Version 1909 veröffentlicht. Durch die Installation von KB4565351 wird das Betriebssystem erweitert Windows 10 Build 18363.1016 aka November 2019 Update Das konzentriert sich auf Sicherheits- und Nicht-Sicherheits-Fixes. Und vor allem Behebt ein Problem, das Benutzer daran hindert, MSI-Dateien aus einem Netzwerkordner zu aktualisieren.

Nun, Windows 10 KB4565351 wird automatisch heruntergeladen und installiert, und der Benutzer muss den PC neu starten, um die Änderungen zu übernehmen. Mehrere Windows-Benutzer berichten jedoch, dass das kumulative Update 2020-08 für Windows 10, Version 1909 für x64-basiertes System (KB4565351) nicht mit unterschiedlichen Fehlern 0x800f0922, 0x8000ffff, 0x800f0826 und mehr installiert werden konnte. Es scheint, dass der Fehler 0x800f0900 und 0x80070005 der häufigste ist.



Viele Benutzer beschreiben das Problem am Microsoft-Forum

'Es gab Probleme bei der Installation einiger Updates, aber wir werden es später erneut versuchen. Wenn Sie dies weiterhin sehen und im Internet suchen oder den Support nach Informationen kontaktieren möchten, kann dies hilfreich sein:
Kumulatives Update 2020-08 für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4565351) - Fehler 0x800f0831, 0x800f0900 oder 0x80070005 ″

Dies gilt auch für Geräte mit Windows 10. Mai 2020 Update Version 2004. Das KB4566782-Update für Windows 10 Build 19041.450 ist nicht installiert oder konnte nicht installiert werden.

Die Symptome sind in allen Fällen ziemlich gleich. Das Update KB4565351 oder KB4566782 kann entweder nicht installiert werden und schiebt Benutzer zurück zum Desktop, bevor Änderungen rückgängig gemacht werden, startet auf einem schwarzen Bildschirm oder scheint erfolgreich installiert worden zu sein, um dann erneut denselben Systemen angeboten zu werden, und fordert einen Neustart des Computers an, um den Vorgang abzuschließen Prozess.

Beitrag Inhalt: -

Warum kann das Windows 10-Update KB4565351 nicht installiert werden?

Es gibt verschiedene Gründe, die dazu führen können Das kumulative Windows 10-Update KB4565351 kann nicht installiert werden. Aber das häufigste Problem mit der Internetverbindung, Fehlkonfigurationen in erforderlichen Komponenten oder beschädigten Komponenten, Sicherheitssoftware (Antivirus) kann dies verursachen Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x800f0900'.

Windows 10 Update kann nicht installiert werden

Was auch immer der Grund sein mag, hier sind einige Lösungen, die Sie anwenden können, um die meisten Probleme bei der Installation von Windows Updates zu beheben Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x800f0900.

  • Trennen Sie nicht benötigte Hardwaregeräte vom Stromnetz. Dies können Kopfhörer, Drucker, Scannerlautsprecher, USB-Sticks und externe Festplatten sein.
  • Sicherheitssoftware blockiert manchmal Windows 10-Updates. Schalten Sie Ihre aus AntivirusLaden Sie die Updates herunter, installieren Sie sie und schalten Sie sie dann wieder ein.

Windows starten Bootstatus bereinigen

Ein sauberes Booten Ihres Computers kann ebenfalls hilfreich sein. Wenn Software von Drittanbietern, die Konflikte verursacht, Windows-Updates herunterlädt und installiert. So geht's:

  1. Gehen Sie zum Suchfeld> geben Sie msconfig ein
  2. Wählen Sie Systemkonfiguration> gehen Sie zur Registerkarte Dienste
  3. Wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden> Alle deaktivieren

Gehe zu Anfang Registerkarte> Öffnen Sie den Task-Manager> Deaktivieren Sie alle unnötigen dort laufende Dienste. Starten Sie Ihren Computer neu und suchen Sie nach Updates.

Windows Update zurücksetzen

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

  • net stop wuauserv
  • net stop cryptSvc
  • Netto-Stoppbits
  • net stop msiserver
  • Ren C: WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
  • Nettostart wuauserv
  • net start cryptSvc
  • Nettostartbits
  • Nettostart msiserver

Diese Befehle stoppen zuerst den Windows-Aktualisierungsdienst und die zugehörigen Dienste. Benennen Sie dann den Ordner 'SoftwareDistribution' in 'SoftwareDistribution.old' um. (Wenn Windows Update-Dateien speichert. Wenn Dateien in diesem Ordner beschädigt werden, kann dies dazu führen, dass Windows Updates nicht installiert werden.) Starten Sie anschließend das Windows Update und die zugehörigen Dienste neu.

Wenn Sie mit einer Eingabeaufforderung nicht vertraut sind, dann

  • Öffnen Sie die Windows-Dienstekonsole mit services.msc
  • Beenden Sie den Windows Update-Dienst und die zugehörigen Dienste (BITS).
  • Gehen Sie zum folgenden Ort.
  • C: Windows SoftwareDistribution Download

Löschen Sie nun alles im Ordner, aber löschen Sie nicht den Ordner selbst.

Drücken Sie dazu STRG + A, um alles auszuwählen, und drücken Sie dann Entf, um die Dateien zu entfernen.

Löschen Sie fehlerhafte Update-Dateien

Oder benennen Sie den Softwareverteilungsordner um ( C: Windows ) Starten Sie danach die Dienste neu, die Sie zuvor gestoppt haben.

Benennen Sie den SoftwareDistribution-Ordner um

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Nachdem Sie die Buggy-Update-Dateien gelöscht haben, führen Sie einfach die Windows Update-Problembehandlung aus, um zu überprüfen und zu beheben, ob ein anderes Problem das Herunterladen und Installieren von Windows Update verhindert.

So führen Sie die Update-Fehlerbehebung aus

  • Drücken Sie Windows + I auf der Tastatur. Das Fenster Einstellungen wird geöffnet.
  • Gehen Sie jetzt zu Update & Sicherheit> Fehlerbehebung.
  • Suchen Sie Windows Update, klicken Sie darauf und dann auf Problembehandlung ausführen.
  • Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm und beenden Sie den Vorgang.

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Warten Sie einige Minuten und lassen Sie Windows die Fehlerbehebung aktualisieren. Diagnostizieren und beheben Sie die Probleme, falls vorhanden. Starten Sie danach Windows neu und suchen Sie nun unter Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows Update nach Updates und suchen Sie nach Updates. Ich bin sicher, dass Windows Update dieses Mal erfolgreich installiert wurde, ohne dass ein Fehler oder ein Update-Download stecken blieb.

Aktualisieren Sie Windows 10 offline

Sie können das Problem auch manuell beheben, indem Sie die neuesten Windows 10-Updates installieren.

  • Besuche den Windows 10-Update-Verlauf Webseite, auf der Sie die Protokolle aller zuvor veröffentlichten Windows-Updates sehen können.
  • Notieren Sie sich für das zuletzt veröffentlichte Update die KB-Nummer.
  • Jetzt benutzen Windows Update-Katalog-Website um nach dem Update zu suchen, das durch die von Ihnen notierte KB-Nummer angegeben wird. Laden Sie das Update herunter, je nachdem, ob Ihr Computer 32-Bit = x86 oder 64-Bit = x64 ist.
  • (Ab heute - KB4565351 (OS Builds 18362.1016 und 18363.1016) ist der neueste Patch für Windows 10 1903/1909 Update und KB4566782 (OS Build 19041.450) ist der neueste Patch für Windows 10 Mai 2020 Update).
  • Öffnen Sie die heruntergeladene Datei, um das Update zu installieren.

Nachdem Sie die Updates installiert haben, starten Sie den Computer einfach neu, um die Änderungen zu übernehmen. Auch wenn Windows Update während des Upgrade-Vorgangs hängen bleibt, verwenden Sie einfach den offiziellen Tool zur Medienerstellung upgraden Windows 10 Version 1909 ohne Fehler oder Probleme.

Reparieren Sie beschädigte Windows-Systemdateien

Wenn Windows-Systemdateien beschädigt fehlen, treten möglicherweise andere Fehler auf, Windows 10 wird verlangsamt oder friert ein, einschließlich der fehlgeschlagenen Anwendung der neuesten Patch-Updates. Führen Sie den Befehl DISM aus, mit dem das Systemabbild repariert wird, und verwenden Sie dann das Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung, mit dessen Hilfe fehlende Systemdateien mit der richtigen erkannt und wiederhergestellt werden können.

  • Öffnen Sie das Startmenü oder die Suche und geben Sie 'cmd' ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  • Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus.
  • Kopieren Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein:
    dism / online / cleanup-image / startcomponentcleanup
  • Warten Sie einige Minuten und lassen Sie den Vorgang abschließen. Geben Sie anschließend den Befehl sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Lassen Sie den Scanvorgang zu 100% abschließen, sobald Sie das System neu gestartet haben, und suchen Sie erneut nach Updates.

Führen Sie den Befehl DISM Wiederherstellungszustand und das Dienstprogramm sfc aus

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, „Windows 10 Aktualisierungsfehler 0x800f0900„? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Lesen Sie auch