Änderungsprotokoll für Windows 10 KB4345421 Update (OS Build 17134.166)

windows 10 kb4345421 update os build 17134



Microsoft hat gerade ein neues kumulatives Update veröffentlicht KB4345421 für Geräte mit Windows 10. April 2018 Update Version 1803. Durch die Installation von KB4345421 Update wird das Betriebssystem angestoßen Windows 10 Build 17134.166. Laut Microsoft enthält das Paket (KB4345421-Update) Qualitätsverbesserungen für das Betriebssystem und behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass einige Geräte, auf denen Netzwerküberwachungs-Workloads ausgeführt werden, nach der Installation des Juli-Updates aufgrund einer Race-Bedingung den Fehler 0xD1 Stop erhalten.

Heute veröffentlicht auch Microsoft KB4345420 für Windows 10 Fall Creators Update, das die Build-Nummer erhöht Windows 10 Build 16299.550.



Wenn Sie noch Windows 10 Creators Update Version 1703 verwenden, wird dies angezeigt KB4345419 Aktualisieren und Installieren des Pakets stößt das Betriebssystem an Windows 10 Build 15063.1208.

Hinweis: Das Update vom 16. Juli 2018 für alle drei Versionen (KB4345421, KB4345420, KB4345419) von Windows 10 enthält dieselbe Liste von Änderungen und behebt einige dauerhafte Probleme auf der gesamten Plattform.

Windows 10 1803 Update KB4345421 Verbesserungen und Korrekturen

Hier sehen Sie, was in diesem Update für Windows 10 1803 verbessert und behoben wurde:

  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass einige Geräte, auf denen Netzwerküberwachungs-Workloads ausgeführt werden, aufgrund einer Race-Bedingung nach der Installation des Juli-Updates den Fehler 0xD1 Stop erhalten.
  • Behebt ein Problem mit dem DHCP-Failover-Server, das dazu führen kann, dass Unternehmensclients beim Anfordern einer neuen IP-Adresse eine ungültige Konfiguration erhalten. Dies führt zu einem Verbindungsverlust.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass der Neustart des SQL Server-Dienstes gelegentlich mit dem Fehler 'TCP-Port wird bereits verwendet' fehlschlägt.
  • Behebt ein Problem, das auftritt, wenn ein Administrator versucht, den World Wide Web Publishing Service (W3SVC) zu beenden. Der W3SVC befindet sich weiterhin im Stoppzustand, kann jedoch nicht vollständig gestoppt oder nicht neu gestartet werden.

Download KB4345421 Update (Windows 10 Build 17134.166)

Laut Microsoft ist das Update derzeit nicht über Windows-Updates verfügbar. Dies bedeutet, dass Benutzer und Administratoren es manuell herunterladen und installieren müssen Microsoft Update-Katalog. Sie können es auch hier herunterladen. KB4345421 Update 64-Bit (678,2 MB) und 32-Bit (374,8 MB). Nach der Installation des Updates werden Sie feststellen, dass Ihr Betriebssystem-Build in Windows 10 Build 17131.166 geändert wurde. Um dasselbe zu überprüfen, drücken Sie Windows + R. Geben Sie ein Winver und ok, dieses Anzeigefenster wie im Bild unten.

Windows 10 Build 17134.166

Windows 10 Build 17134.166

Wenn Sie Windows 10 Fall Creators Update Version 1709 oder Windows 10 Version 1703 ausführen, wird das KB4345420-Update automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert. Sie können diese auch manuell über die Einstellungen -> Update & Sicherheit - herunterladen und installieren. Windows Update und suchen Sie nach Updates. Sie können das eigenständige Paket auch vom Microsoft-Katalogblog herunterladen

Download: 2018-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4345420) 836,1 MB und 2018-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für x86-basierte Systeme (KB4345420) 461,4 MB

Download 2018-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4345419) 1211,6 MB und 2018-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x86-basierte Systeme (KB4345419) 682,3 MB.