Windows 10 Fotos App funktioniert nicht Dateisystemfehler -2147219196

windows 10 photos app not working file system error 2147219196



Eine Reihe von Benutzern meldet, dass das neueste KB4343909-Update die Windows-Foto-App beschädigt hat. Wie Benutzer im Microsoft Forum erwähnen, Reddit Bekommen 'Dateisystemfehler -2147219196Wenn sie auf ein JPG-, PNG- oder anderes Bilddateiformat doppelklicken, stürzt für einige andere Benutzer fast jeder Windows-App-Start sofort beim Start mit ab Dateisystemfehler (-2147219196). Und das Problem ( Windows 10 Fotos App funktioniert nicht ) gestartet Nach der Installation am 14. August 2018 Windows Cumulative Update (KB4343909) Windows 10 Build 17134.228.

Ein Benutzer meldet das Problem im Microsoft Forum:



Nach der Installation der KB4343909 Update Es ist nicht nur die Fotos-App, die nicht mehr funktioniert, sondern auch alle betroffenen Store-Apps. Karten, Plex, Rechner, Wetter, Nachrichten usw. Sie alle stürzen ab, nachdem ihr Begrüßungsbildschirm mit 'Dateisystemfehler (-2147219196)' angezeigt wurde. Die Store App und Edge funktionieren weiterhin.

Dateisystemfehler (-2147219196)

Dateisystemfehler (-2147219196)

Dateisystemfehler werden normalerweise durch verursacht Festplattenbezogene Fehler Dies kann auf fehlerhafte Sektoren, Beschädigung der Festplattenintegrität oder andere Probleme im Zusammenhang mit dem Speichersektor auf der Festplatte zurückzuführen sein. Auch manchmal beschädigte Systemdateien verursachen diesen Fehler. Da das Problem jedoch nach dem letzten Windows-Update begann, kann das KB4343909 Update-Fehler verursacht die Dateisystemfehler beim Öffnen der EXE-Dateien oder beim Ausführen von Apps mit Administratorrechten.

Beitrag Inhalt: -

Dateisystemfehler (-2147219196) in Windows 10

Wenn Sie anders werden Dateisystemfehler -2147219196, -2147219194, -805305975, -2147219200, -2147416359, -2145042388 usw. unter Windows 10-Apps, z. B. beim Öffnen von Windows 10-Fotos, -Kalkulationen, -Kameras, -Kalendern usw. Hier können Sie einige geeignete Lösungen anwenden, um das Problem zu beheben.

Führen Sie das Check Disk Utility aus

Wie bereits erwähnt, ist ein Festplattenfehler der Hauptgrund dafür. “Dateisystemfehler -2147219196”Lässt zuerst den Befehl Chkdsk mit den zusätzlichen Parametern / f und / r ausführen, um chkdsk zu zwingen, nach Fehlern zu suchen und diese zu reparieren.

  • Klicken Sie auf Startmenü Suchtyp cmd.
  • Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Geben Sie hier den Befehl ein chkdsk C: / f / r und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Drücken Sie 'Y', wenn Sie um Bestätigung bitten, um den chkdsk-Lauf beim nächsten Neustart zu planen.

Hinweis: Hier chkdsk Befehl steht für Check Disk Error. C. ist der Laufwerksbuchstabe, auf dem die Windows installiert ist. Das '/ fDer Parameter ”weist CHKDSK an, alle gefundenen Fehler zu beheben. „/ r”Weist es an, die fehlerhaften Sektoren auf dem Laufwerk zu lokalisieren und lesbare Informationen wiederherzustellen

Überprüfen und Beheben von Festplattenfehlern mit CHKDSK

Überprüfen und Beheben von Festplattenfehlern mit CHKDSK

Speichern Sie Ihre aktuelle Arbeit und starten Sie Windows neu, damit der Befehl chdsk Laufwerksfehler überprüfen und beheben kann. Warten Sie, bis der Scanvorgang nach dem Neustart von Windows zu 100% abgeschlossen ist und bei der nächsten Anmeldeprüfung nicht mehr vorhanden ist Dateisystemfehler (-2147219196) beim Öffnen von Windows Apps.

Führen Sie das Dienstprogramm DISM und SFC aus

Führen Sie auch die DISM Befehl (Deployment Image Servicing and Management) zum Reparieren des Systemabbilds nach dieser Ausführung Dienstprogramm zur Überprüfung von Systemdateien um fehlende beschädigte Systemdateien zu scannen und wiederherzustellen. Dies wird das Problem beheben Dateisystemfehler (-2147219196) verursacht durch beschädigte Systemdateien.

Um dies noch einmal zu tun Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.

Geben Sie zuerst den DISM-Befehl ein: dism / online / cleanup-image / restorehealth und geben Sie die Taste ein, um den Befehl auszuführen. Warten Sie, bis der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist.

Befehl DISM restorehealth

Befehl DISM restorehealth

Nach diesem Befehl ausführen Sfc / scannow um fehlende beschädigte Systemdateien zu scannen und wiederherzustellen. Wenn sie gefunden werden, stellt das Dienstprogramm sfc sie automatisch aus einem speziellen Ordner wieder her % WinDir% System32 dllcache. Warten Sie, bis der Scanvorgang nach dem Neustart von Windows zu 100% abgeschlossen ist, und überprüfen Sie, ob die Windows-Apps für die nächste Anmeldung ordnungsgemäß funktionieren.

Führen Sie das System File Checker Tool aus

Führen Sie das System File Checker Tool aus

Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

Manchmal führt ein beschädigter Speichercache selbst auch dazu, dass das Problem Windows-Apps öffnet. Woher die Benutzer kommen Dateisystemfehler (-2147219196) beim Öffnen von speicherbezogenen Apps wie Foto-App, Taschenrechner usw. Lässt den Windows-Speicher-Cache zurücksetzen, wodurch die Störung behoben werden kann.

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie „Wsreset.exe”Und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu.

Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

Führen Sie die Problembehandlung für die Store-App aus

Führen Sie außerdem die Windows Store App-Fehlerbehebung über Einstellungen (Windows + I), Update & Sicherheit -> Fehlerbehebung aus. Suchen Sie nach Windows Store-Apps, wählen Sie aus und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen, um Probleme zu überprüfen und zu beheben, die möglicherweise die ordnungsgemäße Funktion von Windows Store-Apps beeinträchtigen.

Problembehandlung für Windows Store-Apps

Problembehandlung für Windows Store-Apps

Deinstallieren Sie die Fotos-App mit einem PowerShell-Cmdlet

  • Öffnen Sie zunächst PowerShell mit Administratorrechten.
  • Drücken Sie Windows + X oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, und wählen Sie dann im Kontextmenü die Option „Windows PowerShell (Admin)“.
  • Führen Sie diesen Befehl aus, um die Fotos-App zu entfernen:

Get-AppxPackage * Fotos * | Remove-AppxPackage

Fotos App entfernen

Fotos App entfernen

Gehen Sie zum Microsoft Store, suchen Sie nach Microsoft-Fotos und installieren Sie die App.

Wenn Sie das Problem mit mehreren Apps haben, führen Sie den folgenden Befehl aus, um alle Windows-Apps neu zu registrieren.

Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml”}

Installieren Sie die Standard-Windows-Apps in Windows 10 neu oder registrieren Sie sie erneut

Installieren Sie die Standard-Windows-Apps in Windows 10 neu oder registrieren Sie sie erneut

Nachdem Sie Windows neu gestartet und beim nächsten Anmelden eine Windows-App geöffnet haben, überprüfen Sie, ob keine Dateisystemfehler mehr vorliegen.

Haben diese Lösungen geholfen, „Dateisystemfehler -2147219196”Beim Öffnen von Windows Apps. Lassen Sie uns wissen, welche Option für Sie funktioniert hat. Lesen Sie auch Rechtsklick reagiert nicht und stürzt ab Windows 10 Version 1803.