Windows 10 Suchfunktion funktioniert nicht richtig? Hier, wie man repariert!

windows 10 search function not working properly



Windows-Suchfunktion funktioniert nach Windows 10 1809-Upgrade nicht richtig? Eine Reihe von Benutzern meldet das Problem 'Das Windows 10-Suchfeld in der Taskleiste hat nicht funktioniert'. Die Windows 10-Suchleiste oder kann nicht eingegeben werden Die Windows 10-Suchfunktion funktioniert nicht ordnungsgemäß. Dies kann auf einige Probleme mit dem Windows-Suchdienst auf dem Computer zurückzuführen sein, auf die Windows diesen Dienst nicht starten kann. Oder Windows-Systemdateien werden beschädigt, sodass die Windows-Suchfunktion nicht mehr reagiert.

Wenn Sie auch Probleme mit der Taskleistensuche unter Windows 10 haben, finden Sie hier einige effektive Methoden, mit denen Sie dieses Problem beheben können.



Beitrag Inhalt: -

Windows-Suche funktioniert nicht

Deaktivieren oder deinstallieren Sie zunächst vorübergehend die Antivirus und prüfen Sie, ob es hilft.

Suchen und installieren Sie das neueste Windows-Update, das die Fehlerbehebung für das Problem enthalten sollte.

  • Drücken Sie Windows + X, um Einstellungen auszuwählen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Windows Update.
  • Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen.

Führen Sie auch ein Windows durch sauberer Stiefel Dies sollte helfen, festzustellen, ob ein Startdienst das Problem verursacht.

Starten Sie den Windows-Suchdienst neu

Starten Sie den Windows-Suchdienst neu, indem Sie die folgenden Schritte ausführen und prüfen, ob dies hilfreich ist.

  • Drücken Sie die Windows + R-Taste und geben Sie ein services.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Suchen Sie nach dem Windows-Suchdienst, wenn dieser ausgeführt wird
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Suche und wählen Sie Neustart.
  • Wenn der Windows-Suchdienst nicht gestartet wurde,
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften
  • Ändern Sie den Starttyp in automatisch.
  • Starten Sie den Dienst neben dem Dienststatus.
  • Klicken Sie auf Übernehmen und auf OK. Überprüfen Sie nun die Windows-Suchfunktion ordnungsgemäß.

Starten Sie den Windows-Suchdienst neu

Problembehandlung bei der Suche und Indizierung

Führen Sie den Build in der Problembehandlung 'Suchen und Indizieren' aus, mit deren Hilfe Sie die Probleme finden und beheben können, die verhindern, dass die Windows-Suche ordnungsgemäß funktioniert.

  • Drücken Sie Windows + x, um Einstellungen auszuwählen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Fehlerbehebung.
  • Suchen Sie nun auf der rechten Seite nach und wählen Sie Suchen und Indizieren
  • Klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen.

Problembehandlung bei der Suche und Indizierung

Dadurch werden Probleme erkannt, die die ordnungsgemäße Windows-Suchfunktion beeinträchtigen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die entsprechende Fehlerbehebung. Klicken Sie anschließend auf Weiter, um fortzufahren. Starten Sie Windows neu, nachdem Sie den Fehlerbehebungsprozess abgeschlossen haben, und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Suche und Indizierung

Erstellen Sie den Windows Search Indexer neu

Das Neuerstellen des Suchindexers kann bei der Reparatur des in Windows 10 integrierten Suchwerkzeugs hilfreich sein.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den gesamten Index neu zu erstellen:

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Suchen Sie nach Indizierungsoptionen und doppelklicken Sie darauf
  • Klicken Sie im Fenster Indizierungsoptionen auf die Schaltfläche Erweitert.
  • Klicken Sie im Abschnitt Fehlerbehebung auf die Schaltfläche Neu erstellen.
  • Es öffnet sich ein Benachrichtigungsfenster und Sie klicken auf OK, um mit der Neuerstellung des Index zu beginnen.

Windows Search Indexer neu erstellen

Der Wiederherstellungsprozess dauert einige Zeit. Schließen Sie anschließend das Fenster und starten Sie den Computer neu. Überprüfen Sie, ob die Suchfunktion normal funktioniert.

Führen Sie das Dienstprogramm DISM und SFC aus

System File Checker ist ein Dienstprogramm in Windows, mit dem Benutzer nach Beschädigungen in Windows-Systemdateien suchen und beschädigte Dateien wiederherstellen können. Führen Sie den Befehl DISM restore health aus, führen Sie eine Systemdateiprüfung durch und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

  • Drücken Sie die Strg-Taste + Umschalttaste + Esc-Taste, um den Task-Manager zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Datei> Neue Aufgabe ausführen.
  • Stellen Sie sicher, dass neben 'Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen' ein Häkchen gesetzt ist.
  • Geben Sie 'CMD' ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie cmd vom Task-Manager

Führen Sie den folgenden Befehl DISM Restore Health aus

DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth

Befehl DISM restorehealth

Nachdem Sie den Scanvorgang zu 100% abgeschlossen haben, geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung auszuführen

sfc / scannow

Starten Sie Windows nach Abschluss des Scanvorgangs neu und überprüfen Sie, ob dies zur Behebung von Windows-Suchproblemen beiträgt.

Registrieren Sie Universal Apps in Windows 10 erneut

Wenn das Problem dort immer noch besteht, funktioniert die Suchfunktion dann nicht richtig.

  • Drücken Sie die Strg-Taste + Umschalttaste + Esc-Taste, um den Task-Manager zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Datei> Neue Aufgabe ausführen.
  • Stellen Sie sicher, dass neben 'Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen' ein Häkchen gesetzt ist.
  • Geben Sie 'Powershell' ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um wWindowsPowerShell als Administrator auszuführen.
  • Führen Sie nun den folgenden Befehl aus.

Get-AppXPackage -AllUsers | Where-Object {$ _. InstallLocation-like “* SystemApps *”} | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml”}

Starten Sie Windows neu, nachdem Sie den Befehl ausgeführt haben, und überprüfen Sie, ob keine Probleme mehr mit der Windows-Suchfunktion vorliegen.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Dies ist ein weiterer Weg, um dieses Problem zu beseitigen. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Melden Sie sich vom aktuellen Benutzerkonto ab und melden Sie sich mit dem neu erstellten Benutzerkonto an. Überprüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

So erstellen Sie ein Benutzerkonto:

  • Drücken Sie Windows + X, um Einstellungen auszuwählen.
  • Tippen Sie auf Konten.
  • Wählen Sie Familie und andere Benutzer.
  • Tippen Sie auf 'Jemand anderen zu diesem PC hinzufügen'.
  • Wählen Sie 'Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.'
  • Wählen Sie 'Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen'.
  • Geben Sie einen Benutzernamen ein, geben Sie das Passwort des Kontos zweimal ein, geben Sie einen Hinweis ein und wählen Sie 'Weiter'

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, Windows 10-Suchprobleme zu beheben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen. Lesen Sie auch: