Windows 10-Startmenü Fehlerbehebungsergebnisse Kacheldatenbank ist beschädigt? Hier, wie man es behebt

windows 10 start menu troubleshooter results tile database is corrupt



Immer wenn Sie mit Windows 10 konfrontiert sind, starten Sie menübezogene Probleme wie „Windows 10 Startmenü funktioniert nicht oder nicht antworten, Startmenü reagiert nicht auf Klicks usw. Wir empfehlen dringend, den Offiziellen auszuführen Problembehandlung im Windows 10-Startmenü Die speziell zur Überprüfung und Behebung der Probleme entwickelte Funktion verhindert, dass das Startmenü ordnungsgemäß funktioniert. Aber manchmal melden Benutzer die Ergebnisse der Fehlerbehebung im Startmenü. “Die Kacheldatenbank ist beschädigt' Nicht behoben.

Wenn Benutzer dieses Problem im Microsoft-Forum melden, wird Reddit:
Ich habe eine Neuinstallation von Windows 10 Version 1803 (unter Verwendung von ISO von MS) durchgeführt. Beim Einrichten kann ich nichts auf Start fixieren. Es kann keine Anwendung über die Startmenüsuche geöffnet werden. Manchmal reagiert das Windows 10-Startmenü nicht auf Mausklicks. Als Leseformular aus dem Internet bin ich gelaufen startmenu.diagcab (Fehlerbehebung im Startmenü, Download von der Microsoft-Website) Die Kacheldatenbank ist jedoch beschädigt und nicht repariert.



Die Windows 10-Kacheldatenbank ist beschädigt

Die Windows 10-Kacheldatenbank ist beschädigt

Fix Startmenü Die Kacheldatenbank ist beschädigt

Es gibt verschiedene Gründe, die dazu führen, dass das Windows 10-Startmenü nicht mehr funktioniert. Hier einige Lösungen, die Sie möglicherweise anwenden, um das Problem mit der Beschädigung der Windows 10-Startmenü-Kacheldatenbank zu beheben.

Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie Dism Command ein. “ DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / Wiederherstellung der GesundheitWarten Sie, bis der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist. Dadurch wird das Windows-Image auf Beschädigungen überprüft und das System-Image repariert. Nach Abschluss des 100% igen Scanvorgangs Führen Sie den SFC-Befehl (sfc / scannow) aus, damit die Systemdateiprüfung fehlende Systemdateien überprüft und wiederherstellt. Starten Sie danach Windows neu und überprüfen Sie, ob das Startmenü funktioniert. Wenn Sie die Problembehandlung für das Startmenü nicht ausführen, überprüfen Sie immer noch, ob die Kacheldatenbank fehlerhaft ist.

Vielen Dank, addictivetips.com, für das Teilen dieser Lösung, die für mich funktioniert hat:

Einfach Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto Melden Sie sich bei einem neu erstellten Benutzerkonto an und navigieren Sie zu C: Users newUserAccount AppData Local TileDataLayer. Kopieren Sie hier den Datenbankordner und fügen Sie ihn auf Laufwerk D ein.

Kacheldatenbank

Kacheldatenbank

Kehren Sie nun zu Ihrem Benutzerkonto zurück (das mit der beschädigten Kacheldatenbank). Und navigieren Sie zum folgenden Ort. C: Benutzer Benutzername AppData Local TileDataLayer. Benennen Sie hier den aktuellen Datenbankordner in 'Database.bak' um und kopieren / fügen Sie den Datenbankordner ein, den Sie zuvor auf das Laufwerk D kopiert haben (vom neu erstellten Benutzerkonto). Starten Sie einfach den Windows-PC neu und überprüfen Sie beim nächsten Anmelden, ob das Startmenü ordnungsgemäß funktioniert.

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, den Fehler 'Kacheldatenbank ist unter Windows 10 beschädigt' zu beheben? Lassen Sie uns dies in den Kommentaren unten wissen. Lesen Sie auch 'Startmenüsuche funktioniert nicht' Nach dem Upgrade von Windows 10 Version 1803 !!!