Windows 10-Systemanforderungen und Kompatibilitätstest

windows 10 system requirements



Am 14. Januar 2020 beendet Microsoft schließlich die Unterstützung für das beliebteste Betriebssystem Windows 7 und schlägt vor, das neueste zu aktualisieren Fenster 10. Und jetzt ist auf fast jedem neuen Laptop oder Desktop Windows 10 vorinstalliert. Wenn Sie jedoch noch eine ältere Windows 7-, Windows 8- oder Windows 8.1-Planung ausführen Aktualisieren Sie Windows 10 kostenlos Dann hilft Ihnen die Windows 10-Kompatibilitätsprüfung auf jeden Fall dabei, ob Ihre Hardware damit umgehen kann oder nicht.

Beitrag Inhalt: -



Windows 10 Mindestsystemanforderungen

Wenn Sie einen Computer oder Laptop verwenden, der im letzten Jahrzehnt hergestellt wurde, treten möglicherweise keine Probleme auf. Hier die Mindestsystemanforderungen für die Installation und Ausführung des Windows 10-Betriebssystems auf Ihrem Gerät.

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller Prozessor oder SoC
  • RAM: 1 Gigabyte (GB) für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
  • Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit-Betriebssysteme 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme
  • Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber
  • Anzeige: 800 × 600

Profi-Tipp: Befehl ausführen dxdiag um die Grafikkartendetails auf Ihrem Gerät zu überprüfen.

Überprüfen Sie die Windows 10-Kompatibilität

Microsoft verfügt über ein offizielles Windows 10 Update Assistant-Tool, das die Systemanforderungen automatisch überprüft, bevor die neueste Version von Windows 10 installiert oder aktualisiert wird.

  • Besuchen Sie die offizielle Windows 10-Downloadseite von Microsoft Hier,
  • Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren, um das offizielle Windows 10 Update Assistant-Tool herunterzuladen
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows 10 Update Assistant-Tool und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Dadurch wird das Update auf die neueste Version von Windows 10 geöffnet. Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren

Upgrade mit Windows 10 Update Assistant

Führen Sie auf dem nächsten Bildschirm eine Kompatibilitätsprüfung durch, ob Windows-Fenster auf diesem Gerät installiert sind oder nicht (siehe Abbildung unten).

Überprüfen der Hardwarekonfiguration

Aktualisieren Sie diesen PC jetzt

Unabhängig davon, ob Sie eine ältere Version von Windows 10 verwenden oder eine ursprüngliche und lizenzierte Version von Windows 7 oder Windows 8.1 ausführen, können Sie das offizielle Medienerstellungstool der Option 'Diesen PC jetzt aktualisieren' verwenden und die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen, um auf das neueste Windows zu aktualisieren 10 Version 2004.

  • Besuchen Sie die offizielle Windows 10-Downloadseite von Microsoft Hier,
  • Klicken Sie unter Windows 10-Installationsmedien erstellen auf Jetzt herunterladen

Medienerstellungstool für Windows 10 Version 2004

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Medienerstellungstool und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Tool zur Medienerstellung

Akzeptieren Sie die Begriffe des Medienerstellungstools

  • Dieses Tool überprüft, ob Windows 10 auf diesem Gerät installiert ist oder nicht
  • Wählen Sie an der Eingabeaufforderung 'Weiter' die Option 'Diesen PC jetzt aktualisieren' und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Anleitung um die neueste Windows 10-Version 2004 auf Ihrem Gerät zu installieren.

Aktualisieren Sie diese PC-Option

Windows 10-Kompatibilitätsprüfungsbefehlszeile

Sie können auch über die Eingabeaufforderung prüfen, ob Ihr Computer auf Windows 10 aktualisiert werden kann oder nicht.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  • Befehl eingeben schtasks.exe / Run / TN 'MicrosoftWindowsApplication ExperienceMicrosoft Compatibility Appraiser' und drücken Sie die Eingabetaste,
  • Der Kompatibilitätsprüfer benötigt einige Minuten, um einen vollständigen Scan auszuführen und anzuzeigen, ob Windows 10 dieses Gerät ausführt oder nicht.
  • Wenn Windows 10 auf Ihrem Gerät nicht ausgeführt wird, wird die Meldung 'Windows 10 wird auf diesem PC nicht ausgeführt' angezeigt.

Pro-Typ: Nach der Installation der neuesten Windows 10 Es ist wichtig, aktualisierte Treiber von der Website verschiedener Hardwarehersteller herunterzuladen und zu installieren.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie unter Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Nach Updates suchen nach den neuesten Windows-Updates suchen und diese installieren. Dadurch werden nicht nur Windows-Updates von Microsoft-Servern heruntergeladen, die die Sicherheit verbessern und verschiedene Fehler beheben, sondern auch die neueste Treiberversion auf Ihr Gerät heruntergeladen und installiert.

Durch das Aktualisieren der Treiber wird sichergestellt, dass Windows 10 problemlos funktioniert.

Lesen Sie auch: