Windows 10 Update Infinite Boot Loop (Immer wieder dieselben Updates installieren)

windows 10 update infinite boot loop installing same updates again



Microsoft veröffentlichtes Patch-Update KB4467702 (OS Build 17134.407) Für Geräte, auf denen das Windows 10-Update vom April 2018 ausgeführt wird, werden Probleme mit der Windows 10-Suche, Microsoft Edge, der Rechtschreibprüfung in einem Setup mit mehreren Monitoren, Maus und Tastatur, der Anmeldung, dem Taskplaner und vielem mehr behoben. Da kumulative Windows 10-Updates jedoch eine lange Geschichte fehlgeschlagener Installationen aufweisen, melden einige Benutzer Schwierigkeiten bei der Installation dieses Updates. Wie zuvor Benutzer berichten, kann das KB4467702-Update nicht installiert werden Error 0x800f0900. Jetzt eine neue Ausgabe (gleiche Updates installieren immer wieder) Benutzer berichten im Microsoft Forum:

Windows 10 Update Endlosschleife

Ich bin in der Endlosschleife der Windows 10 Version 1803 aktualisieren. Es fordert mich immer auf, neu zu starten, um zu installieren, und dann kann es nicht installiert werden, nur um es immer und immer wieder zu wiederholen. Wie komme ich aus dieser Schleife heraus?



Viele Benutzer beschweren sich über dieses kumulative Update KB4467702 schiebt ihre Systeme nach der ersten Installation in eine unendliche Neustartschleife. Obwohl KB4467702 als erfolgreich installiert aufgeführt ist, wird das Update erneut heruntergeladen und Windows Update erfordert einen Neustart, um den Vorgang abzuschließen. Das gleiche passiert immer wieder, obwohl KB4467702 scheinbar jedes Mal korrekt installiert ist.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Windows 10 immer wieder dieselben Updates installiert, aber beschädigte Windows Update-Datenbank (Softwareverteilungsordner - Wenn Windows Updates vorübergehend herunterlädt, bevor sie auf das System angewendet werden) ist der häufigste Grund für dieses Problem. Und fast jeder Benutzer markiert Setzen Sie die Update-Komponenten zurück als Arbeitslösung zur Behebung von Windows 10 Update Endlosschleife.

Behebung der Windows 10 Infinite Boot Loop

Microsoft hat bestätigt, dass das Problem bei einer Reihe von Windows 10-Benutzern weiterhin besteht und derzeit geprüft wird. Viele Benutzer des Betriebssystems haben die Endlosschleife von Windows 10 durch einen Neustart des Windows Update-Dienstes behoben.

Aber für diejenigen, die immer noch nach Lösungen suchen, um Windows 10 Infinite Boot Loop zu reparieren, öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und führen Sie den folgenden Befehl nacheinander aus.

net stop wuauserv

net stop cryptSvc

Netto-Stoppbits

net stop msiserver

Ren C: Windows SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old

Ren C: Windows System32 catroot2 Catroot2.old

Nettostart wuauserv

net start cryptSvc

Nettostartbits

Nettostart msiserver

Hinweis: Mit diesen Befehlen wird zuerst der Windows-Aktualisierungsdienst und die zugehörigen Dienste gestoppt. Benennen Sie dann den Ordner SoftwareDistribution in SoftwareDistribution.old um. (Wo Windows Update-Dateien speichert Wenn Dateien in diesem Ordner beschädigt werden, kann dies dazu führen, dass Windows Updates nicht installiert werden.) Starten Sie anschließend das Windows Update und die zugehörigen Dienste neu.

Nachdem Sie die Buggy-Update-Dateien gelöscht haben, führen Sie einfach die Windows Update-Problembehandlung aus, um zu überprüfen und zu beheben, ob ein anderes Problem das Herunterladen und Installieren von Windows Update verhindert. So führen Sie die Update-Fehlerbehebung aus

  • Drücken Sie Win + I auf der Tastatur. Das Fenster Einstellungen wird geöffnet.
  • Gehen Sie jetzt zu Update & Sicherheit> Fehlerbehebung.
  • Suchen Sie das Windows-Update, klicken Sie darauf und dann auf Problembehandlung ausführen.
  • Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm und beenden Sie den Vorgang.
Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Warten Sie einige Minuten und lassen Sie Windows die Fehlerbehebung aktualisieren. Diagnostizieren und beheben Sie die Probleme, falls vorhanden. Starten Sie dann Windows neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Deaktivieren Sie auch vorübergehend die Sicherheitssoftware ( Antivirus ) falls installiert,

Lauf Systemdateiprüfung Dienstprogramm zum Überprüfen und Sicherstellen, dass beschädigte, fehlende Systemdateien nicht dazu führen, dass Windows-Updates immer wieder installiert werden.

Manchmal führen Anwendungen von Drittanbietern auch dazu, dass Windows-Updates nicht oder nicht immer wieder installiert werden. Starten Sie Windows in sauberer Stiefel Geben Sie an, um zu überprüfen und zu identifizieren, ob eine Drittanbieteranwendung das Problem verursacht.

Das ist alles jetzt wieder öffnen Windows-Einstellungen (Windows + I.), Klicken Sie auf Update & Sicherheit, wählen Sie Windows Update aus und suchen Sie nach Updates. Und ich bin mir sicher, dass Sie diesmal Erfolg haben werden.

Haben diese Lösungen dazu beigetragen, 'Windows 10 Update Infinite Boot Loop (gleiche Updates werden immer wieder installiert)' zu beheben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen. Lesen Sie auch Behoben: Windows 10 wird nach der Installation des Updates vom April 2018 nicht heruntergefahren (festgefahren)