Das Windows 10-Update KB4565349 konnte den Fehlercode 0xc000021a nicht installieren

windows 10 update kb4565349 failed install error code 0xc000021a



Mit dem kumulativen Update wurde KB4565349 von Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 17763.1397 für Geräte mit Update vom Oktober 2018 (Version 1809). Dies ist ein wichtiges Update für Windows 10 1809, das sowohl Sicherheits- als auch Nicht-Sicherheitsupdates enthält. Alle mit Microsoft Server verbundenen Originalgeräte erhalten das Update automatisch über Windows Update. Einige Benutzer berichten jedoch Windows 10 Update konnte nicht installiert werden: 2020-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4565349) - Fehler 0x80070bc2.

Beitrag Inhalt: -



Windows 10-Update konnte nicht installiert werden

Der Windows 10-Update-Fehler 0x80070bc2 trat beim Versuch auf, das kumulative Update KB4565349 zu installieren. Tatsächlich startet Windows 10 (Version 1809) nach dem Herunterladen des KB4565349-Updates die Installation, aber am Ende wird die Update-Installation mit dem Fehler 0x80070BC2 unterbrochen. Bei einigen anderen Benutzern beträgt die Installation 70%, dann wird wieder heruntergeladen. Dies ist den ganzen Tag immer wieder passiert.

Fix Windows 10 KB4565349 konnte nicht installiert werden

Es gibt verschiedene Gründe (Sicherheitssoftware, Antivirus, fehlerhaftes Update, beschädigter Datenbankcache für Updates), die dazu führen, dass das Windows-Update hängen bleibt oder nicht installiert werden kann usw. Hier ist die Lösung, die für mich funktioniert hat!

  1. Geben Sie im Suchfeld in der Taskleiste cmd ein.
  2. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen. (Wählen Sie Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.)
  3. Geben Sie im Fenster Administrator: Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: SC config vertrauenswürdiger Installer start = auto
  4. Starten Sie den PC neu.

SC config vertrauenswürdiger Installer start = auto

In einigen Fällen kann ein zweiter Neustart erforderlich sein. Wenn Sie unter schauen die Einstellungen > Update & Sicherheit und Sie sehen die Nachricht Status: Warten Sie auf einen Neustart und starten Sie den PC ein zweites Mal neu, um die Installation abzuschließen.

Löschen Sie den Update-Datenbank-Cache

Wenn das Windows 10-Update KB4565349 während des Downloads bei 0% oder 99% hängen blieb oder die Installation vollständig fehlschlug, ist möglicherweise ein Fehler mit der Datei selbst aufgetreten. Wenn Sie den Ordner löschen, in dem alle Aktualisierungsdateien gespeichert sind, wird Windows Update gezwungen, neue Dateien herunterzuladen.

  • Um diesen Typ zu tun services.msc Suchen Sie beim Startmenü und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Suchen Sie dann nach dem Windows Update-Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Stopp.
  • Machen Sie dasselbe mit dem zugehörigen Dienst BITS (Background Intelligent Transfer Service).
  1. Gehen Sie nun zum folgenden Ort.C: Windows SoftwareDistribution Download
  2. Löschen Sie alles im Ordner, aber löschen Sie nicht den Ordner selbst.
  3. Drücken Sie dazu STRG + A, um alles auszuwählen, und drücken Sie dann Entf, um die Dateien zu entfernen.

Windows Update Cache löschen

Öffnen Sie erneut die Windows-Dienste und starten Sie die zuvor gestoppten Dienste (Windows Update, BITS) neu.

Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Führen Sie nach dem Löschen alter, fehlerhafter Update-Dateien die Windows Update-Problembehandlung aus. Dieses Tool wurde speziell zum Erkennen und Beheben von Problemen entwickelt, um zu verhindern, dass Windows-Updates heruntergeladen und installiert werden.

  • Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit als Fehlerbehebung.
  • Wählen Sie Windows Update aus und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.
  • Dadurch werden die Probleme erkannt und diagnostiziert, die die Installation von Windows Update verhindern.
  • Während des Diagnoseprozesses werden der Aktualisierungsdienst und seine ausgeführten Dienste überprüft.
  • Überprüfen Sie die Update-Datenbank auf Beschädigungen.
  • Starten Sie Windows nach Abschluss des Diagnosevorgangs neu.
  • Und wieder nach Windows-Updates aus Einstellungen, Update & Sicherheit suchen,
  • Überprüfen Sie, ob dies hilft, Updates ohne Fehler herunterzuladen und zu installieren.

Führen Sie die Windows 10 Update-Fehlerbehebung aus

Deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware und führen Sie einen sauberen Neustart durch

Deaktivieren Sie außerdem die Sicherheitssoftware oder den Virenschutz (falls installiert), suchen Sie nach Updates, installieren Sie die verfügbaren Updates und aktivieren Sie dann den Virenschutz.

Sauberes Booten Ihr Computer kann auch helfen. Wenn Software von Drittanbietern, die Konflikte verursacht, Windows-Updates herunterlädt und installiert. So geht's:

  1. Gehen Sie zum Suchfeld> Typ msconfig
  2. Wählen Systemkonfiguration> gehe zu Dienstleistungen Tab
  3. Wählen Alle Microsoft-Dienste ausblenden> Alle deaktivieren

Alle Microsoft-Dienste ausblenden Gehen Sie zur Registerkarte Start> Task-Manager öffnen> Deaktivieren Sie alle dort ausgeführten unnötigen Dienste. Starten Sie Ihren Computer neu und suchen Sie nach Updates. Hoffen Sie, dass Windows-Updates dieses Mal ohne Fehler heruntergeladen und installiert werden.

Installieren Sie Windows Update manuell

Wenn das Problem durch alle oben genannten Lösungen nicht behoben werden kann und Windows Update immer noch nicht heruntergeladen werden kann oder nicht installiert werden kann, installieren wir Windows Updates manuell. Besuche den Windows 10-Update-Verlaufswebseite Hier können Sie die Protokolle aller zuvor veröffentlichten Windows-Updates sehen.

Notieren Sie sich für das zuletzt veröffentlichte Update die KB-Nummer.

Jetzt benutzen Windows Update-Katalog-Website um nach dem Update zu suchen, das durch die von Ihnen notierte KB-Nummer angegeben wird. Laden Sie das Update herunter, je nachdem, ob Ihr Computer 32-Bit = x86 oder 64-Bit = x64 ist.

(Stand: 11. August 2020 - KB4565351 (OS Builds 18362.1016 und 18363.1016) ist der neueste Patch für das Windows-Update vom 10. Mai 2019 und das Update vom November 2019, KB4565349 (OS Build 17763.1397) für das Windows-Update vom 10. Oktober 2018.

Öffnen Sie die heruntergeladene Datei, um das Update zu installieren.

Nachdem Sie die Updates installiert haben, starten Sie den Computer einfach neu, um die Änderungen zu übernehmen. Auch wenn Windows Update während des Upgrade-Vorgangs hängen bleibt, verwenden Sie einfach den offiziellen Tool zur Medienerstellung um Windows 10 Version 2004 ohne Fehler oder Probleme zu aktualisieren.

Führen Sie den Befehl DISM aus

Manchmal kann die Installation von Update-Problemen durch beschädigte Systemdateien verursacht werden. In diesem Fall schlägt Microsoft vor, dass Sie das ausführen DISM Tool (Deployment Image & Servicing Management), mit dem Sie einige Windows-Korruptionsfehler beheben können. Nach diesem Befehl ausführen sfc / scannow und ok, um fehlende beschädigte Systemdateien zu scannen und wiederherzustellen. Nachdem der Scanvorgang zu 100% abgeschlossen ist, starten Sie Windows neu und suchen Sie nach Updates.

Hat Ihnen eine dieser Lösungen geholfen, das Problem zu beheben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Lesen Sie auch